Aktuelle Zeit: Fr 14. Aug 2020, 23:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 11:31 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 846
Wohnort: Lübeck
"Der Mensch hat den Kampf verloren" (Zitat aus der Siegener Zeitung von einem Förster aus dem Westerwald)

Ja so ist es. Es rächt sich der jahrhunderte lange Anbau von Monokulturen zur Holzgewinnung. Der Klimawandel mit der Folge des explosionsartig sich vermehreren Borkenkäfers tut den Rest. Es sieht traurig aus, führt aber zum aufblühen "neuer" bzw. ursprünglich heimischer Mischwaldarten.

Langer Rede kurzer Sinn es fängt an zu blühen im ehemaligen Wald und zieht Insekten an. Ich habe mich auf die unglaublich vielen Schmetterlinge gestürzt.

Hier aber erstmal der etwas traurige Blick eines Ents (Beschützer des Waldes) der auch fassungslos scheint was zur Zeit passiert.
Bild
#1

Blumen bahnen sich den Weg auf den frei werdenen Flächen.
Bild
#2

Die von einer unglaublichen Schar von Schmetterlingen besucht werden.
Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

Bild
#7

Bild
#8

Bild
#9

Bild
#10

Bild
#11

Bild
#12

Bild
#13

Bild
#14

Bild
#15

Bild
#16

Bild
#17

Bild
#18

Bild
#19

Alle Bilder mit dem PLM was zur Zeit festgewachsen ist auf meiner K3.

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 7953
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Toll :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, SMC DA 16-45mm/4 ED AL und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:26
Beiträge: 2454
Beeindruckende Vielfalt, der du da begegnet bist - und du hast sie sehr schön eingefangen!
Dass der Borkenkäfer auf diese Weise auch eine Chance darstellt, kannst du mit deinen Bildern überzeugend belegen.
In meiner näheren Umgebung bin ich auf so einen "Schmetterlings-hotspot" leider noch nicht gestoßen.

_________________
Schöne Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 18:44
Beiträge: 947
Es ist wunderbar wieder so viele Schmetterlinge zu sehen und Du hast sie bezaubernd eingefangen :2thumbs:

Trotzdem tut es mir in der Seele weh, dem Wald beim sterben zuzusehen. :( , denn er verliert den Kampf, den wir Menschen verursacht haben.

_________________
Grüsse Sandra


__________________________________________________
Raben sind ein Stück Nacht, das in den Tag hinübergeflogen ist.
Markus Weidmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Jul 2019, 15:53
Beiträge: 29
Schöne Aufnahmen, schöne Subjekte (die Schmetterlinge), noch interessanter finde ich, ist dein Incipit.
Für die eine K3 benutzt haben, sind das typische K3-Korn und die Farben in einem Augenblick erkennbar.

_________________
Wenn der Weise auf den Mond zeigt, hat der Fotograf das passende Objektiv dabei :headbang:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 21:01 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 846
Wohnort: Lübeck
Dankeschön euch allen.

#Sandra
Ja auch mir tut es weh aber in der Natur gibt es immer Arten die an die Stelle von anderen treten (wenn es noch genügend gibt natürlich) Ich bin um den Wald nicht bang. Es werden sich widerstandsfähige Arten durchsetzen, es sei denn der Mensch meint es besser zu wissen, dann wird das nix.

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Aug 2020, 07:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 20575
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
quartax hat geschrieben:
Beeindruckende Vielfalt, der du da begegnet bist - und du hast sie sehr schön eingefangen!
Dass der Borkenkäfer auf diese Weise auch eine Chance darstellt, kannst du mit deinen Bildern überzeugend belegen.
... stimmt :ja: - sehr schöne Aufnahmen Olav :2thumbs:
... dennoch, wie Sandra es bereits anmerkte, tut es einem in der Seele weh dies in dieser Form mitzuerleben :yessad:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Im Wald
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: skat
Antworten: 3
Blick aus dem Wald
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Galilei
Antworten: 7
Der krumme Wald
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Krasnal
Antworten: 7
Mit Nicole im Wald
Forum: Archiv
Autor: Anonymous
Antworten: 13
Mit 85 durch den Wald - (Update 8. März)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: diego
Antworten: 24

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz