Aktuelle Zeit: Mo 3. Aug 2020, 17:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2020, 11:22 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7366
Es soll Küken geben, die 15 Stunden am Tag ohne Unterbrechung schreien. Ich weiß nicht, wie die das schaffen. Und dann auch noch in dieser Lautstärke!

Hier ist ein solcher Schreihals. Er sitzt in seiner Höhle in einem abgestorbenen Baum, direkt am Forstweg:

#1

Da naht die Frau Mama mit Futter und klein Schreihals bekommt es erst gar nicht mit.

#2

"Oh, Futter!" Das Geschrei und seine Tonlage ändern sich indes nicht.

#3

Auch nicht, während der Schreihals seine Mutter die mitgebrachte Nahrung aus dem Schnabel zieht.

#4

Er ist ein kleiner Genießer, der Schreihals. Aber auch sehr gierig.

#5

Immer wieder wird der Schnabel der Mutter umschlossen um die Leckereien zu erhaschen.

#6

Dabei ist der Kleine sehr entgegenkommend...

#7

...und steigt fast aus der Höhle.

#8

Futter alle. Der Kleine hat sich laut schreiend (aber das tut er ja immerfort) in die Höhle zurückgezogen, während Frau Mama sich wieder auf die Jagd macht. Herr Papa war in der Beobachtungszeit nur einmal kurz in der Nähe der Höhle und verschwand dann wieder. Ob das am Geschrei lag?

#9

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Zuletzt geändert von pentidur am Di 2. Jun 2020, 09:09, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles für das Küken
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2020, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4189
Wohnort: Heinsberg
Rudi, eine ganz wunderbare Serie mit schönem Kommentar :2thumbs:

Wir haben mehrere Spatzennester auf/unter dem Dach. Ich mag Vögel, wirklich, aber die haben unsere Nerven gehörig strapaziert. Aber, das nimmt man letztlich doch gerne in Kauf.

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles für das Küken
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2020, 13:15 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 10431
Gratuliere, tolle Naturdoku!

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles für das Küken
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2020, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 3445
Wohnort: Aachen
Der kleine Punker ist ja niedlich.... und schreien gehört halt zum Punk :rofl: :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles für das Küken
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2020, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 10720
Wohnort: Meckesheim
eine sehr schöne Serie :2thumbs: :2thumbs:
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles für das Küken
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2020, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2479
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
einfach toll Bilder Story :2thumbs: :dasisses:

wünsche dir gute Ohrstöpsel oder ähnliches


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles für das Küken
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2020, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 20:33
Beiträge: 953
Oh, ich möchte nicht tauschen - bin ich froh, dass meine Kinder sich ihr Essen selbst besorgen können. Ich wäre nicht so geduldig.... :rolleye:

Eine tolle Doku!

_________________
Gruß, Elke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles für das Küken
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2020, 20:23 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 16640
Wohnort: Bremen
Eine tolle Serie! :2thumbs:

Und der Kleine ist echt putzig mit seinem roten Schopf. :ja:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles für das Küken
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2020, 05:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 20391
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
bigw hat geschrieben:
Der kleine Punker ist ja niedlich.... und schreien gehört halt zum Punk
... genau :ja: xd
... eine wunderbare Doku Rudi :ja: :clap: :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alles für das Küken
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2020, 09:20 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7366
Vielen Dank für die vielen lieben Kommentare.
Gestern Abend haben Bibianca, Nespink und ich die laute Spechthöhle noch einmal besucht. Ich bin schon sehr gespannt auf die Bilder der beiden.

Auf alle Fälle hat sich vieles verändert: Wir wissen jetzt, dass es zwei Küken sind. Das erklärt einen Teil des Lärms. Und: Papa Specht war nun auch bei der Brutpflege. Und dann gab es noch einen Überraschungsgast. Seht selbst:

Papa Specht peilt aus der Ferne erst einmal die Lage

#10

Und das Reh schaut verwundert drein

#11

Da fasst Papa Specht allen Mut und beginnt mit der Fütterung der Schreihälse

#12

Was da alles hinein passt!

#13

Lecker!

#14

Gib mir mehr davon!

#15

Unterdessen schleppt Mama Specht gesundes Gemüse heran. Da hält sich der Nachwuchs zunächst noch etwas zurück. Schließlich siegt der Hunger aber doch über die Geschmacksnerven.

#16

Das vor Entschlossenheit strotzende Reh ist derweil immer näher gekommen und behält uns im Blick. Ob das an uns liegt oder an den Schreihälsen?

#17

Ich bin das Baby und ihr müsst mich liebhaben!

#18

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

erste Aufnahmen, Plastik muss ja nicht schlecht sein
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: blafaselblub57
Antworten: 3
Specht füttert Küken
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Harald Breibart
Antworten: 16
Ho"ecker, Sie sind raus! Wieso das denn?
Forum: Offene Galerie
Autor: lunany
Antworten: 1
Alles teurer...
Forum: Menschen
Autor: vordprefect
Antworten: 5
Der Blick zur Seite...
Forum: Menschen
Autor: Stormchaser
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz