Aktuelle Zeit: Di 18. Jun 2019, 01:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 3259
Hallo Herbert,
Deine Kombi ist mir ja durchaus bekannt :mrgreen:
Den 2L habe ich nur mit Stativ benutzt. Der Verwackelungsfaktor war mir zu stark.

Der 1,7 ist richtig gut, vor allem hat er kaum Einfluss auf die Bildqualität. Die Funktion hat Angus schon beschrieben. Das ist relativ fix eingeübt. Du hättest angesichts der ISO auch kürzere Verschlusszeiten einsetzen können, da hast du noch zusätzlich Schärfepotenzial, denn die lange Brennweite bei dem Gewicht fordert auch etwas Tribut.

Das war schon eine geniale Kombi an meinen Pentaxen... und „meine“ Eisis haben wg. des geringen Wasserstandes das Revier gewechselt, die muss ich erst wieder suchen. Glückwunsch zu den gelungenen Aufnahmen :thumbup:

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido www.djumaki.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 00:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 8484
Wohnort: Meckesheim
sehr schöne Bilder und weiterhin viel Spaß mit der neuen KP
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 16:19
Beiträge: 899
Wohnort: CH
Ja tolle Fotos
Leider gibt es das 300 mm 2.8 glaub nicht mehr.? :cry:
Der Eisvogel fehlt noch in meiner Sammlung. :ja:
Wünsche weiterhin schöne Zeit beim fotografieren. 8-)

Gruss Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 3259
Zornnatter hat geschrieben:
... Leider gibt es das 300 mm 2.8 glaub nicht mehr.? :cry...


Es ist nur noch auf dem Gebrauchtmarkt zu bekommen. Meist zu saftigen Preisen, vor allem, wenn der 1,7 TK-AF dabei ist. Ich hatte das gute Stück hier über das Forum bekommen und gönne Herbert den Spaß damit von Herzen.

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido www.djumaki.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 12:31 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 23:15
Beiträge: 145
Vielen lieben Dank für den Verkauf Guido :wink: . Das Teil macht echt riesig Spaß :hurra: . Allerdings ist bei der Kombi natürlich immer etwas mehr Aufwand gefordert, da ich es nie ohne Stativ mit Affenschaukel verwende. Man wird halt irgendwie nicht jünger und das Fitnesscenter hat soviel Konkurrenz :rofl:

Die KP ist ja überwiegend wegen diesem Teil eingezogen, damit ich noch etwas mehr Brennweite erreiche und wie schon gesagt, ich bin von der Dynamik des Sensors, wie auch dem Stabi total begeistert. Denke mit etwas Übung ist da noch einiges zu machen. Na vielleicht haben auch die Limiteds einen Teil ausgemacht. :wuffwuff: Ich finde die Optik der KP mit den Limiteds wundervoll :princess:

Den Einsatz des TK 1.7 muss ich dann auch öfters versuchen, wenn Ihr den so lobt. Habe bisher immer Probleme beim fokussieren gehabt, da mir noch nicht ganz so klar war, dass man sehr genau vorfokussieren muss. Vielen Dank für den Tipp :anbet:

_________________
___________________________________________________________
Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und stets interessantes Licht.
Herbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 21:51 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 23:15
Beiträge: 145
Dieses Bild wurde mit dem 1.7 Converter gemacht. Ihr habt recht, allerdings muss ich hier noch einiges üben und leider sitzt der Fokus nicht immer genau. Mache ich evtl. etwas falsch :ka:

Bild
Datum: 2020-01-12
Uhrzeit: 12:13:09
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 600mm
KB-Format entsprechend: 900mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX KP

_________________
___________________________________________________________
Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und stets interessantes Licht.
Herbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 22:29 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 9145
Die Situation würde ich immer manuell fokussieren, zuviele Äste und Dinge rund um den Vogel, da ist Af egal womit reine Glücksache..

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mein erster Beitrag
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: olafsp
Antworten: 23
Frau Holles erster Auftritt...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Bazzy
Antworten: 9
Erster Landgang mit der Kombi K-S2/DA40!
Forum: Menschen
Autor: Hannes21
Antworten: 5
Shanny SN600FGZ - erster Eindruck
Forum: Zubehör
Autor: Anonymous
Antworten: 16
Mein erster Eisvogel 2018 - Update A*300+1,7 TK -
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: GuidoHS
Antworten: 40

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz