Aktuelle Zeit: Fr 19. Jul 2019, 05:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jul 2018, 16:07
Beiträge: 250
Vielen Dank für eure Ratschläge, die ich gerne gelesen habe.
Die Kapelle ist mit einer Taschenlampe angeleuchtet, wobei ich bei der Entwicklung natürlich auf reines Weiß verzichtet habe. Hab sie auch weniger aufgehellt, aber dann war es mir zu “grau“. Die Pfosten des Zauns sind wahrlich ein Problem, irgendeiner war immer nur halb im Bild.
Wie auch immer, euer Feedback hat mich sehr gefreut, und an der Umsetzung werde ich arbeiten.

Herzliche Grüße vom Gerd

_________________
Für mich bedeutet Fotografie Entschleunigung vom Alltag


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8202
Ivarr hat geschrieben:
Ich finde auch, dass das Weiß der Kapellenwand im Kontrast zum nächtlich-dunklen Baum recht heftig ist. Wenn die Wand noch Zeichnung hat, könnte man sie vllt. nachträglich etwas Abdunkeln? Unterhalb der Kapelle fänd ich ein bissl mehr Platz angenehmer, so, dass der Zaunpfosten vorne noch im Ganzen zu sehen wäre.
Insgesamt gesehen, find ich das Bild und seine Stimmung aber hervorragend :2thumbs:


...sehe ich auch so :ja: :2thumbs:

klar,...die helle Kapelle und für mich die zu sehr unten rein gequetschte Kapelle.Der Vordergrund bräuchte unten noch mindestens bis zum abgeschnittenen Pfosten,...eher noch mehr.
Der Gedanke mit dem Zaun ins Bild zuführen ist schon gut,es verliert nur stark an Tiefenwirkung weil Platz fehlt und der Zaun auch noch sehr dunkel ist links unten.
Man muß schon nach ihm suchen.Wie Erich weiter oben ja schon geschrieben hat, finde ich auch das eigendlich schon gut Potential in dem Bild steckt. :ja:
Waren nur so meine Gedanken dazu.

beste Grüße

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 23:38 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:24
Beiträge: 3090
Wohnort: Emkendorf
G.erd hat geschrieben:
xy_lörrach hat geschrieben:
Vom Motiv gefällt es mir auch, ABER ich sehe keinen Stern der keinen Strich hat ... :yessad:


Ich weiß, dass es technisch betrachtet nicht das Gelbe vom Ei ist. Wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ISO 5000 ein beachtliches Ergebnis liefert, hat mich persönlich überrascht. ...

Die Kameras können heute eine Menge leisten, doch ist High-ISO nicht immer zielführend. ISO-Invarianz ist das Stichwort. Für jede Kamera gibt es einen optimalen ISO-Wert, der die bestmögliche Bildqualität unter Berücksichtigung von Bildrauschen und Dynamik abliefert. Der optimale Wert liegt meist zwischen ISO400 bis ISO6400.
Siehe https://www.lonelyspeck.com/how-to-find ... and-noise/

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2019, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jul 2018, 16:07
Beiträge: 250
hoss hat geschrieben:
G.erd hat geschrieben:
xy_lörrach hat geschrieben:
Vom Motiv gefällt es mir auch, ABER ich sehe keinen Stern der keinen Strich hat ... :yessad:


Ich weiß, dass es technisch betrachtet nicht das Gelbe vom Ei ist. Wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ISO 5000 ein beachtliches Ergebnis liefert, hat mich persönlich überrascht. ...

Die Kameras können heute eine Menge leisten, doch ist High-ISO nicht immer zielführend. ISO-Invarianz ist das Stichwort. Für jede Kamera gibt es einen optimalen ISO-Wert, der die bestmögliche Bildqualität unter Berücksichtigung von Bildrauschen und Dynamik abliefert. Der optimale Wert liegt meist zwischen ISO400 bis ISO6400.
Siehe https://www.lonelyspeck.com/how-to-find ... and-noise/


ich weiß, allerdings wollte ich bewußt mal schauen, was mit ISO 5000 zu Tage kommt. Da die Milchstraße eh nicht zu sehen war, habe ich mich mit Spielen versucht. :2thumbs:

_________________
Für mich bedeutet Fotografie Entschleunigung vom Alltag


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 14778
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... nun, die Aufnahme ist ja wirklich nicht sooo schlecht :nono: und dafür :thumbup: ...einzig die Kapelle fällt hier unangenehm im Verhältnis zum ansonsten farblich passenden/gelungenen Gesamteindruck auf :yessad:
... hier hättest aber die Möglichkeit gehabt das überstrahlt wirkende Weiß selektiv zu reduzieren und über die Gradation das komplette Umfeld im Kontrastverhalten zu verbessern
- damit würden auch die leicht sichtbaren *Sternstriche* etwas reduziert :ja:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 15:35
Beiträge: 1768
Warum ich erst jetzt einen Kommentar schreibe, ? ? ?
Insgesamt mag ich das Bild, der Himmel hat eine wundervolle Färbung und der Farbverlauf nach links ins Dunkle gefällt mir. :thumbup:
Den genannten Kritikpunkten stimme ich zu.

_________________
VG Frank-Uwe

Meine Definition von Glück: keine Termine und leicht Einen sitzen. H.Juhnke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Milchstraße - erster Versuch, kläglich gescheitert ...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: lapstimer
Antworten: 29
Himmelsfarbe. nach Regenschauer....
Forum: Offene Galerie
Autor: wurmsaldum
Antworten: 4
Suche Holzstativ
Forum: Kaufberatung
Autor: Hans-Dieter Linke
Antworten: 2
Nach getaner Arbeit ...
Forum: Menschen
Autor: fr@ntic
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz