Aktuelle Zeit: Sa 22. Jun 2024, 10:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Straßengalerie Mensch Alpen!
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2024, 14:59 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 16682
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Sehr schön :2thumbs:
Und man sieht mal ein klein wenig von Alpen :ja:

_________________
Liebe Grüße
aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL, SMC FA 50/1.7 sowie dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straßengalerie Mensch Alpen!
BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2024, 13:22 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 24456
Wohnort: Alpen(NRW)
Auf Schild 6 sehen wir zwei Ehrenämtler, die sich seit vielen Jahren maßgeblich um die Organisation und Durchführung der Ferienlager des kath. Ferienhilfswerkes kümmern.
In einer vorherigen Version, diese Bilder sind noch im September entstanden, lagen beide mit hinterm Kopf verschränkten Armen auf einer Gänseblümchenwiese, das war eigentlich mein persönlicher Favorit, aber leider gefielen sich die beiden auf dem Foto nicht.
Insgesamt ist es oft gar nicht so einfach, Menschen, die es nicht gewohnt sind, fotografiert zu werden, ihre Porträts nahezubringen, die ungleich der Spiegelperspektive sind. Man kennt sich nur gerade von vorn und spiegelverkehrt. Jedenfalls gefiel ihnen das Motiv nicht, geworden ist es dann zwei Monate später die Szene, in der sie über Ferienlager-Unterlagen schökernd in ihrem Wintergarten sitzend in die Kamera schauen. :)

180cm Softboxschirm überkopf links oben, 120cm Softboxschirm als Keylight rechts von mir.






_________________
LG Frank

Mensch Alpen - Fototagebuch:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straßengalerie Mensch Alpen!
BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2024, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 17:20
Beiträge: 267
Sehr tolles und schönes Projekt :hat:
Die Bilder sind echt gelungen und auch das Video ist richtig gut!

pixiac hat geschrieben:
Fiffi zieht seine Bergmannskluft an. ("Kluft" sage ich jetzt, kann auch ein spezifischerer Begriff gewesen sein)


Ich glaube mich zu erinnern das wir das früher "Bergkittel" genannt haben. Man kann auch "Bergmannstracht" oder "Uniform des Bergmanns" dazu sagen.
Jede Region hat da so seine eigenen Varianten und Ausdrücke für :)

Aber egal wie wir es nennen mögen - das Endergebnis ist das wichtigste und das ist euch auf jeden Fall gelungen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straßengalerie Mensch Alpen!
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2024, 21:59 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 24456
Wohnort: Alpen(NRW)
Dankeschön für dein Feedback lieber Intru! :) :2thumbs:

So, nach ein bisschen hin und her um das letzte Bild glaube ich, dass ich nun schlussendlich mit Bild #23 alles im Kasten habe! :clap:
Jetzt versuche ich vor unserem UT in Stralsund das Layout mit der Grafikerin hinzukriegen, dann habe ich die Ziellinie erreicht und hoffe, euch die restlichen 8 Bilder nach UT und einer Woche Urlaub auch zeigen zu können. :ja:

Schild 7 war eine spezielle Aufgabe.
Ich hatte mich erst gesträubt.
Hieß es anfangs, es geht wie beim Rügen-Projekt "Mine Heimat" um Portraits oder Doppelportraits, sollte ich hier die (fast) komplette Bauhofmannschaft "portraitieren".
Eine Gruppenaufnahme, ein Konzeptbruch, weg von der Ursprungsidee!
Ich habe mit den Verantwortlichen diskutiert, die das leider nicht verstehen wollten und die dem Wunsch des Teamchefs des Bauhofes mehr Verständnis entgegen brachten, der eben alle seine Leute auf dem Bild wollte.
Bitte versteht mein Widerstreben nicht als Eitelkeit, aber in eine Reihe großformatiger Portraits passt so ein Mickymauskino nicht, ein Menschengruppe-vor-Dingsbums Fotoprojekt hätte ich niemals mitgemacht!
Ich war ein bisschen sauer, habe zähneknirschend eingewilligt, bin bis heute mit dem Ergebnis nicht ganz einverstanden, aber hier ist es nun also.
Damit es nicht so sehr als Ausreißer dasteht, habe ich später die ein bis zwei Personenregel eigenmächtig, wo es passt, aufgeweicht, damit der Stilbruch nicht so harsch wirkt.
Fotografiert habe ich die Mannschaft auf unserem neuen Spielplatz, die Burg ist in einem Vorschlagswettbewerb von einem Kind gezeichnet und nah an der Zeichnung dann so umgesetzt worden.
Das lockert es für mich ein bisschen auf. :)
Fotografisch kein großes Hexenwerk, dass mein Lichtstativ (damals noch ohne Sandsäcke) bei relativ starken Windböen schwer mit dem 180er Schirm zu kämpfen hatte, sorgte zumindest für fröhliche Gesichter! :lol:
Die EXIF's im Bild erzählen den Rest, Einzelblitz von vorn links, wie man in der Brille sieht, 180er Softbox.
Die orange Farbe hat im OOC ordentlich geknallt ... (wie ich später, zu spät feststellen musste, hatte unsere Druckerei auch einen Faible für kräftige Rottöne, :rolleye:, nicht nur bei diesem Bild)





(Vor der Eröffnung)


(Erwin Kohl, unser Autor/Reporter im Gespräch mit Franz Spölmink dem HVV Chef, während ich die Besucher entertaine. :lol: )








Für Schild 8 hatte ich mich mit zwei netten Damen getroffen, die bei der Tafel helfen, das ging unfreiwillig wieder ziemlich fix. :mrgreen:
Wir haben uns direkt zum Fotografieren im evangelischen Gemeindezentrum getroffen, die Damen kannten meine Auf- und Abbauzeiten nicht obwohl ich das schon erwähnte, ich wusste nicht, das mit "Wir haben Zeit bis 13:00 Uhr." gemeint war, dass da alles fertig, alles abgebaut und ich weg sein muss, da die Ausgabe der Lebensmittel da startete! :rofl: Das war eine Hektik!
Ich hatte ganz rudimentär links (120cm) und rechts (180 cm) eine Softbox aufgebaut, habe gerade angefangen mit den Einstellungen ein bisschen zu spielen, dann flitzten auch schon mehrere Helfer durch die Szenerie und haben die Lebensmittel von links nach recht und umgekehrt getragen und Tische aufgebaut. :rofl:
Ich hatte mich angeboten noch einmal wiederzukommen, aber alle waren fein mit dem Ergebnis! ')
Leider fehlt mir gerade ein Format füllender Straßenschnappschuss, deswegen ein paar Impressionen von der Eröffnungsveranstaltung unterm Bild. :)




(Christian Lommen, weiter oben erwähnter Ideengeber und unermüdlicher Initiator und ich beim Bilderaufstellen, an die ursprünglich zugesagte Hilfe des Bauhofes konnte sich irgendwann niemand mehr erinnern ...)











Eigentlich wollte ich heute wieder drei Bilder zeigen, aber morgen geht es zeitig raus, ich muss hier noch ein paar Igel kämmen und dann schnell ins Bettchen ... :wink:

Fortsetzung folgt! :cap:

_________________
LG Frank

Mensch Alpen - Fototagebuch:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straßengalerie Mensch Alpen!
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2024, 06:59 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 2875
Wohnort: Lübeck
#Frank auch von mir nochmal ein ganz dickes Lob für diese herausragende Leistung. Richtig klasse Bilder und die ganzen Storys dazu, einfach meinen allerhöchsten Respekt. Alleine die gesamte Koordination hätte mich in den Wahnsinn getrieben.

_________________
-------------------------
Gruß, Olav


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straßengalerie Mensch Alpen!
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2024, 14:56 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 24456
Wohnort: Alpen(NRW)
Vielen Dank Olav! Freut mich, wenn auch erkannt wird, was nichtfotografisch hinter so einer Serie steckt.
Fotos zu machen ist die eine Sache, der Aufwand eine andere.
Kleines Beispiel, nur das letzte Schild? Kurz bevor Schild 9 in Produktion ging, musste das Layout überarbeitet werden (winziger Klick, aber dafür musste ich schnell mit Kiki, unserer Grafikerin telefonieren, die das zum Glück direkt umsetzte, sie hatte gerade Urlaub, sonst wäre wieder ein Tag futsch gewesen und mir wieder zuschickte), ich die Datei neu an die Druckerei weitergeben und mir anhören konnte, dass das aber so nicht geht ...
Das alles nur, weil sich Frau Schug "im Nachhinein" als Marlis mit einem i outete.
Sie ist nicht böse, dass ihr Name falsch geschrieben ist, sie sei das gewöhnt. :lol:
Bis zu Schild 9 gab es natürlich auch andere Anekdoten! :mrgreen:


Für Schild 9 möchte ich gerne etwas weiter ausholen.

Völlig unabhängig von diesem Projekt hier entwickelte ich ein weiteres fotografisches Interesse, wer meinen "Aktueller Status" Thread verfolgt weiß, dass ich gern auf mehreren Hochzeiten tanze und dann alles über mir zusammenbricht. :lol:
Ein hoffentlich bald folgendes Fotoprojekt.
Ich überlegte mir irgendwann im Herbst, mich auch mal an Sportlerportraits zu versuchen. Wie schon oft vorher wollte ich gern mit meinem Sohn starten, er betreibt seit einigen Jahren Muay Thai, seit kurzem auf Wettkampfniveau.

Wie bestimmt ganz viele von uns versuche auch ich, erste Inspirationen im Netz zu finden, schnell wusste ich die grobe Richtung in die es gehen sollte und wenn man dann ein bisschen googelt, stößt man irgendwann auf James Quantz Junior, einen amerikanischen Sportfotografen, der ... ach googelt doch selber! :rofl:
Der ist natürlich der absolute King in seinem Universum und aus meiner Sicht nicht zu toppen oder überhaupt in die Nähe zu kommen!
Aber ich fing an, mir seine sehr aufschlussreichen Videos reinzuziehen (keine Übertreibung), mir Notizen zu machen, mir Gedanken über mein schon sehr umfangreiches Blitzequipment zu machen, wie es am sinnvollsten ergänzt werden kann usw.
Ich fing an, mir Lichtsetups und Szenen für meinen Sohn und seine Kollegen vorzustellen, aufzuzeichnen, zu gucken was mit der bestehenden Blitzausstattung bereits machbar ist und was unrealistisch.
Das alles natürlich bis heute auf vergleichsweise einfachem und machbarem Niveau.
Zum Glück hatte ich schon lange vorher mit der Godox-Blitzerei angefangen, ist jetzt nicht so, dass ich bei Null war, aber ein paar Leckerchen habe ich mir schon gegönnt in der Weihnachtszeit. :mrgreen:
Im alten Jahr ging nichts mehr, ich saß auf einiger neuer Technik, die ausprobiert werden wollte, aber entweder war einer von uns krank oder einer konnte nicht, ich wollte gerne eine Studio-Session machen und natürlich war es schwierig, dann noch zusätzlich eine freie Location für uns zu finden.
2023 war gelaufen, auch mein "Mensch Alpen" lief echt zäh wegen Wetter, Licht, Gesundheitszuständen, Vor- und Weihnachtszeit.
Und tatsächlich, in einer ziemlichen Tiefphase, ich war ganz schön unten, kam mir der Gedanke, doch die Ideen, die ich gerade für die Sportfotografie entwickelte, einfach auch auf mein derzeitiges Projekt zu applizieren.
Bis dahin war es für mich einfach schwierig, wirklich interessantes "aufzubauen", das Fotografieren war eher etwas reaktives, keine aktive Ideenentwicklung.
Und ich hatte Angst, dass weitere Szenen "so im Vorbeilaufen" das Ganze Projekt nicht vielleicht zu langweilig werden lassen.
Jetzt kam der alte Diesel langsam auf Touren und ich bekam "Bock" auf mein Projekt!
Bis zu diesem Punkt war es eigentlich nur der schonmal irgendwo erwähnte "Gefallen" an das nette Projektteam, der mich eigentlich schon länger eher belastete. Etwas, was ich lieber schnell beenden, als sprießen lassen wollte!
Nicht falsch verstehen, es war mir eine Freude, ein ums andere mal mit so netten aufgeschlossenen Menschen zu arbeiten und so intergriert zu werden vom Stamm der Einheimischen! :mrgreen:
Nicht falsch verstehen! Ich versuche nicht, ein kleiner James Quantz zu sein! Aber der hat mir den kleinen Schubs gegeben, meine Denkrichtung zu ändern!
Natürlich kommen auch noch klassische Portraits und natürlich kann ich nicht alles schwitzen und springen lassen! :lol:
Und es kommen auch noch eher reaktive Ergebnisse, wo uns nichts wirklich packendes eingefallen ist, werdet sehen! 8-) Die habe ich trotzdem versucht, so gut es mir möglich war ins Licht zu setzen, immer mit dem Anspruch, meine Fähigkeiten hier weiter zu entwickeln.

Keine Ahnung, ob man es dem Bild ansieht, aber es ist aus einer völlig neuen Motivation entstanden!
Alles noch sehr "rau", die Lichtabstimmung nicht perfekt, aber mit Laune und einer wie ich finde, starken Story!
Es kam so: Thomas Ridder empfing mich im November in seinem Gastrogroßhandel an der Autobahnabfahrt Alpen, wir lernten uns ein bisschen kennen und tranken einen Kaffee und wie eigentlich jedesmal, wusste auch Thomas mir mir nichts rechtes anzufangen. Du bist der Fotograf, du machst schon was.
Also Hobbies abgefragt, später durch den Garten gegangen, nach einem schönen Baum gesucht, an den man sich lehnen könnte, den alten Trecker gesehen, weitergegangen, Baum gesucht, sogar zwei sehr schöne gefunden. Beim Zurücklaufen noch mal am Trecker stehen geblieben, Thomas wies mich auf den hässlichen Überrollbügel hin, sonst sei alles noch original und erzählte mir die Geschichte. Dann gingen wir wieder rein und schauten uns den Betrieb und mögliche Szenen an.
Der Dezember verging, das neue Jahr startete mit besserem Wetter und ich mit einer Idee!

60er Beautydish von rechts oben, Standardreflektor als Rim Kicker. ( :rofl: Ich gebe zu, DAS Wort habe ich das erste Mal bei James Quantz gehört und es hat mir, und offensichtlich auch ihm, sehr gut gefallen.)
Eigentlich wollte ich noch viel mehr ausprobieren, ich hatte mir aufwendigeres notiert, aber uns beiden war einfach sau kalt, ich konnte keine Softbox mehr aufspannen, so steif waren die Finger! xd
Ich dachte, entweder isses so okay oder wir müssen vertagen, mir gefällts! :)








_________________
LG Frank

Mensch Alpen - Fototagebuch:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straßengalerie Mensch Alpen!
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2024, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 16135
Wohnort: Meckesheim
echt super gemacht Frank ja ich glaube der Aufwand war groß aber das Ergebnis kann
sich echt sehen lassen :2thumbs: :2thumbs:
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straßengalerie Mensch Alpen!
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2024, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Dez 2015, 12:01
Beiträge: 694
Hallo Frank, ein absulut gelungenes Spitzenprojekt. Einfach Klasse. :bravo:
Ein riesen Aufwand der sich gelohnt hat. :2thumbs:
Ich hoffe wir kommen in Stralsund zu einem kleinen Plausch.
Gruß Rüdiger (Granity530) :cheers:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straßengalerie Mensch Alpen!
BeitragVerfasst: Fr 7. Jun 2024, 09:54 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 24456
Wohnort: Alpen(NRW)
Danke Gerd, danke Rüdiger! Natürlich freue ich mich auf dich, lieber Rüdiger, mir hat unser letztes Zusammentreffen in Wernigerode großen Spaß gemacht! :bravo: Bestimmt finden wir füreinander ein bisschen Zeit in Stralsund! :2thumbs:

Wen es interessiert, parallel zu diesem Thread mache ich aus dem Projekt gerade ein kleines Fototagebuch auf meiner Seite: .

_________________
LG Frank

Mensch Alpen - Fototagebuch:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Straßengalerie Mensch Alpen!
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2024, 11:08 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 16682
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Da sind tolle Bilder dabei :2thumbs:
Und die Farben finde ich nicht zu knallig.

_________________
Liebe Grüße
aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL, SMC FA 50/1.7 sowie dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Inzell - Chiemgauer Alpen
Forum: Reisefotografie
Autor: TiTaTom
Antworten: 15
Mensch, Willi..........
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: dicki
Antworten: 2
Mensch und Tier
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Nochimmerhier
Antworten: 14
Die Alpen - auch wenn sie nicht drauf sind....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: MathiasW
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz