Aktuelle Zeit: Do 5. Dez 2019, 23:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 01:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Mai 2012, 10:39
Beiträge: 439
an Portraitfotografie :mrgreen:

Ich glaube meinen "Portraitstil" hinsichtlich der Bearbeitung gefunden zu haben.

Bin auf eure Meinung gespannt.

Available Light mit dem Sigma 50mm f 1.4

Bild
#1

Bild
#2

_________________
Viele Grüße

Malte



freut sich über jeden like :]


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 06:31 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 20172
Wohnort: Alpen(NRW)
Moin,

was mir gefällt:
- der warme Ton in Bild 1
- die Stimmung, sehr ruhig, unaufgeregt
- Schärfeverlauf in Bild 2

was geht besser aus meiner Sicht:
- in Bild 1 ist der Hintergrund zu dominant und strukturiert, hier das Motiv evtl. einen Schritt davon lösen
- in Bild 2 ist mir die Hauttönung etwas zu sehr gecrosst
- die verschränkten Arme sind Geschmackssache. :mrgreen:

Insgesamt 2 sehr schöne Portraits. Bitte weiter machen. :2thumbs:

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 06:59 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 20172
Wohnort: Alpen(NRW)
Ist mir gerade noch im Hundethread aufgefallen: Dein Wasserzeichen ist mir zu dominant.

Das soll nicht zu negativ klingen, aber das wirkt wie ganz großes Tamtam. Du machst sehr tolle Bilder die für sich sprechen. Ich glaube, mit dem dicken Stempel machst Du davon vieles wieder kaputt.

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 08:06 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 21:50
Beiträge: 9179
pixiac hat geschrieben:
Ist mir gerade noch im Hundethread aufgefallen: Dein Wasserzeichen ist mir zu dominant.

Das soll nicht zu negativ klingen, aber das wirkt wie ganz großes Tamtam. Du machst sehr tolle Bilder die für sich sprechen. Ich glaube, mit dem dicken Stempel machst Du davon vieles wieder kaputt.
Hätte ich nicht besser sagen können :ja: Die Hundebilder sind für mich vollkommen "zerstört" durch das Logo :yessad:
Die Bilder find ich Klasse von der Bearbeitung :thumbup: . Die verschränkten Arme nicht :no:

_________________
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 08:43 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:32
Beiträge: 9026
Wohnort: St. Blasien
Pixiac hat geschrieben. Etwas zu sehr gecrosst.
Für mich ist es entweder zuwenig oder zuviel. So wirkt es auf mich wie ein Farbstich.
Aber ich geb zu, dasss das Geschmacksache ist. Daszweite würde ich gerne als S-W sehen.

Zu deinem Logo schliesse ich mich den beiden Franks an.

Verschrenkte Arme symbolisieren Ablehnung/Abneigung dem Gegenüber. Ganz, ganz ungünstiges Posing

LG
Diego

_________________
LG
Diego

Wer als Anfänger die Gestaltungsregeln der Fotografie ignoriert, hat keinen Verstand. Wer sich aber fotolebenslang daran klammert, hat keine Phantasie.
– Detlev Motz –


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mär 2012, 20:59
Beiträge: 3587
Wohnort: Grevenbroich
- Die Notwendigkeit das Logo so dominant einzubinden sehe ich auch nicht..... :ka:
- In korrespondenz mit #1 hätte ich #2 gar nicht gecrosst :no:
- Mit einem Reflektor von rechts etwas mehr Licht/Struktur auf den Hinterkopf des Models in #1

Ansonsten nur noch positives :ja:
#1: Da Du ja nicht immer vor diesem Hintergrund arbeiten wirst, finde ich ihn für dieses Model passend! Auch die verschränkten Arme passen zum Gesichtsausdruck, bzw. zum gesamten Eindruck dieses Portraits. Ein Portrait muß meiner Meinung nach nicht immer eine positve Grundstimmung ausdrücken. Mir gefällt es so sehr gut! :2thumbs:

#2: Ausser den o.g. "Mängeln" ein super Portrait mit einer deutlich andern Aussage als #1 :2thumbs:

_________________
Gruß Paul



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Mai 2012, 10:39
Beiträge: 439
Vielen Dank euch allen :2thumbs:

Das mit dem Logo ist so ne Sache. Für ein Forum wie hier würde ich es normalerweise komplett weglassen. In erster Linie sind die Fotos für Facebook gedacht und dort im speziellen für "Werbung" für meine Seite. Ich werde vll. zukünftig die Fotos 2 mal aus LR exportieren - einmal mit einmal ohne Logo für Foren.

Ich bin momentan aber irgendwie mit dem Abspeichern meiner Fotos überfordert. 2 x exportiert + Raw Datei im Originalen schluckt so viel Speicherplatz. Wie macht ihr es denn genau? Behaltet ihr die Original Dateien auf dem PC?

_________________
Viele Grüße

Malte



freut sich über jeden like :]


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mär 2012, 20:59
Beiträge: 3587
Wohnort: Grevenbroich
Die exportierten kannst Du doch löschen?! Ich lege von meinen raw´s eine virtuelle Kopie an und nur die bearbeite ich. Die Kopie braucht keinen Speicher. So hab ich immer das orginal raw und die final bearbeitete Kopie nebeneinander. Exportiertes kann also wech.....

_________________
Gruß Paul



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 12:34 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 21:50
Beiträge: 9179
Malte hat geschrieben:
Ich bin momentan aber irgendwie mit dem Abspeichern meiner Fotos überfordert. 2 x exportiert + Raw Datei im Originalen schluckt so viel Speicherplatz. Wie macht ihr es denn genau? Behaltet ihr die Original Dateien auf dem PC?
Ich behalte nur, die Raw´s. Die JPG´s erzeuge ich mit LR wenn ich sie brauche, danach lösch ich sie wieder :ja:

_________________
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Mai 2012, 10:39
Beiträge: 439
buenavista hat geschrieben:
Die exportierten kannst Du doch löschen?! Ich lege von meinen raw´s eine virtuelle Kopie an und nur die bearbeite ich. Die Kopie braucht keinen Speicher. So hab ich immer das orginal raw und die final bearbeitete Kopie nebeneinander. Exportiertes kann also wech.....


Toller Tipp!

_________________
Viele Grüße

Malte



freut sich über jeden like :]


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nochmal komisch...
Forum: Menschen
Autor: Mr-T
Antworten: 11
nochmal zu den Mögen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: oidtmann
Antworten: 4
Suche für mich geeigneten Workflow für die RAW-Entwicklung
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Lichtikuss
Antworten: 18
...mich kann man mieten..!!!
Forum: Small Talk
Autor: Bazzy
Antworten: 6
Sigma 18 - 250 hsm treibt mich zum Wahnsinn
Forum: Objektive
Autor: Tanaka
Antworten: 16

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz