Aktuelle Zeit: Do 13. Aug 2020, 07:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Den eigenen Akku aufladen
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 9025
Wohnort: Laatzen
 
 
 Gestern habe ich wieder mal mit einem guten Freund einen Tag beim Fliegenfischen im Harz verbracht. Auch wenn sehr viele Wanderer an der Bode unterwegs waren, hatten wir am/im Wasser den Fluss - zumindest gefühlt - fast für uns alleine. Ein paar Impressionen verdeutlichen vielleicht, warum so ein Tag wunderbar dazu geeignet ist, den eigenen Akku wieder aufzuladen:

Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5
   
 
 

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Den eigenen Akku aufladen
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 10:37 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 9780
Wohnort: Em Ländle...
oh ja, das mit dem Akku aufladen glaube ich sofort!
Und dann die Farben! :anbet:

Und: die #1 müsste eigentlich gleich mal an eine Fliegenfischer-Wand!

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Den eigenen Akku aufladen
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 393
Wohnort: Sindelfingen
Allein das Grün und die sanft gewellte Spiegelung wirkt entschleunigend! Nimmt man noch das Rauschen des Wassers und der Blätter dazu ...

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Den eigenen Akku aufladen
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 9025
Wohnort: Laatzen
snafu hat geschrieben:
Allein das Grün und die sanft gewellte Spiegelung wirkt entschleunigend! Nimmt man noch das Rauschen des Wassers und der Blätter dazu ...

...und ab und zu das Geräusch einer springenden Forelle... 8-)

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Den eigenen Akku aufladen
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 3774
Wohnort: Mecklenburg
Moin Klaus,
einfach ein schöner Fleck. Da könnte ich es auch sehr gut aushalten und der Tag dürfte nicht vergehen. :ja: :thumbup: Die Person in der #5 kommt mir irgend wie bekannt vor. :kopfkratz: :fies:

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Den eigenen Akku aufladen
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 3485
Wohnort: Aachen
Endspannung pur :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Den eigenen Akku aufladen
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 20:33
Beiträge: 953
Wunderbar! Ich atme gerade tief durch und entspanne....

_________________
Gruß, Elke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Den eigenen Akku aufladen
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 12:18 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7408
Die Bilder sehen so aus, als ob die Aufladung vollständig gelungen wäre.

_________________
Naturfotografie in der Eifel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Den eigenen Akku aufladen
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 1801
Entspannt schon beim betrachten. Sehr schön.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Den eigenen Akku aufladen
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 9669
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Moin,

sehr schön :thumbup: ...und die Entspannung kann man Dir deutlich ansehen. :ja:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Basis-Check mit oder ohne Akku?
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Kulle007
Antworten: 7
LED Leuchte mit Akku für Outdoor und Farbwärme gesucht
Forum: Zubehör
Autor: finlan
Antworten: 10
K-3 II mit AA-Akku im BG aber _ohne_ internen Akku möglich?
Forum: Zubehör
Autor: Jörn
Antworten: 18

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz