Aktuelle Zeit: Mi 19. Mai 2021, 05:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: erste Versuche mit dem Sigma 105
BeitragVerfasst: So 22. Nov 2020, 16:53 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 1137
Wohnort: Lübeck
neben den Reihern im anderen Faden hab ich mich auch mit dem Sigma beschäftigt und mal was ganz anderes als Entwicklung in DXO versucht; ich habe mit sw herumgespielt und würde mich über eure Kommentare freuen ob und wie es gefällt

das Thema war Disteln:

Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

Bild
#7

Bild
#8

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: erste Versuche mit dem Sigma 105
BeitragVerfasst: So 22. Nov 2020, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 9915
Wohnort: Laatzen
Die #4 und die #6 gefallen mir sehr gut. Ausreichend Platz um das Motiv herum und eine ausgewogene Belichtung. Und die Bearbeitung gefällt mir auch. Nicht schlecht für die ersten Versuche.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: erste Versuche mit dem Sigma 105
BeitragVerfasst: So 22. Nov 2020, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 659
Wohnort: Sindelfingen
Nicht leicht, bei dem Gewirr an Eindrücken die Essenz abzubilden. #4 gefällt mir am besten mit dem achteckig flirrenden Hintergrund. #3 spricht mich vom Motiv an, ist aber zu eng beschnitten. Schwarzweiß paßt für mich bei dem Motiv sehr gut.

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: erste Versuche mit dem Sigma 105
BeitragVerfasst: Mo 23. Nov 2020, 18:52 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 1137
Wohnort: Lübeck
Danke an euch beiden.
Ja die 4 gefällt mir auch sehr gut, mein Favorit ist die #1 aufgrund der Stimmung.

Bei der #2 und #7 war die Tiefenschärfe so gering, dass ich den Vordergrund hab "absaufen" lassen in der Bearbeitung, kaschiert so zu sagen. Wenn ich mir die aber mit etwas Abstand betracjte gefallen sie mir nicht wirklich. Es sollte in die Richtung Scheerenschnitt gehen aber da fehlt noch einiges würde ich sagen.
bei der #5 finde ich genial, das es auch ein Kaktus sein könnte bei engerem Beschnitt

insgesamt bin ich noch mit mir am ringen ob ich die eckigen Bubbels gut oder nicht so gut finde; naja bei den hohen Blenden kommen die halt irgendwann

ginbt es da Tricks dies zu vermeiden, trotz der hohen Blenden? (außer Stacking mit kleinen Blenden)

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erste Versuche mit der Pentax
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Sandan
Antworten: 9
Erste Versuche mit dem 50-135er
Forum: Menschen
Autor: Micha85
Antworten: 2
Versuche mit dem smc M 50/1.7... weitere Versuche #3 und #4
Forum: Einsteigerbereich
Autor: niemand
Antworten: 11
Auf dem Friedhof - erste Versuche
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pentaxnweby
Antworten: 10
Das erste mal auf Pilze
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz