Aktuelle Zeit: Mi 23. Jun 2021, 08:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 9680
Am Freitag Morgen war nach dem Grau vom Donnerstag eine Wetter Besserung angesagt,...sprich Wolken-Wind und etwas blauen Himmel.

Den fetten Sturm gab' es nicht,....wir wurden nur gestreift von dem Tief,....ich hatte also etwas Zuversicht ein paar schöne Momente festhalten zu können.

Also machte ich mich am Freitag Morgen um 5 Uhr auf und begab mich an die Argenmündung.Ich mag diesen Platz,er bietet früh morgens einen wunderbaren Platz

um den See mit seinen Stimmungen und den Wasservögeln zu genießen.Wenn überhaupt sitzt mal ein Angler am Ufer,...ansonsten bin ich immer alleine.

Fotografisch muß man nehmen was sich einem bietet,...es gibt keine tollen Stege oder andere spezielle Motive.

Man muß es auf sich zukommen lassen und sehen was so passiert.Manchmal sind es unglaubliche Farben und Naturkulissen über dem See,...manchmal sind es spannende Geschichten

welche die Tierwelt liefert,...und manchmal passiert gar nix :lol:

...wie auch immer,...ich nehm Euch ein bischen mit zu meinem Freitag morgen. :)



...als ich noch im dunkeln an der Mündung ankam suchte ich mir erstmal ein gemühtliches Plätzchen,...in diesem Fall ein angetriebener Baumstamm welcher direkt am Wasser lag
und trotzdem von einigen Sträuchern "getarnt" war.Dies erhöht die Chanze ein paar scheue Tierchen zu treffen deutlich.
Ich stellte dann mein Stativ auf und machte erstmal ein paar Langzeitbelichtungen um zu sehen wie es denn so gerade aussah am See. :mrgreen:
Es war nicht gerade Sturm,...aber der Wind war durchaus stramm,....ich hatte nicht viel Hoffnung daß die Bilder scharf würden bei ca 30 sek Belichtungszeit.
Ich habe dann ein paar Versuche gestartet,aber beim Betrachten der Bilder sah ich schon die Hauptproblematik welche meine Lust auf Langzeitbelichtung sehr dämpfte.
Die Wolken zogen sehr schnell und wurden sehr schnell nur undefinierbarer Matsch,...das Thema war dann schnell erledigt 8-)



...hier eine ganz frühe Langzeitbelichtung welche die Wettersituation mal zeigt und ich schon eine gewisse Vorfreude hatte auf etwas mehr Licht beim Sonnenaufgang
...es ist Richtung Osten nach Bregenz und den östereichischen Alpen fotografiert,...die Wolken stauen sich daran.

#1






...etwas später kurz vor Sonnenaufgang Richtung Süd-Westen (Schweiz) fotografiert,...das erste Bild aus der Hand mit 14mm an diesem Morgen

#2







...die gleiche Richtung eine Stunde später,...immer mehr Wolken rücken nach Osten Richtung Bregenz in meinem Rücken vor....

#3







....15 Minuten später sah es dann über Bregenz so aus......

#4









...jetzt war es Zeit das DA300 an der K70 in die Hand zu nehmen und ein paar Landschafts Auschnitte zu machen....
...die Wolkenlücken sorgten für eine prima Beleuchtung der etwa 30km entfernten Berge


#5









#6









#7









#8









#9







#10








...zum Thema Tierwelt war es etwas seltsam still an diesem Morgen,....keine Reiher,...keine über den See ziehende Gruppen von Kormoranen-Schwänen oder fischende Reiher :ka:
...einzig die Möwen waren unterwegs und demonstrierten einmal mehr ihre Flugkünste bei starkem Wind.
...ein "Außenseiter" der Möwengruppe,welcher die beste Möglichkeit darin sah als einziger in der Brandung zu fischen bot eine extra Show für den Fotografen,welche ich sehr gerne
...annahm, und mit Interesse seine Show fotografierte.


#11









#12









#13









#14








#15








#16








#17










...und was gab' es sonst noch aus der Tierwelt,....

...ein Haubentaucher Pärchen....



....ER.....

#18





...Sie....

#19








...tja und dann noch ein Pärchen Gänsesäger,welche mich erstaunlich nah heran ließen.....

...Er....

#20







...Sie,.....sie hatte mehr Lust auf Fotos :lol:

#21









#22









#23









#24











..zum Schluß noch ein paar Bilder vom Rückweg.....






...Blick von der Argen zur Mündung....

#25











#26










...ein Hauch von Frühling....

#27











...ein paar alte Gesellen im Morgenlicht....

#28










...tja und das wars dann auch Bildermäßig,...hoffe es war nicht zu anstrengend ;)

...und mir bleibt ein weiterer wunderbarer Morgen am See :)


...noch nen prima Sonntag für Euch! :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 12197
Wohnort: Meckesheim
Hallo Bernd danke fürs mitnehmen und zeigen sehr schöne Serie ich sollte auch mal wieder ans schwäbische Meer
muß ich beim betrachten grade feststellen
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 12:32 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 18:44
Beiträge: 1537
Deine Möwensequenz #11-#17 gefällt mir besonders gut :2thumbs:
Das Wasser sieht aus wie erstarrtes Glas in dem sich der Himmel und die aufgehende Sonne wiederfinden. Für mich ist die Möwe schon fast nur Beiwerk :)
Danke fürs Mitnehmen an die interessante Lokation an diesem schönen Morgen. :)

_________________
Grüsse Sandra


__________________________________________________
Raben sind ein Stück Nacht, das in den Tag hinübergeflogen ist.
Markus Weidmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 15:06 
Offline

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 17:02
Beiträge: 1107
Hi Bernd.

Ja, genau so was meinte ich ').

Die ganze Serie gefällt mir saugut, wobei der Patrick Swayze der Bodenseebranndungsmöwen für mich noch mal heraus ragt/surft.

Beste Grüße,
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6658
Nicht zu schönes Licht. Aber danke für's Erzählen. Passt gut zu den Bildern, der Text. Heute ist hier alles Mau. Graupel, Schnee, Regen. Immerhin hattest Du ein bisschen Licht.

Die Möwenbilder finde ich sehr schön. Die Bodensee_Riesen-Welle passt sehr gut dazu. Scheint so als machen ihr Kaltbäder nichts aus. Bei Haubertaucher die #23! Die #28 ist ein schönes Abschlussbild.

PS Bei der Möwe hätte ich vermutlich die Reihenfolge zeitlich behalten.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Feb 2018, 19:57
Beiträge: 774
Wohnort: Freiburg
Schön, wenn man am See wohnt... da ist halt immer was los.
Die Gänsesäger sind schön getroffen.
Und die Action mit der Möwe ist meisterlich festgehalten!

_________________
Liebe Grüße
Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 10083
Wohnort: Laatzen
Mensch Bernd, da warst du wieder mal früh draußen. Die #4 zeigt, warum sich frühes Aufstehen für unsereins immer wieder lohnt. Von den Landschaftsfotos gefällt mir das am besten - trotz des fetten Pfostens mittendrin.
Die Möwen-Serie ist der Hammer. Offenbar ein echter Fan des gepflegten Wellenreitens. Klasse!
Und Madame Gänsesäger scheint zumindest zu Beginn der Foto-Session noch nicht ganz ausgeschlafen zu sein. Vorsichtig ausgedrückt würde ich sagen, sie schaut auf dem ersten Bild etwas skeptisch. Aber offenbar hat sie dann ja doch noch Spaß am Posen gewonnen...
Spannende uns abwechslungsreiche Serie von einem schönen Fleckchen.
:2thumbs:
Schönen Abend noch!

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 19:23 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2012, 00:17
Beiträge: 4367
Bei so vielen beeindruckenden Motiven möcht' man glatt auch dort sein. Nur müsste man dann auch die Motive so stark in Szene setzen wie du - nicht ganz einfach! ;) :thumbup:

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 22:13 
Offline

Registriert: So 19. Okt 2014, 13:40
Beiträge: 154
Hi,
die 17 ist absolut klasse.
:bravo:

_________________
Viele Grüße
kassurell


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2021, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jan 2021, 23:19
Beiträge: 57
Wohnort: Karlsbad
Tolle Fotos, besonders die Tiefenstaffelung bei ## 3, 4, 8 und 9 gefallen mir besonders gut.

_________________
aka Maik


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Darf's auch ein bischen mehr sein
Forum: Small Talk
Autor: Methusalem
Antworten: 2
...ein bischen Gegabelt....
Forum: Offene Galerie
Autor: Methusalem
Antworten: 9
Bei diesigem Wetter in der Heide unterwegs
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ikone
Antworten: 7
kann kein Bodensee, aber mittig scho
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: diego
Antworten: 3
...ein bischen gereihert....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz