Aktuelle Zeit: Fr 13. Dez 2019, 00:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auf und am Bützower See (Wildtiere)
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 19:16
Beiträge: 3383
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
gestern Früh um 07.00 Uhr war ich bereits mit einem Leihboot auf dem Bützower See (unser Stadtsee). Ich hatte eigentlich vor, in den frühen Morgenstunden See-und Fischadler bei der Jagd zu fotografieren. Leider ist bei uns alles etwas anders als sonst wo. :yessad: Von wegen in der Früh auf Jagd gehen. :beef: Es ging erst zwischen 09.00-09.30 los. Da war ich aber schon wieder auf dem Rückweg zum Verleiher (hatte nur drei Stunden geplant). :cry: Nach der kleinen Bootstour bin ich auf die andere Seeseite per Auto gefahren und habe mich dort etwas umgeschaut. Von dort konnte ich See-und Fischadler über dem See kreisen sehen. Zum Fotografieren waren Sie aber zu weit entfernt. Das nächste mal fahre ich später auf den See. :ja:

Auf dem See habe ich nur mit Möwen, Schwan und einem Milan umher gespielt.

#1


#2


#3


#4

der Milan kreiste nur über mir umher, ohne etwas zu jagen.

#5


#6


#7


#8

schon war die Mietzeit für das Boot zu Ende und ich musste zurück. Nun ging es auf die andere Seeseite per Auto. Hier kam mir gleich ein Fischadler mit Beute entgegen, drehte dann aber sofort ab.

#9

nun habe ich es mir auf einem Hochstand gemütlich gemacht und wartete auf die Greifvögel, plötzlich sah ich direkt hinter mir einen Rehbock, den ich sofort in den Fokus genommen habe.

#10


#11

über die Mittagszeit war überhaupt nichts mehr los. Ca 15.00 ging es langsam wieder los und ich konnte noch einen Milan und Storch erwischen.

#12


#13


#14


#15

Noch tue ich mich etwas schwer mit dem 150-450 aber wir arbeiten daran. :ja:

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 12:22 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 15577
Wohnort: Bremen
Ralf66 hat geschrieben:
....Noch tue ich mich etwas schwer mit dem 150-450 aber wir arbeiten daran. :ja:

Kannst du mal versuchen zu erklären, warum?

Schöne Aufnahmen übrigens. :ja:
Bei euch scheint die Natur noch einigermaßen in Ordnung zu sein.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 20:13 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:38
Beiträge: 1331
Wohnort: 28832 Achim
Hannes21 hat geschrieben:
Ralf66 hat geschrieben:
....Noch tue ich mich etwas schwer mit dem 150-450 aber wir arbeiten daran. :ja:

Kannst du mal versuchen zu erklären, warum?

Schöne Aufnahmen übrigens. :ja:
Bei euch scheint die Natur noch einigermaßen in Ordnung zu sein.


Na, das ist das Gewicht! :d&w:

Ich schliesse mich an: Gelungene Aufnahmen!

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2019, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 19:16
Beiträge: 3383
Wohnort: Mecklenburg
Hannes21 hat geschrieben:
Kannst du mal versuchen zu erklären, warum?


Moin Hannes,
mein Hauptproblem ist es, fliegende Vögel vor kontrastreichen Hintergrund zufotografieren. Erst bekomme ich den Vogel gar nicht fokussiert, ständig geht der Fokus auf den kontrastreichen Hintergrund. Habe ich mal den Vogel im Fokus, dann ist er zu 95% überbelichtet oder der Hintergrund. Fliegende Vögel am Himmel wird langsam langweilig. :yessad: Ich habe keine Ahnung wie Helmut das gebacken bekommt. :ka:

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2019, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2013, 13:51
Beiträge: 3574
Wohnort: Wächtersbach
Hallo Ralf,

die Bilder sind Dir gut gelungen. Besonders gefaäällt mir der Rehbock im Kornfeld.
Das der Fokus nicht immer gleich das Objekt der Begierde "greift" passiert nur allzu oft. Ich hatte ja irgendwo in meinem Thread geschrieben, dass es bei "meiner" Fotografie auch relativ oft Ausschuss gibt.

_________________
Gruß
Helmut

Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne anderen zu nützen
(Kurt Tucholsky)

Meine - Bilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nach dem Bützower Tornado
Forum: Offene Galerie
Autor: Ralf66
Antworten: 10
Zurück bei den Gämsen - Wildtiere in den Vogesen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pentidur
Antworten: 47

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz