Aktuelle Zeit: Do 29. Okt 2020, 06:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fast schwarz wie die Nacht.
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 19:08 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 17007
Wohnort: Bremen
 
 
 Moin!

Vor hellem Hintergrund kommt die Kamera mit ihrer Dynamik ganz schön ins Schwitzen.
Ohne Bemühung der EDV ist der Rabe nahezu fast schwarz, selbst mit bloßem Auge.


#1


#2


#3


#4
   
 
 

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fast schwarz wie die Nacht.
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4350
Wohnort: Heinsberg
Die Federn der Rabenkrähe kommen gut raus. :2thumbs: Mit bloßem Auge ist das kaum zu erkennen, einmal wegen des Lichtes und weil die Krähen ungern Menschen in der Nähe haben.

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fast schwarz wie die Nacht.
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 1893
Ich finde es auch immer erstaunlich, was man bei den RAWs aus (auf den ersten Blick) abgesoffenen Bereichen rausholen kann.

Tolle Bilder übrigens. Die #3 finde ich am besten.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fast schwarz wie die Nacht.
BeitragVerfasst: Mi 7. Okt 2020, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:26
Beiträge: 2611
Hervorragende Bilder - die Federzeichnung kommt wirklich sehr gut raus.
Und ja, die #3 ist das beste in der Reihe.

_________________
Schöne Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fast schwarz wie die Nacht.
BeitragVerfasst: Do 8. Okt 2020, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 3687
Wohnort: Aachen
Die Strukturen im Gefieder, hast Du spitze herausgestellt :2thumbs:
Ich hätte keine Ahnung, wie man ein RAW so gut entwickelt bekommt :nono:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fast schwarz wie die Nacht.
BeitragVerfasst: Do 8. Okt 2020, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 4523
Wohnort: Berlin
Da hast du schön die Tiefen hochgezogen, das ist schon Klasse was Kamera und Sensor leisten können.
Und natürlich Du, Hannes, mittels der Bildbearbeitung.

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mit dem smc 15mm ltd. an der Nacht-Alster
Forum: Offene Galerie
Autor: He-Man
Antworten: 3
Von jedem Abend ein Foto, Toskana bei Nacht. (#3, S.2)
Forum: Reisefotografie
Autor: CCL
Antworten: 18
Nacht und Dämmerungsfotografie NRW(Fotoclub KufsteinTeil3)
Forum: Urban Life
Autor: Kallikratidas
Antworten: 3
Die Nacht zum Tag gemacht
Forum: Offene Galerie
Autor: Kaffee
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz