Aktuelle Zeit: Mo 21. Jan 2019, 23:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 15:31 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 22:15
Beiträge: 98
Da mir die Telebrennweite A300/2.8 mit dem Telekonverter 2L an der K1 irgendwie immer zu kurz war, habe ich die Chance im Adventskalender genutzt und mir die KP geholt. Heute wollte ich nun versuchen und hab mal geschaut, ob der Eisvogel da ist. Tja es hat schön geschneit und war ziemlich kalt, aber ich denke, es hat sich gelohnt.

1
Bild
Datum: 2020-01-04
Uhrzeit: 10:53:01
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 600mm
KB-Format entsprechend: 900mm
ISO: 125
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX KP

2 Leider hat er sich im Gebüsch versteckt, wo die Lichtverhältnisse für die KP schon eine Herausforderung waren.
Bild
Datum: 2020-01-04
Uhrzeit: 11:52:53
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 600mm
KB-Format entsprechend: 900mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX KP

3
Bild
Datum: 2020-01-04
Uhrzeit: 11:53:43
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 600mm
KB-Format entsprechend: 900mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX KP

_________________
___________________________________________________________
Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und stets interessantes Licht.
Herbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 12:24
Beiträge: 205
Eisvogel im Winter? Gibt's ja gar nicht! :shock:
Jetzt ist er wirklich ein Eisvogel. ;)

_________________
Ich schreibe! .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 16:05 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 8618
Das sieht doch schonmal ganz gut aus, welchen Konverter hast Du benutzt?

PS Beste Zeit die Racker zu fotografieren, sie überwintern, jagen nur an ungefrorenen Gewässern, nur bei Tageslicht und sind mit den kahlen Ästen und in dem Grau in Grau gut zu erkennen!

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 16:10 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 5046
Ja, da kann man Eisvogel zu sagen. Und das A300 macht trotz seines Alters immer noch einen sehr guten Job. Auch an der KP.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 16:14 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 22:15
Beiträge: 98
Den A 2X-L zum Glück ist er immer lange genug sitzen geblieben um mit der KP und dem Klappbildschirm schön einzuzoomen. Genau das war meine Hoffnung, damit ich am langen Teleende zu meinem anderen System auch mit Pentax fotografieren kann. Allerdings geht dies eben nur bei sich nicht bewegenden Motiven. Leider war heute eben kaum Licht, wegen dem Schneefall. Ich bin aber total begeistert, was aus dem RAW herauszuholen ist. Das war unter anderem ein Grund für mich, mir auch Pentax zuzulegen.

_________________
___________________________________________________________
Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und stets interessantes Licht.
Herbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 7105
Wohnort: Laatzen
Klasse! Im ersten sieht man ihm an, dass er nur semi-begeistert vom Wetter ist.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 16:34 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 8618
Hatte nicht genau genug gelesen.. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem A300/2.8 am 1,7er AF-Konverter - unwesentlich kürzere Brennweite aber AF mit eigbautem "Fokuslimiter" und schon bei Offenblende einsetzbar. (Hier ein Beispiel http://h2097500.stratoserver.net/forumi ... p2132n.jpg). Den 2x L habe ich auch, aber der kommt selten zum Einsatz.

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 16:47 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 22:15
Beiträge: 98
Oh Vielen Dank für die Info. Den habe ich auch, komme aber irgendwie mit dem fokussieren nicht klär. Der liegt meist daneben. Scheinbar muss man da im Vorfeld schon sehr genau den Abstand eingeben, oder wie machst du das? Und was ist der Fokuslimiter? Vielleicht sollte ich die Kombi doch öfters ausprobieren.

_________________
___________________________________________________________
Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und stets interessantes Licht.
Herbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 17:05 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 8618
Einfach erst per Hand grob die Distanz einstellen und den Rest - innerhalb von etwa 3-5 Metern - rebelt der Konverter. War lange Zeit meine Mitnehm-Kombi.

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 6871
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
Hi,
sehr schöne Bilder hast Du da geschossen :thumbup: , ein Eisi im Winter ist einfach klasse :ja:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ein (erster) Winterspaziergang
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: lumolde
Antworten: 10
Beautyretusche erster Versuch
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Pickselinsel
Antworten: 9
Erster Erster Achtzehn
Forum: Small Talk
Autor: StaggerLee
Antworten: 49
Erster Urlaub mit der K-30 und meiner Objektiv-Kombi
Forum: DSLR
Autor: Lichtikuss
Antworten: 17
[NMZ] Mein erster "eigener" Eisi!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pixiac
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz