Aktuelle Zeit: Di 25. Jul 2017, 06:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 00:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Apr 2015, 09:59
Beiträge: 261
Wohnort: Hannover
Zu meinem Yongnuo Blitz habe ich mir eine Softbox und Blitzstativ gegönnt, um etwas die Indoor Portraitfotografie zu erweitern.
Bisher bin ich noch ziemlich unerfahren, was Blitzen angeht, daher freue ich mich über Tipps dazu und auch zur Nachbearbeitung.

Als Objektiv habe ich das Leica Summicron 50 verwendet, daher war der Blitz manuell eingestellt.



#1
Datum: 2017-07-08
Uhrzeit: 20:23:12
Blende: F/0
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 50mm
KB-Format entsprechend: 50mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1

_________________
Liebe Grüße
shearer

Meine freuen sich auf Besucher. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 3100
Wohnort: im schönen Wetter
Bei so einem Model müssen die Bilder einfach gut werden! ;)
Mir gefälllt das Bildergebnis auf jeden Fall. Bei 1/200 Belichtungszeit brauchst Du bestimmt nicht zwingend das Stativ. Sollte auch aus der Hand kurz genug sein. Hast Du den Winkel, in dem die Softbox aufs Model ausgerichtet ist, mal ausprobiert? Ich würde ihn durchaus so ändern, damit noch ein wenig mehr Licht aufs Gesicht fällt. Auch bei der Blende würde ich ausprobieren, wie sich mehr Schärfentiefe auswirkt. Auf jeden Fall sind weitere Bilder von Interesse! :ja:
Ich verwende ebenfalls das manuelle Yongnuo-System i.V. m. einer Softbox und nem Striplight und bin damit sehr zufrieden.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Apr 2015, 09:59
Beiträge: 261
Wohnort: Hannover
Hallo burkmann,

vielen Dank für deine Antwort. Das Model wird sich freuen. :ja:
Mit dem Winkel hatte ich noch kaum variiert, da es der erste kurze Versuch war.
Aber das nächste Mal werde ich mal deinen Tipp ausprobieren und mehr Licht aufs Gesicht richten.
Ich werde auch mal mit noch weniger Licht testen, sodass nur der Rand des Gesichts beleuchtet wird.

Die Blende war eventuell 4 gewesen, da der Raum so dunkel war und das Leica dann kein Licht mehr zum Scharfstellen durchlässt.
Hier werde ich mal mit einer zweiten Leuchte arbeiten, die ich dann über die Belichtung ausblende.

Gerne zeige ich dann wieder Bilder!

Schönen Sonntag noch! :kaffee:

_________________
Liebe Grüße
shearer

Meine freuen sich auf Besucher. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 23:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Mär 2016, 21:54
Beiträge: 961
Die Lichtsetzung finde ich so schon sehr stimmig, etwas mehr von vorne wäre vielleicht nicht schlecht. Dann wird aber vielleicht auch das andere Auge mit angeleuchtet, bin ich mir nicht sicher....

Nur das halbe Gesicht anzuleuchten hat auch was

_________________
Gruß, Cedric


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 23:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 18:46
Beiträge: 2116
Sry, mir ist es, so wie es ist, zu dunkel. Irgendwo möchte ich Licht sehen, und sei es nur als Kontur. Also irgenndwo noch einen Lichtakzent hin oder Kontrast höher oder ...
Und wenn es geht, rechts unten dafür ganz dunkel, vielleicht was abwedeln.
Ansonsten gefällt mir Model und Idee ganz gut, bitte weiterarbeiten!
Liebe Grüße
Hildegunst

_________________
Zwischen Birken stehen Hexen.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Apr 2015, 09:59
Beiträge: 261
Wohnort: Hannover
Auch euch vielen Dank für die Meinungen/ Tipps!

@Hildegunst: Was meinst du mit etwas Licht im Bild? Die eine Seite des Gesichts ist doch beleuchtet. Verstehe nicht ganz deine Aussage? :ka: Das mit rechts unten dunkel verstehe ich. Werde ich mal testen.

_________________
Liebe Grüße
shearer

Meine freuen sich auf Besucher. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 20:46 
Offline

Registriert: Sa 30. Apr 2016, 10:16
Beiträge: 44
Hallöle!

Also mir ist das Bild auch zu dunkel. Wenn Du Dir das Histogramm dazu anschaust, wirst Du sehen dass da fast kein Weiß drin ist. Du nutzt also das verfügbare Tonwertspektrum nicht aus.

Praktisch heißt das, mehr Licht ins Gesicht bei der Aufnahme oder in der EBV eine Tonwertspreizung durchführen.

Horido! Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 18:46
Beiträge: 2116
So wie @imhotep es sagt. Die beleuchtete Seite des Gesichts ist dunkelgrau. Irgendwo eine Fläche oder auch nur eine Kante, die im oberen Drittel des Histogramms liegt, also hellgrau oder dunkelweiss fehlt in meinen Augen.

Liebe Grüße
Hildegunst

_________________
Zwischen Birken stehen Hexen.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Dez 2016, 12:18
Beiträge: 219
Wohnort: Duisburg
Wäre mir auch passiert :mrgreen:
imhoteps Tipp einfach mal ausprobieren (Übung macht den Meister)
LG
Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Apr 2015, 09:59
Beiträge: 261
Wohnort: Hannover
So, habe mal probiert eure Tipps umzusetzen und den Tonwertebereich in darktable vergrößert.
Bin mir nicht sicher, ob es die richtigen Regler waren, freue mich daher über Rückmeldungen. :ja:


#2

_________________
Liebe Grüße
shearer

Meine freuen sich auf Besucher. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welcher Blitz ?
Forum: Kaufberatung
Autor: pasco99
Antworten: 58
Funkauslöser für den Blitz
Forum: Zubehör
Autor: Commander
Antworten: 4
Gute Entscheidung für Blitz?
Forum: Zubehör
Autor: Komaraz
Antworten: 10
manueller Blitz / Strobist
Forum: Zubehör
Autor: Christian_G
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum