Aktuelle Zeit: Do 11. Aug 2022, 11:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erster Fang in diesem Jahr
BeitragVerfasst: So 11. Jul 2021, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 2956
Aus verschiedenen Gründen bisher keine Zeit gefunden ... aber heute ein erster Besuch an "meinem" See - und große Überraschung: riesige Vielfalt an Insekten und insbesondere Libellen. Sogar fünf Kleine Zangenlibellen saßen auf den warmen Steinen.

Hier drei Portraits:

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Fang in diesem Jahr
BeitragVerfasst: So 11. Jul 2021, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Feb 2014, 12:45
Beiträge: 2583
Wohnort: Oberkirch
Wuhaaa, richtig unheimlich diese Aufnahmen :ugly:
Glückwunsch zu diesen Bilder, die sind ja auf deń Punkt scharf! :bravo: :bravo: Wieso die Libellen bei dir so still halten? Wenn ich es mal versuche diese zu fotografieren, bekomme ich nur unscharfe Aufnahmen hin.

_________________
Grüße aus dem schönen Schwarzwald, Eric

Meine Bildchen sind alle am iPad entwickelt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Fang in diesem Jahr
BeitragVerfasst: So 11. Jul 2021, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 2466
Wohnort: Krakau, Polen
Absolute Klasse! :shock:

Für mich sieht man da auch gut, woher die Viecher im Englischen ihren Namen haben. :ja:

_________________
| | | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Fang in diesem Jahr
BeitragVerfasst: So 11. Jul 2021, 13:29 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 18:44
Beiträge: 2156
Kaffee hat geschrieben:
Wuhaaa, richtig unheimlich diese Aufnahmen :ugly:
Glückwunsch zu diesen Bilder, die sind ja auf deń Punkt scharf! :bravo: :bravo: Wieso die Libellen bei dir so still halten? Wenn ich es mal versuche diese zu fotografieren, bekomme ich nur unscharfe Aufnahmen hin.
Die sehen mesisto und fallen in eine Art Schockstarre :d&w:

:cheers:

Im Ernst, das würde mich auch interessieren. :ja:
Libellen sind faszinierende Wesen und Du hast sie perfekt abgelichtet :2thumbs:

_________________
Grüsse Sandra


__________________________________________________
Raben sind ein Stück Nacht, das in den Tag hinübergeflogen ist.
Markus Weidmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Fang in diesem Jahr
BeitragVerfasst: So 11. Jul 2021, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 980
Wohnort: Sindelfingen
Aug in Aug mit diesen Kampfhelikoptern. Da sind Dir eindrucksvolle und detailreiche Portraits gelungen!

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Fang in diesem Jahr
BeitragVerfasst: So 11. Jul 2021, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 09:40
Beiträge: 2179
Ja, die Bilder sind extrem beeindruckend. Wie bekommst du sowas hin?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Fang in diesem Jahr
BeitragVerfasst: So 11. Jul 2021, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 1383
Wohnort: Coesfeld
Da kann ich mich nur anschließen, beneidenswert gut!

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!

das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Fang in diesem Jahr
BeitragVerfasst: So 11. Jul 2021, 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Feb 2019, 23:46
Beiträge: 678
Fantastisch! Danke für's Zeigen. Ich hab bei solchen Makros immer das Problem, daß ich ein bisschen vor und zuück wackle, und zack, schon ist das Bild nicht mehr scharf. :rolleyes:

_________________
Liebe Grüße, Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Fang in diesem Jahr
BeitragVerfasst: So 11. Jul 2021, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 13914
Wohnort: Meckesheim
super bei mir sind die immer auf der Flucht :2thumbs: :2thumbs:
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Fang in diesem Jahr
BeitragVerfasst: So 11. Jul 2021, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 12887
Wohnort: In einem kleinen Dorf mitten zwischen HI-H-PE
Hi,
starke Bilder, die du uns da zeigst :thumbup:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mein erster Otter in freier Wildbahn
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 14
Bei diesem Wirrwarr...
Forum: Urban Life
Autor: m@rmor
Antworten: 4
Mein erster Maikäfer
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Nuftur
Antworten: 7
Erster Ausflug mit meinem neuen Stativ
Forum: Urban Life
Autor: Christian_W
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz