Aktuelle Zeit: Di 7. Dez 2021, 07:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 21. Jun 2021, 16:58 
Offline

Registriert: Fr 3. Jan 2014, 13:34
Beiträge: 1049
 
 
 Vor einer guten Woche bin ich zufällig an einem Feld vorbei gefahren, dessen Rand mit Mohn und Kornblumen bestückt war. Die Freude war groß, habe ich das hier in dieser - wenn auch bescheidenen - Größenordnung noch nie gesehen.
Leider war es Mittagszeit und dazu stürmisches Aprilwetter. Im Bruchteil von Sekunden hat das Licht von gleißendem Sonnenschein auf dramatisch bewölkt gewechselt, dazu immer wieder heftige Windböen.

Ich habe versucht, dem Wettermix mit extrem kurzen Belichtungszeiten oder kleiner Blende oder auch manuellem Fokussieren beizukommen. Die Ausbeute war gering.

Zuhause habe ich dann auf der Karte geschaut, wo das Feld liegt und festgestellt, dass es vom fotografischen Standort aus nach Westen zeigt. Als dann am nächsten Tag das Wetter deutlich besser war, hatte ich beschlossen, abends für Gegenlichtaufnahmen noch einmal hinzufahren.

Große Überraschung: der Randstreifen hat sich nach nur einem Tag bereits komplett anders präsentiert. Das üppige Rot war zum großen Teil verschwunden. Wahrscheinlich hatte der starke Wind seinen Teil dazu beigetragen, aber auch das umgebende Gras war über Nacht so geschossen, dass viele Blüten einfach darin versanken.

Dafür gab es schönes, warmes Gegenlicht und moderaten Wind, der aber bei lichtbedingt offener Blende auch schon eine Herausforderung war.


Die ersten drei sind vom Mittag


Bild
#1


Bild
#2


Bild
#3



Jetzt folgen die Abendaufnahmen


Bild
#4


Bild
#5


Bild
#6


Bild
#7


Bild
#8


Bild
#9


Gut, blau hab' ich auch gemacht

Bild
#10
   
 
 

_________________
Liebe Grüße,
Susann

_______________________________
https://www.instagram.com/opusoculi


Zuletzt geändert von Susann am So 27. Jun 2021, 17:51, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Da hab' ich rot gesehen ...
BeitragVerfasst: Mo 21. Jun 2021, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2012, 06:29
Beiträge: 1692
Wohnort: Karben
Mohnblumen zu fotografieren ist immer wieder eine Herausforderung, der ich mich selbst auch regelmäßig mit großer Freude stelle.
Deine Serie gefällt mir gut :2thumbs: Meine Favoriten wären #1 ,#7 und #9 .

_________________
LG
Medve



Zuletzt geändert von Medve am Di 22. Jun 2021, 07:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Da hab' ich rot gesehen ...
BeitragVerfasst: Mo 21. Jun 2021, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Sep 2017, 14:26
Beiträge: 475
Die #1 ist richtig toll. Dieses Bokeh und die Tiefe.... welches Objektiv war das?

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Da hab' ich rot gesehen ...
BeitragVerfasst: Mo 21. Jun 2021, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 17:40
Beiträge: 822
Wohnort: Sindelfingen
Was Du neben vielem anderen exakt auf den Punkt bringst, ist der perfekte Farbton. Für mich ragen aus der abwechslungsreichen Serie die #1, #5, #7 und #10 heraus … schön daß Du nicht nur den Mohn im Blick hattest!

_________________
Gruß, Alex


Zuletzt geändert von snafu am Mo 21. Jun 2021, 21:31, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Da hab' ich rot gesehen ...
BeitragVerfasst: Mo 21. Jun 2021, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 18:19
Beiträge: 2069
Respekt :hat:
Ich mag da gar keins herauspicken... Die gefallen mir alle außerordentlich gut... :bravo: :anbet:


Gruß Norbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Da hab' ich rot gesehen ...
BeitragVerfasst: Mo 21. Jun 2021, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 11884
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Hi,
sehr schöne Serie, die Du uns da zeigst :clap: ...und meine Favoriten sind ebenfalls die 1, 5, 7 + 10 :ja: xd :thumbup:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Da hab' ich rot gesehen ...
BeitragVerfasst: Mo 21. Jun 2021, 21:29 
Offline

Registriert: Fr 3. Jan 2014, 13:34
Beiträge: 1049
So viele nette Kommentare, das freut mich aber ... vielen Dank!

Für die gute Farbgebung kann ich nichts, da bin ich immer wieder verblüfft, wie toll das die K1 macht.


XiYi hat geschrieben:
Die #1 ist richtig toll. Dieses Bokeh und die Tiefe.... welches Objektiv war das?


Danke, das Bild gefällt mir auch sehr gut und ich ärgere mich bisschen, dass die Hauptblüte so vor der unscharfen sitzt. Ich weiß noch, dass ich versucht habe, sie vor grünem HG anzuvisieren, aber der Wind hat mir ständig einen Strich durch die Rechnung gemacht und dann noch das manuelle Fokussieren ...

Das Objektiv ist das gute alte SMC Pentax-M 50mm 1.7. Wenn ich nicht so Probleme mit dem Fokussieren hätte, wäre die viel öfter drauf.

_________________
Liebe Grüße,
Susann

_______________________________
https://www.instagram.com/opusoculi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Da hab' ich rot gesehen ...
BeitragVerfasst: Di 22. Jun 2021, 00:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Sep 2017, 14:26
Beiträge: 475
Susann hat geschrieben:
Das Objektiv ist das gute alte SMC Pentax-M 50mm 1.7. Wenn ich nicht so Probleme mit dem Fokussieren hätte, wäre die viel öfter drauf.


Ich wusste es! Okay, hatte nicht das Vertrauen darin, es anzukündigen. Aber das Bokeh ist typisch für das M 50 1.7.

Geiles Objektiv, ist eines meiner Lieblinge!

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Da hab' ich rot gesehen ...
BeitragVerfasst: Di 22. Jun 2021, 05:27 
Offline

Registriert: So 17. Feb 2019, 15:50
Beiträge: 279
Susann hat geschrieben:
Das Objektiv ist das gute alte SMC Pentax-M 50mm 1.7. Wenn ich nicht so Probleme mit dem Fokussieren hätte, wäre die viel öfter drauf.


Besorg dir doch ein FA 50/1.7, es ist optisch absolut identisch zum alten M.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Da hab' ich rot gesehen ...
BeitragVerfasst: Di 22. Jun 2021, 06:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 24972
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Medve hat geschrieben:
Deine Serie gefällt mir gut :2thumbs: Meine Favoriten wären #1 ,#7 und #9 .
... mir ebenso :ja: +1
... hab auch die gleichen Favoriten :ja: :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Oldtimer, noch nie gesehen!
Forum: Small Talk
Autor: 66er
Antworten: 4
Was habe ich gestern gesehen?
Forum: Small Talk
Autor: m@rmor
Antworten: 10
Heute auf meiner Fahrradtour gesehen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Poepi
Antworten: 12
Heute auf meiner Fahrradtour gesehen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Poepi
Antworten: 6
Ostergrüße, die ich so noch nie gesehen habe
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: blafaselblub57
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz