Aktuelle Zeit: Mi 28. Okt 2020, 22:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 13. Sep 2020, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 3874
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
am letzten Freitag, gleich nach der Arbeit war ich mal wieder auf Tour in meiner Gegend. An der Grenze zu NWM hörte ich in den Wäldern das Röhren der Hirsche. Bin dann mal in ein Waldstück gewandert und hätte fast vor Schreck die Kamera fallen lassen. Keine 50m vor mir röhrte einer der Hirsche. Leider keine Chance, ihn zu Gesicht zu bekommen (viel Unterholz und hohe Dornenbüsche). Nun wollte ich gestern in der Früh dort hin, habe leider verschlafen. :cry:
Heute Früh war ich kurz vor dem Sonnenaufgang am Ort. Auf einem kleinen Parkplatz standen bereits sechs Autos. Es war kein Fotograf dabei, sondern nur Schaulustige mit Ferngläser. Die Hirsche gaben bereits ein herrliches Morgenkonzert. So eine geile Stimmung habe ich noch nie erlebt. :ja: 450mm Brennweite waren einfach zu kurz für Bilder. :cry: Erst einmal die Hirsche mit dem Fernglas beobachtet und geschaut, wo die meisten Aktivitäten sind. Ich sagte mir, Ralf, wenn die Hirsche nicht dichter kommen, dann gehst Du auf die Suche nach ihnen. :ja:

Erst einmal etwas Landschaft fotografiert. Zwischen zeitlich war ich alleine, zum Glück.

#1


#2


#3


#4

Stativ und Weitwinkel im Auto verstaut und mit der KP+150-450 auf die Suche nach den Hirschen gemacht.
Das sind sie noch nicht. Dass ist das kleine Fußvolk. xd

#5


#6


#7

Auf dem Weg in die Wälder kam ich an einem Sonnenblumenfeld vorbei.

#8

Diese Sonnenblume hatte gerade tierischen Besuch.

#9

Ich fand tatsächlich einen Weg in den Wald, in dem das Röhren der Hirsche immer deutlicher und lauter wurde.
Schnell noch einen Pilz vor die Linse bekommen. Gerade beim Ablichten, prescht einer der Hirsche keine 30m an mir vorbei. Ach Du Schei..., sind das prächtige Tiere. :shock:

#10

Nun werde ich euch nicht noch länger auf die Folter spannen. Auf einer Lichtung fand ich tatsächlich noch einen prächtigen Hirsch mit seinem ganzen Harem. Die Bilder sind nicht ganz optimal, es ist für mich das erste mal, dass ich diese Tiere vor die Linse bekomme. :hurra:

#11


#12


#13


#14


#15


#16

Drei mal dürfte ihr raten, wo ich mich die nächsten Tage umher treiben werde. :ja:

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Sep 2020, 20:32 
Offline

Registriert: Mo 17. Feb 2014, 02:44
Beiträge: 189
Wohnort: Südhessen
Schön was du in deinem Gebiet alles vor die Linse bekommst.
Auch die Landschaftsbilder am Anfang deiner Serie finde ich sehr schön.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Sep 2020, 20:48 
Offline

Registriert: Do 30. Aug 2018, 22:11
Beiträge: 88
Ja, #1-3 strahlen eine wunderbare Stimmung aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Sep 2020, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 9209
Wohnort: Laatzen
Da hast du ja eine bunte Mischung mitgebracht. Spannender Aufbau - bei den Reh-Fotos dachte ich schon, "jetzt will er uns verkohlen" - von wegen Hirsche. Aber zum Schluss hast du den König mit seinem Harem ja doch noch gezeigt. Der Patriarch scheint mir ganz schön abgekämpft... 8-)
Bin gespannt, ob es noch weitere Großwild-Fotos von dir geben wird.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 11111
Wohnort: Meckesheim
das ist vielweiberei was der Herr da macht tolle Aufnahmen nicht nur die von Hirsch
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 09:27 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 11142
Wohnort: Hessen
Das hat sich wirklich gelohnt, einige der Bilder gehören sicherlich an die Wand.

Viel Erfolg für die nächsten Tage, das Wetter sollte mitspielen.

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 09:35 
Offline

Registriert: Mo 15. Okt 2012, 11:28
Beiträge: 116
Moin, moin Ralf,

jetzt weiss ich, warum ich wieder zurück will.

Klasse Fotos!
Die Landschaftsaufnahmen finde ich auch super, aber das wurde ja hier schon erwähnt.

Ich werde wohl in dieser oder nächsten Woche wieder in die Richtung fahren.

Heimweih halt!!

Elke


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 09:40 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7608
Das ist ja eine spannende Geschichte mit beeindruckender Landschaft vorneweg, Rehwild und dann der König mitsamt dem Harem. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.

_________________
Naturfotografie in der Eifel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2630
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
#1 Morning has brocken - klasse

und wie die anderen bin auch ich auf die Fortsetzung gespannt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2020, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 1032
Wohnort: Krakau, Polen
Schon ein mächtiges Tier. :ja:

Letztens in der Tatra hat mir da ein Kollege mitten in der Nacht einen Riesenschreck eingejagt. Bin von der Wanderung zurück, es war schon stockdunkel, plötzlich auf dem Weg zwei Augen und dann sprang er auch schon. Die ganze Erde hat gebebt. Habe erst verstanden, was los war, als ich mit der Stirnlampe auf die Lichtung geleuchtet habe. :rolleye:

Wünsche Dir, dass Du die Truppe in den nächsten Tagen nochmal erwischst.

_________________
| | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nebel am Morgen - Der letzte Rest (Seite 4)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Corax
Antworten: 46
Automobiltechnik von gestern und morgen
Forum: Urban Life
Autor: moggafogga
Antworten: 3
ein schöner Rücken.....
Forum: Menschen
Autor: Anonymous
Antworten: 11
Ein schöner Tag mit Marita und Christian
Forum: Offene Galerie
Autor: sicknote
Antworten: 7
Mohn und Kamille am Morgen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz