Aktuelle Zeit: Mo 21. Jan 2019, 22:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 21:56 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 18:44
Beiträge: 8693
Wohnort: Umeå (Schweden)
Hab seltsame neue Tierarten entdeckt. Leider trifft man sie nur zur kalten Jahreszeit an, und nur nach ihrem Ableben. ;)




_________________
Liebe Grüße
Frank

In einem guten Objektivschrank ist immer noch Platz für eins mehr.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 16:59
Beiträge: 2727
Wohnort: im Nordwesten
Moin,
das sind Maisen :rofl:

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 6871
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
Hi,
das zweite sieht aus wie eine getrocknete Riesenstacheldrahtheuschrecke und auf Bild 1 ggf. ein verendeter Bananenschalenspitznasenglupschäugler xd ...bin mir aber nicht ganz sicher. xd

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 22:03 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 18:44
Beiträge: 8693
Wohnort: Umeå (Schweden)
Schraat hat geschrieben:
das sind Maisen :rofl:

Der war gut! :lol: Blues Artnamen konnte Google nicht finden. Haben die auch lateinische Namen? xd

_________________
Liebe Grüße
Frank

In einem guten Objektivschrank ist immer noch Platz für eins mehr.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Okt 2017, 16:12
Beiträge: 188
Allet Irre hier!!!!

_________________
LG
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 628
Wohnort: CH
Wenn man möchte sieht es aus wie eine Heuschrecke.
Tolles Foto die Nr 2 :thumbup:

Gruss Uwe :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 21:12
Beiträge: 222
Ranitomeya hat geschrieben:
Schraat hat geschrieben:
das sind Maisen :rofl:

Der war gut! :lol: Blues Artnamen konnte Google nicht finden. Haben die auch lateinische Namen? xd

frumentum folium

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Sep 2018, 20:45
Beiträge: 184
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis
:rofl: Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen!

_________________
Für konstruktive Kritik zu Bildaufbau, Aufnahmetechnik und EBV bin ich immer offen!

Viele Grüße aus der Vorderpfalz,
Edgar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jul 2015, 08:24
Beiträge: 574
... würde eher auf den "Gemeinen Stacheldrahtzünsler" tippen.
Leider ist dein Exemplar schon vor mindestens zwei Wochen verendet, so daß man es nicht mehr genau identifizieren kann.
:d&w:

_________________
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestimmungshilfe
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 6871
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
Ranitomeya hat geschrieben:
... Blues Artnamen konnte Google nicht finden. Haben die auch lateinische Namen? xd

goole direkt vlt. nicht aber lt. google-translater müssten es der "Impinguabitur locusta giant hamatis" und der "Musa sapientum fixa peels dictum crudelem nasorum interfice äugler Gloop" sein :rofl:


Zornnatter hat geschrieben:
Wenn man möchte sieht es aus wie eine Heuschrecke.....

Sag ich ja
BluePentax hat geschrieben:
...getrocknete Riesenstacheldrahtheuschrecke ...
:mrgreen: :2thumbs:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bestimmungshilfe
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: waldbaer59
Antworten: 3
Libellen - Bestimmungshilfe
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Hiiheinz
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz