Aktuelle Zeit: Do 27. Feb 2020, 22:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Flucht des Zaunkönigs...
BeitragVerfasst: Di 10. Dez 2019, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 8545
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
...ist anscheinend gelungen :ja:
Er hat die umgeknickte Spitze des Maschdrahtzauns entdeckt und konnte fliehen. :rofl: ...oder war er einfach nur zu schwer und bog die Zaunspitze selber krum? :kopfkratz: ...wenn der zurück kommt :beef:

Bild

Fundstück auf der Speicherkarte der KP

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Flucht des Zaunkönigs...
BeitragVerfasst: Di 10. Dez 2019, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 18080
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
BluePentax hat geschrieben:
... oder war er einfach nur zu schwer und bog die Zaunspitze selber krum? :kopfkratz: ...
... schau ihn doch mal genauer an- welch ein Muskelprotz :mrgreen: :rofl:
... man man Matthias- welch eine hübsche Aufnahme von diesem Winzling- :ja: ... meinen sehe ich bislang nur im Anflug zum Blumenkasten... die Futterstelle aufm Tisch hat er noch nicht entdeckt
:nono: :cry:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Flucht des Zaunkönigs...
BeitragVerfasst: Di 10. Dez 2019, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 8545
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
O.k. Ernst, weil Du es bist, eins habe ich noch :ja: ...ich nenne es "Der Sprung" ...Naja, ist eigentlich erst kurz davor :kopfkratz: ...egal, irgendein Titel muss es ja haben, also hier "Der Spung" :rofl:

Bild

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Flucht des Zaunkönigs...
BeitragVerfasst: Di 10. Dez 2019, 19:18 
Offline

Registriert: Mi 29. Feb 2012, 18:24
Beiträge: 184
Hattest Du ausreichend Zeit um den Vogel und den Zaun herum zu rennen? Oder hast Du uns da eine Lücke im Zaun verschwiegen?!? :d&w:
Gruß,
mimpi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Flucht des Zaunkönigs...
BeitragVerfasst: Di 10. Dez 2019, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 12:31
Beiträge: 2159
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
Klasse Aufnahme
für mich Abflug (Flucht) und Rückkehr (Sprung)
Naive Frage, eines Lr und PS Dummie, wie El Arbeit steckt in der Bildverarbeitung?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Flucht des Zaunkönigs...
BeitragVerfasst: Di 10. Dez 2019, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2016, 18:26
Beiträge: 650
Wohnort: Halle (Saale)
herrlich...

+1 :2thumbs: :thumbup:

_________________
Viele liebe Grüße
Matthias


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Flucht des Zaunkönigs...
BeitragVerfasst: Di 10. Dez 2019, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Feb 2018, 18:57
Beiträge: 647
Wohnort: Freiburg
Ein bärenstarker kleiner Vogel!

...und zwei bärenstarke Bilder!

_________________
Liebe Grüße
Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Flucht des Zaunkönigs...
BeitragVerfasst: Di 10. Dez 2019, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 12:59
Beiträge: 2408
Wohnort: Aachen
:dasisses: :rofl: :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Flucht des Zaunkönigs...
BeitragVerfasst: Di 10. Dez 2019, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 8437
Wohnort: Laatzen
Das zweite zeigt bestimmt die berüchtigte Drohgebärde des Königs vor dem Zuschlagen. Noch einen Schritt näher - und du kannst deinen Zaun komplett vergessen... :beef:
Cool, der Kleine! :lol:

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Flucht des Zaunkönigs...
BeitragVerfasst: Di 10. Dez 2019, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 8545
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
mimpi hat geschrieben:
Hattest Du ausreichend Zeit um den Vogel und den Zaun herum zu rennen? Oder hast Du uns da eine Lücke im Zaun verschwiegen?!? :d&w:
Gruß,
mimpi
Weder gerannt, noch ein Loch im Zaun :nono: ...der hatte sich einfach umgedreht und sprang in den Garten zurück, Flucht war wohl doch keine Lösung. :rofl: ...oder er hatte ein schlechtes Gewissen wegen der umgeknickten Zaunspitze. :lol:

nacht_falke hat geschrieben:
Klasse Aufnahme
für mich Abflug (Flucht) und Rückkehr (Sprung)
Naive Frage, eines Lr und PS Dummie, wie El Arbeit steckt in der Bildverarbeitung?
*pst* dann sind wir schon 2 LR + PS Dummies 8-) ...denn isch abe überaubt kein LR + PS :lol:
Was soll "EL" bedeuten? :kopfkratz:
Das Bild wurde in Jpeg geknipst und die Bearbeitung fand mit der kostenlosen Bildbearbeitungssoftware "PhotoScape" statt und dauerte ca. 2 min. :ja: also für beide zusammen. xd Zuschneiden, etwas vertiefen, etwas aufhellen, auf Forumsgröße verkleinern, leicht nachschärfen, fertig. :mrgreen:

klabö hat geschrieben:
Das zweite zeigt bestimmt die berüchtigte Drohgebärde des Königs vor dem Zuschlagen. Noch einen Schritt näher - und du kannst deinen Zaun komplett vergessen... :beef:
Cool, der Kleine! :lol:
*puh* da habe ich ja nochmal Glück gehabt :shock: , ich glaube ich hatte sogar gesessen und mich so gut wie nicht bewegt xd , nicht auszudenken was passieren hätte können, wenn der angegriffen hätte oder durchgedreht wär. :lol: :thumbup:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kanadagänse auf der Flucht.
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Poepi
Antworten: 3
Auf der Flucht...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Sid
Antworten: 16
eye_land: heimat, flucht, fotografie
Forum: Small Talk
Autor: Stormchaser
Antworten: 1
Ab auf die Insel - Flucht vor Silvesterböllerei
Forum: Offene Galerie
Autor: Carl Bremme
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz