Aktuelle Zeit: So 26. Mai 2019, 05:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der einsame Wächter
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2012, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2011, 19:22
Beiträge: 643
Wohnort: aus Franggn, mit Eggn und Kandn
Aufgenommen am Wochenende und war schon vor der Aufnahme als B/W geplant.

Bild

_________________
dann sochi edz nu Adee :hat: und bis nocherd.
Feedback und/oder Kritik, wird immer gerne gelesen und zur Kenntnis genommen :kaffee:

Landscape photography is not only to take an image, landscape photography is a way of life


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der einsame Wächter
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2012, 14:57 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 14610
Wohnort: Bremen
Sehr kontrastreiche, fast schon (zu?) heftige Bearbeitung.
Das Bild wirkt für mich durch die Diagonalen (Wolken, Schattenverläufe) von li. unten nach re. oben, welche von den beiden Bäumen unterbrochen werden. Ich mag es gerne anschauen. :ja:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der einsame Wächter
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2012, 17:03 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 22:50
Beiträge: 9179
ich mag ja harte Kontraste, mir gefällt das Bild, nur 2 Kleinigkeiten habe ich anzumerken.
1. Die Wolken überhalb des Baumes passen (ihmo) nicht, aber da kannst du ja nicht für..
2. Ein bisschen zuviel Blaufilter, der Himmel ist mir zu schwarz.

_________________
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der einsame Wächter
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2012, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7919
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Ehrlich gesagt finde ich es genau so, wie es ist echt sehr cool.
Auch der Himmel ist mir nicht zu schwarz, im Gegenteil, das macht das Bild "eigen". Also ich find's echt toll.

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der einsame Wächter
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2012, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 11:38
Beiträge: 2179
Wohnort: Schweiz
zeitlos hat geschrieben:
Ehrlich gesagt finde ich es genau so, wie es ist echt sehr cool.
Auch der Himmel ist mir nicht zu schwarz, im Gegenteil, das macht das Bild "eigen". Also ich find's echt toll.


Yep, geht mir auch so.

VG Jürg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der einsame Wächter
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2012, 08:56 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 19427
Wohnort: Alpen(NRW)
Ausdruckstarkes Bild, keine Frage! Starke Bearbeitung polarisiert naturgemäß auch stark, aber ich nehme an, Thomas wollte diesen Bildeffekt erreichen, deswegen: :2thumbs:

Was mich etwas irritiert ist die Bildgestaltung, also Leitung, Mast und der kleine Baum im Hintergrund, da hätte ich an Thomas Stelle versucht, einen Baum ohne diese störenden Elemente zu finden, oder über EBV versucht rauszumachen.

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der einsame Wächter
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2012, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 14249
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Bearbeitung und Bildaufbau finde ich für mich OK- lediglich Mast und Leitung, wie Frank schon erwähnte, schmälern den schönen Gesamteindruck. :2thumbs:

LG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der einsame Wächter
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2012, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2011, 19:22
Beiträge: 643
Wohnort: aus Franggn, mit Eggn und Kandn
Vorweg mal ein herzliches Dankeschön für die zahlreichen Meinungen zu der Aufnahme.

Sicher hätte ich einen anderen Baum suchen können, auf dem keine Stromleitungen oder ander störende Elemente zu sehen gewesen wären. Das ist aber heutztage gar nicht mal so einfach. Bei uns schiessen im Moment Windräder wie Pilze aus dem Boden dann hast du noch Sendemasten, Stromleitungen usw.
Gut den Baum hätte ich durch einen engeren Beschnitt wegbekommen können.
Werd ich mal antesten wie es ohne Aussieht.

Aber
muß man alles beschönigen ?
Gehören solche Element nicht heute zu unseren "normalen" Landschaftsbild ?

Ich fotografiere nicht für den Mainstream sondern in erster Linie für mich und suche einfach meinen Weg und dazu gehört nunmal das meine Aufnahmen "ehrlich" sind.
Aus diesen Grund lehne ich auch ein nachträgliches wegstempeln ab. Es sei denn mein Sensor ist wiedermal schmutzig.
Bei der Bearbeitung gehe ich einfach nach meinen Bauchgefühl und drehe an den Reglern bis es für mich stimmig ist.
Meist beschränkt sich das auf die GradKurve, die Farben (Entsättigen), ab und zu mal die Schatten etwas aufhellen und nachschärfen oder eben ein schwarzweiß Bild anzufertigen, das wars dann aber auch schon.

Ich freue mich weiderhin auf euere Meinungen und/oder Kritik zu meinen Bildern
und keine Angst ich kann konstruktive Kritik vertragen auch wenn sie vernichtend sein sollte.
Schließlich will ich ja nicht auf den jetzigen Stand stehen bleiben.
Denn stehen bleiben ist gleich zu setzen mit Rückschritt.

In diesen Sinne immer ausreichend Licht und die Motivklingel nicht vergessen. :wink:

_________________
dann sochi edz nu Adee :hat: und bis nocherd.
Feedback und/oder Kritik, wird immer gerne gelesen und zur Kenntnis genommen :kaffee:

Landscape photography is not only to take an image, landscape photography is a way of life


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Einsame Seerose - vom Frosch bewacht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 1
Der Wächter
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: User_00066
Antworten: 14
Die einsame Wächterin
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: m@rmor
Antworten: 17
Einsame Pflanze oder ein grüner Lichtblick?!
Forum: Urban Life
Autor: Hannes21
Antworten: 5
Einsame Hütte
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Chefk0ch
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz