Aktuelle Zeit: Di 22. Sep 2020, 10:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hängebrücke Geierlay
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Nov 2017, 20:13
Beiträge: 324
Am Samstag ging es zu einem Shooting in den Hunsrück.

Ziel war die Geierlaybrücke. Diese ist rund 360m lang und ca. 100m hoch.

Da dort am Wochenende ziemlich viel Publikum ist, sind wir schon ziemlich früh am Set gewesen.

Aber auch um 7.00 Uhr waren einige Leute dort.

Ich hatte mich vorbereitet und am Brückeneingang von Mörsdorf-Seite einen Aufsteller platziert. Dort habe ich beschrieben, was wir vorhaben und das sich jemand bitte sofort melden möchte, wenn er sich durch die Nacktheit meines Models gestört fühlt. :ichweisswas:

Das war nicht der Fall und die Brücke war ab sofort gesperrt. :ommmh:

Von Mörsdorf nach Sosberg ist 45 Minuten lang niemand über die Brücke gelaufen. Alle haben auf den umliegenden Bänken Platz genommen und haben sich unsere Arbeit angesehen.

Nur aus Richtung Sosberg kamen Leute über die Brücke.

Eigentlich wäre das aber nicht möglich gewesen, da aufgrund von der Coronaregel nur jeweils zu den geraden Stunden von Mörsdorf nach Sosberg und in den ungeraden Stunden ( 7.00, 9.00, 11.00 usw) in der umgekehrten Richtung.

Na ja, daher habe ich auf einigen Bildern halt Publikum, auf anderen nicht.

Aber es stört auch nicht, wenn noch andere Leute auf der BRücke zu erkennen sind.

Als wir dann fertig waren, gab es sogar noch Applaus :-)

Vielleicht gefällt ja diese erste Auswahl.

Das Model spielt Saxofon. Das war natürlich auch im Einsatz.

#1
Bild
#2
Bild
#3
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hängebrücke Geierlay
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 10:05 
Offline

Registriert: Di 1. Aug 2017, 22:25
Beiträge: 144
Zitat:
Als wir dann fertig waren, gab es sogar noch Applaus :-)

Das Ergebnis hat ebenfalls Applaus verdient :bravo:
Zitat:
Vielleicht gefällt ja diese erste Auswahl.

:ja: :ja: :ja:

_________________
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hängebrücke Geierlay
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 3594
Wohnort: Aachen
Ja der Applaus ist gerechtfertigt :2thumbs: :bravo:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hängebrücke Geierlay
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 9856
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Hi,
das dritte Bild würde mir gut gefallen, wenn niemand im Hintergrund wäre. :thumbup:
Bild2: Naja, aber im "wirklich Leben" spielt sie sicherlich nicht auf Zehenspitzen Saxofon, oder? :kopfkratz: Zudem stört mich der blaue Typ im Hintergrund. :yessad:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hängebrücke Geierlay
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Nov 2017, 20:13
Beiträge: 324
@Matthias,

Ich habe in meinem Betrag ja geschrieben, dass manche Bilder mit und machne ohne Publikum sind.
Hier in dieser Serie ist halt Publikum. Also sind es klassische NIP Arbeiten.

Sie hat uns mit der tollen Musik unterhalten. Und ja, auf Zehnspitzen.

Das hat für mächtig Respekt gesorgt.
Nackt, Publikum, Musikinstrument - das muss man erst mal bringen.

Der "blaue Typ" im Hintergrund ist dort stehen geblieben, bis das Musikstück beendet war.

Ich habe meinem Model also nicht gesagt, tu mal so als ob du spielst. Ich habe gesagt, spiel uns mal alle an die Wand.

Es gibt ein Drohnenvideo von diesem Set.
Aber das darf ich hier im Pentaxforum leider nicht zeigen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hängebrücke Geierlay
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2566
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
mutig vom Model - schöne Serie
toll mir gefällt die erste Auswahl.

erinnere mich noch genau wie die Brücke schräglage bekam, weil 2,3 sich stark übergehängt haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hängebrücke Geierlay
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 378
Wohnort: Coesfeld
meine Hochachtung vor allen Beteiligten, so cool muss man erst mal sein. Tolle Fotos, ich habe den Saxophonsound quasi in den Ohren.

_________________
das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
www.alois-lammering.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hängebrücke Geierlay
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 9856
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Hi,
ja, das mit und ohne Publikum habe ich gelesen und warte daher auch auf die ohne, ich denke davon werden mir dann ggf. welche besser gefallen.
O.k. wenn sie von sich aus auf den Zehenspitzen gespielt hat, ist´s ja o.k.....für mich aber trotzdem ne unnatürliche Haltung (ja ich weiß nackt spielen ist auch nicht alltäglich, aber bei Nacktfotoaufnahmen nun mal nicht so ungewöhnlich).
Ich warte mal auf weitere Bild.
Wie gesagt hätte mir das 3. schon ganz gut gefallen.

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hängebrücke Geierlay
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 12:05
Beiträge: 8858
Hi,...erstmal wieder meinen Hut :hat: ,...für die Aktion!,....muß man auch erstmal machen.

...die 1 gefällt mir persöhnlich schon sehr gut,...es ist nicht so trivial einen brauchbaren Bildaufbau in solchen Situationen immer hin zu bekommen,
das finde ich kommt hier schon ziemlich gut. :2thumbs:
(Die Personen im HG auf der Brücke wären auch ziemlich problemlos zu entfernen,...was ich auch täte,...aber da hat ja jeder so seine Sicht und ich kann es
gut verstehen wenn man seine Bilder gar nicht "manipulieren" möchte :ja: )

...auch die 2 gefällt mir,....und auch die Haltung finde sehr natürlich und anmutig,...
Ich kenne sehr viele Musikerinnen welche Barfuß spielen und dabei auf den Zehen stehen,...wenn einen der Ton nach oben zieht :mrgreen:
Die Leute finde ich hier am nervigsten im Bild.

...die 3 finde ich gerade auch mit den Leuten hier das beste Bilde für mich.
Der Blick in die Cam baut eine Verbindung zum Betrachter auf und hat eine gute Nähe.Die Menschen dahinter zeigen hier daß die Bilder nicht in einer klinischen Sitution
entstanden sind und so gesehen das zeigen was Ihr getan habt.


... noch eine ganz persöhnliche Ansicht zu den Bildern...
Ein bischen schade finde ich es, daß die an sich sehr spektakuläre Location auf den Bildern selbst nicht wirklich deutlich wird.
Ist auch schwierig zu realisieren,...ist mir auch klar :ja: ,...aber wäre das I Tüpfelchen für diese doch mutige Aktion,...(mich würdest Du auf die Wackelbrücke nicht kriegen :ugly: )
Den Look der Bilder finde ich sehr solide und korrekt,....fast schon zu korrekt für mich.


...immer wieder spannend zu sehen was Du so alles treibst in Deinem Genre :ja: :2thumbs:


...nen entspannten noch :cheers:

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hängebrücke Geierlay
BeitragVerfasst: So 26. Jul 2020, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Sep 2018, 21:45
Beiträge: 908
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis
Für mich die #3, weil das Model da am natürlichsten wirkt. :2thumbs: Und die Leute im Hintergrund stören mich in dem Fall auch nicht, weil du sie durch Freistellung hinreichend auflöst. Klar, in S/W würden sie noch weniger auffallen, aber das wäre viel zu schade um den Teint und die rote Mähne. :ja:

_________________
Für konstruktive Kritik zu Bildaufbau, Aufnahmetechnik und EBV bin ich immer offen!

Viele Grüße aus der Vorderpfalz,
Edgar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Geierlay Brücke NMZ
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: hb74
Antworten: 5
Eine Hängebrücke im Wald (NMZ)
Forum: Urban Life
Autor: caol1
Antworten: 12
...alte Hängebrücke bei Vollmond...
Forum: Urban Life
Autor: Methusalem
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz