Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 00:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lowkey Sensual/Nude mit Jessy
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Jan 2015, 00:39
Beiträge: 423
Super Bilder alle 3 aber besonders die #3 ist Klasse
:bravo:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lowkey Sensual/Nude mit Jessy
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Apr 2014, 12:06
Beiträge: 1163
Wohnort: Berlin
Ich schließe mich den Bewertungen der Anderen an - Super-Bilder!
Die #2 und #3 finde ich am Besten. :2thumbs:

_________________
Mit einem freundlichen Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lowkey Sensual/Nude mit Jessy
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:51
Beiträge: 2246
Wohnort: Erlangen
Moin,

ich bin da etwas anderer Meinung.
#1 ist denke ich ein Klassiker, schön weiches Licht, wodurch die Haut nochmal so richtig zart wirkt. Gefällt mir
#2 halte ich für das beste Bild aus deiner Serie. Anfangs haben mich die Handschellen etwas irritiert, aber unabhängig davon ist die Lichtsetzung klasse! Diese Mischung aus Streiflicht und Darstellung als Silhouette finde ich äußert ansprechend: Es führt a) den Blick gut am Körper entlang und b) lässt es ein paar "Geheimnisse" im Dunkeln. Da könnte man sogar sagen, dass sich der Kreis (in Bezug auf die Handschellen) schließt.
Der #3 kann ich nicht viel abgewinnen. Für Bodypart ist mir zu viel drauf, ich weiß z.B. nicht welche Funktion die Beine beim Bildaufbau haben? Außerdem finde ich die Lichtsetzung hier weniger gelungen, ist mir zu hart an den Beinen, so dass sich ein "Sensual" einfach nicht erkennen lässt.

Grüße, Martin

_________________
| |


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lowkey Sensual/Nude mit Jessy
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jan 2012, 14:55
Beiträge: 382
Wohnort: Ilmenau
Mir gefallen alle drei Bilder, großes Kino.

Wenn man mäkeln wollte, dann wäre das eine Frage des persönlichen Geschmacks.

#2 finde ich von der Bildidee sehr gelungen :2thumbs: , aber mir ist das etwas zu lowKey. Eine Idee mehr Licht in den dunklen Bereichen würde

moggafogga hat geschrieben:
ch bin da etwas anderer Meinung.
Der #3 kann ich nicht viel abgewinnen. Für Bodypart ist mir zu viel drauf, ich weiß z.B. nicht welche Funktion die Beine beim Bildaufbau haben? Außerdem finde ich die Lichtsetzung hier weniger gelungen, ist mir zu hart an den Beinen, so dass sich ein "Sensual" einfach nicht erkennen lässt.


Die Kritik von #3 teile ich nicht. Ich finde die Beine haben im Bildaufbau eine wichtige Funktion, sie stellen den spannenden Bogen zwischen "zeigen" und "nicht zeigen" her. Aber das vordere Bein wirkt durch den sehr hellen Reflex ziemlich dominant, die Unschärfe irritiert da auch.

Aber nochmal, ich meine das ausschließlich als Frage des persönlichen Geschmacks. die Bilder haben mich sehr angesprochen, so dass ich darüber nachgedacht und mich zu diesem langen Kommentar habe hinreißen lassen. So muss das sein bei guten Fotos :2thumbs:

Ralf

_________________
http://schueler.ws


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lowkey Sensual/Nude mit Jessy
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:51
Beiträge: 2246
Wohnort: Erlangen
dl4mw hat geschrieben:
Ich finde die Beine haben im Bildaufbau eine wichtige Funktion, sie stellen den spannenden Bogen zwischen "zeigen" und "nicht zeigen" her. Aber das vordere Bein wirkt durch den sehr hellen Reflex ziemlich dominant, die Unschärfe irritiert da auch.

Die Frage wäre ja auch: Braucht man den verdeckten Teil überhaupt, wenn das Motiv und ja eigentlich eher die Tropfen sind? Da wären wir wieder bei der Frage Bodypart oder nicht. :kopfkratz:
Grüße, Martin

_________________
| |


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lowkey Sensual/Nude mit Jessy
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jan 2012, 14:55
Beiträge: 382
Wohnort: Ilmenau
Ja Martin, das ist tatsächlich Ansichtssache.

Mit dem verdeckten Teil erhält das Ganze einen leicht erotischen/ästhetischen Touch, der die Bildspannung nicht unwesentlich beeinflusst. Das ist eine ganz andere Aussage, als wenn da nur ein Bauch mit Wassertropfen wäre.

Grüße zurück, Ralf

_________________
http://schueler.ws


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lowkey Sensual/Nude mit Jessy
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 15:55 
Offline

Registriert: So 20. Mär 2016, 14:25
Beiträge: 226
Vielen Dank auch euch für eure sehr ausführlichen Rückmeldungen :)

moggafogga hat geschrieben:
Der #3 kann ich nicht viel abgewinnen. Für Bodypart ist mir zu viel drauf, ich weiß z.B. nicht welche Funktion die Beine beim Bildaufbau haben? Außerdem finde ich die Lichtsetzung hier weniger gelungen, ist mir zu hart an den Beinen, so dass sich ein "Sensual" einfach nicht erkennen lässt.


dl4mw hat geschrieben:
Die Kritik von #3 teile ich nicht. Ich finde die Beine haben im Bildaufbau eine wichtige Funktion, sie stellen den spannenden Bogen zwischen "zeigen" und "nicht zeigen" her. Aber das vordere Bein wirkt durch den sehr hellen Reflex ziemlich dominant, die Unschärfe irritiert da auch.


Ich finde es wirklich sehr interessant, wie unterschiedlich ein und das selbe Bild auf verschiedene Betrachter wirken kann (war ja bei der #2 lustigerweise bei euch beiden ebenfalls so :mrgreen: ). Und tatsächlich kann ich auch beide Standpunkte sehr gut nachvollziehen - wobei ich als Betrachter eher bei dl4mw bin. Diese Wirkung war auch die Intention des Bildes. UND auch mich hat ein wenig die Unschärfe am vorderen Oberschenkel gestört beim späteren betrachten/bearbeiten, einmal kurz nen Tick am Blenden-Rädchen drehen vor dem Auslösen wäre da vielleicht das i-Tüpfelchen gewesen. Nichtsdestotrotz mag ich das Bild sehr, sehr gerne, alleine schon der sehr schön geformten und verteilten Tropfen wegen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[NSWF]Diana - pur (nude)
Forum: Menschen
Autor: BUDDI
Antworten: 12
Workshop Fine nude art
Forum: Usertreffen
Autor: fridolix
Antworten: 2
sensual b&w
Forum: Menschen
Autor: BUDDI
Antworten: 4
Jessy Martens Band
Forum: Menschen
Autor: Hannes21
Antworten: 6
in bed with Jessy again...
Forum: Menschen
Autor: BUDDI
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum