Aktuelle Zeit: Mi 16. Jun 2021, 15:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Schmetterlingspirsch
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:14
Beiträge: 1481
Wohnort: Lappersdorf/Regensburg
Vom Motiv her gefallen mir die 1 und 2 am besten. Sie sind aber für meinen Geschmack etwas zu dunkel. Da würde ich definitiv noch in der Bea was machen.
Vom Licht her ist das Letzte mein Favorit, nur die abschnittenen Füße stören ein wenig.

_________________
LG Markus

Mein
Mein


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Schmetterlingspirsch
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 23545
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
quartax hat geschrieben:
Und schließlich leuchtete mir zwischen sattlila Akelei ein gelber Fleck entgegen - vermutlich Postillion (Colias croceus), oder?
... das dürfte kein Postillion sein Christoph- schau mal hier- ...
... eine wirklich ergiebige Schmetterlingspirsch :ja: :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Schmetterlingspirsch
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4893
Wohnort: Heinsberg
Schön dass ihr wenigstens auf Pirsch gehen könnt... Mein derzeitiges Medikament verbietet den Aufenthalt in der Sonne und der dunklere Wald scheitert an meinem bollernden Kiefer....

Eine tolle Serie :2thumbs: vielen Dank, das erleichtert mir die Tage :mrgreen:

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Schmetterlingspirsch
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:53
Beiträge: 1136
Wohnort: Mittelhessen
waldbaer59 hat geschrieben:
Ein Spezialist bin ich definitiv nicht, aber diese Gelblinge lassen sich oft nicht anhand eines Fotos bestimmen. Da ist dann die Angabe "Colias spec." das höchste der Gefühle. :ka:

So sieht's aus ... ich bin auch kein Spezialist; hierzugegend würde ich C. croceus für den wahrscheinlichstten halten (und ich sehe auch nichts, was dagegen späche), kommt aber halt auf den Fundort an. Ggf. frag mal im www.lepiforum.de nach - da sind echte Cracks, die ggf. auch für uns "unsichtbare" Merkmale finden und ein Tier bestimmen können.

VG Christian

_________________
--- http://www.pentaxphotogallery.com/artists/cschulz ---
--- ---
"Der Kopf muss das dritte Bein sein." --- Christoph Daum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Schmetterlingspirsch
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:26
Beiträge: 2854
Danke für eure freundlichen Rückmeldungen!
Freut mich sehr, dass die Bilder offensichtlich therapeutische Wirkung haben, zumindest bei dir, Guido...

@ marccoular: danke für deine Tipps; die ersten beiden sind schon ziemlich aufgehellt - es war früh am Morgen, noch kein direktes Sonnenlicht; aber ich werd trotzdem nochmal ein wenig an den Reglern drehen. Und was die #6 betrifft: jeder andere Aufnahmestandpunkt hätte den Falter aus der Schärfeebene gerückt, die war mir in dem Fall wichtiger als den Falter komplett aufs Bild zu kriegen. Rundum ideal gelungene Schmetterlingsfotos sind auch eine Frage der Gelegenheit!

Jetzt bin ich mal gespannt, was das Lepiforum zu dem Gelbling sagt.

edit: ich habe lt. Lepiforum die Wahl zwischen "Goldener Acht" (Colias hyale) oder "Hufeisenklee-Gelbling" (Colias alfacariensis); exakt lässt sich das nur über die Flügeloberseite bestimmen.

_________________
Schöne Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Schmetterlingspirsch
BeitragVerfasst: Di 15. Jun 2021, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:26
Beiträge: 2854
 
 
 Neuer Pirschgang - so langsam tut sich doch was.
Zuerst ein noch verschlafener Kleiner Heufalter:




#7




Dann ein Widderchen, wohl auch noch nicht ganz wach:




#8



Ein Schachbrett tankt Sonne:




#9




Und dann dieser hier. Sieht ein wenig merkwürdig aus. Ist er verletzt - oder tatsächlich frisch geschlüpft und dabei, die Flügel vollends aufzupumpen? (Allerdings konnte ich in der unmittelbaren Nähe keine Exuvie entdecken.)




#10



Der gleiche Falter von der Seite - auch aus dieser Perspektive scheint es so, als sei der Flügel noch nicht komplett entfaltet:




#11



Und schließlich noch ein wenig "Beifang" von diesem Pirschgang:




#12






#13



Alle übrigens mit dem DFA 100/2.8 WR Macro.
   
 
 

_________________
Schöne Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 15. Jun 2021, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:53
Beiträge: 1136
Wohnort: Mittelhessen
Eine klasse Fortsezung, herausragend für mich die Raubfliege #13 - glasklar und toll komponiert - knapp vor der #7.

VG Christian

_________________
--- http://www.pentaxphotogallery.com/artists/cschulz ---
--- ---
"Der Kopf muss das dritte Bein sein." --- Christoph Daum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf Schmetterlingspirsch
BeitragVerfasst: Mi 16. Jun 2021, 07:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 23545
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
quartax hat geschrieben:
Neuer Pirschgang - so langsam tut sich doch was.
... ein äußerst ergiebiger Pirschgang :ja:
... tolle Serie Christoph :clap: :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 16. Jun 2021, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 11205
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Hi,
schöne Pirsch-Bilder, aber auch der Beifang ist super klasse, wie ich finde. :shock: :2thumbs:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 16. Jun 2021, 08:40 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 8258
Eine würdige Fortsetzung dieser fotografisch meisterhaften Serie.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

9. Pentaxians Fotomarathon - extreme Variante - 04.04.2021
Forum: Wettbewerbe, Rätsel & Projekte
Autor: P.P.Jennsen
Antworten: 40
...und tschüss....kleiner Nachtrag..... 25.5.2021
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 12
1. Mai Spaziergang 2021
Forum: Offene Galerie
Autor: undklick
Antworten: 3
"Mein" Blaukehlchen 2021 - update für Guido 31.03. ;-)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: BluePentax
Antworten: 22
...Rosensprößling in Watte gepackt...die Zweite ...18.1.2021
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz