Aktuelle Zeit: Do 25. Apr 2019, 13:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2019, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jul 2018, 16:07
Beiträge: 240
...bin ich zwar nicht fündig geworden, aber wenigstens weiß ich jetzt was mit ISO 5000 machbar ist.
Als Objektiv kam das Altglas Sigma 17-35 f2,8-4,0 EX DG zum Einsatz.
Zum Foto: Nachdem gestern ja noch Neumond war, fuhren wir zu dieser kleinen Kapelle. Die Milchstraße sollte sich laut Photopills über der Kapelle zeigen. Um Mitternacht zogen allerdings immer mehr Wolken auf...
Aufgenommen ohne Astrotracer, entrauscht mit DxO Photolab 2.

Viele Grüße aus dem Ammertal

Bild
Datum: 2019-04-06
Uhrzeit: 23:19:00
Blende: F/3.5
Belichtungsdauer: 20s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 18mm
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1 Mark II

_________________
Für mich bedeutet Fotografie Entschleunigung vom Alltag


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2019, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 3386
Hi

Seh's zwar nur am Handy, kommt hier aber verdammt gut! :2thumbs:

LG

Willi

_________________
____________________________________________________________
Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.
Alle meine Bilder sind Würmer! Ich bin der Fisch....

Ich poste nix in Lens-Clubs! Ich mag Blubber!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2019, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 3723
Mir gefällt es sehr gut.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 8. Apr 2019, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1639
Vom Motiv gefällt es mir auch, ABER ich sehe keinen Stern der keinen Strich hat ... :yessad:

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jul 2018, 16:07
Beiträge: 240
xy_lörrach hat geschrieben:
Vom Motiv gefällt es mir auch, ABER ich sehe keinen Stern der keinen Strich hat ... :yessad:


Ich weiß, dass es technisch betrachtet nicht das Gelbe vom Ei ist. Wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ISO 5000 ein beachtliches Ergebnis liefert, hat mich persönlich überrascht. Obwohl - nicht alle Sterne sind Striche. :cheers:
Könnte auch am Entzerren des Bildes liegen, im Original hatte die Kapelle die üblichen WW Verzerrungen. Werde nächstes Mal diese Erkenntnis berücksichtigen.

Viele Grüße und herzlichen Dank für Dein Feedback

_________________
Für mich bedeutet Fotografie Entschleunigung vom Alltag


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 20:28 
Offline

Registriert: Do 23. Okt 2014, 13:02
Beiträge: 1099
Hallo,

ich finde die Bildidee prinzipiell sehr gut. Der Zaun als linienführendes Element, Kapelle und Baum als eyecacher und darüber die Unendlichkeit mit entsprechend viel Raum. Und ich bin ebenso der Meinung, dass das Bild, auch wenn man die Milchstraße als solche vielleicht nicht so direkt identifizieren kann, durchaus einen gewissen Charme besitzt. Mir gefallen, wie schon gesagt, der Bildaufbau sowie die Farbe des Nachthimmels und die Tatsache, dass so viele Sterne abgebildet sind. Etwas schwer tue ich mich mit dem enormen Hell-Dunkel-Kontrast vor allem zwischen der Kapelle und den übrigen Bildinhalten. Das fast schon überbelichtet wirkende "Reinweiß" der Kapelle "knallt" da schon ziemlich rein, sodass die Szenerie auf mich ein wenig unnatürlich wirkt.

Auf alle Fälle aber ist das ein Motiv mit sehr viel Potential, da hoffe ich auf weitere Versuche von Dir.

_________________
Beste Grüße aus'm Woid,

Erich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 06:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 264
Waaahnsinn! Ich hab das leider noch nicht hinbekommen, daher … :bravo:

_________________
Ich schreibe! .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 07:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 2692
Wohnort: Berlin
Das ist schon eine sehr schönes Foto - die Kollegen haben schon alles kritische beschrieben, dem kann ich mich auch anschließen.
Alles in allem ist deine Arbeit trotzdem sehr gut gelungen. Mir gefällt das Bild sehr. :2thumbs:

_________________
Mit einem freundlichen Gruß
Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 07:46 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 9584
Wohnort: Hessen
Ich denke auch, dass die Striche durch die BEA zustande kommen. Trotzdem, das Bild ist klasse!

_________________
Gruessilies Mika ___________________________________________ PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 08:23 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2014, 18:22
Beiträge: 1291
Wohnort: Magdeburg
Ich finde auch, dass das Weiß der Kapellenwand im Kontrast zum nächtlich-dunklen Baum recht heftig ist. Wenn die Wand noch Zeichnung hat, könnte man sie vllt. nachträglich etwas Abdunkeln? Unterhalb der Kapelle fänd ich ein bissl mehr Platz angenehmer, so, dass der Zaunpfosten vorne noch im Ganzen zu sehen wäre.
Insgesamt gesehen, find ich das Bild und seine Stimmung aber hervorragend :2thumbs:

_________________
Viele Grüße,
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nach dem sche....Regen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: WilliG
Antworten: 6
Auf der Suche nach dem Winter
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: dada
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz