Aktuelle Zeit: Do 25. Apr 2019, 14:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 17:30
Beiträge: 203
Wohnort: links unten auf der .de-Karte
Wer bei Fotovereinen nur an Gänseblümchen und Pilze im Morgennebel denkt, der kennt unseren verrückten Haufen (Photoworks FDS e.V.) noch nicht. Mit zwei Maskenbildnerinnen, 8 Hobby-Modellen, etwa der doppelten Zahl an Fotografen und Fotografinnen sind wir in ein verlassenes Gebäude, welches wir an diesem Tag freundlicherweise hierfür offiziell verwenden durften. Bei den Modellen hatten wir auch eine ganze Familie und als Tages-Challenge eben diese auch als Familienfoto abzubilden. Dass bei der Maskerade nichts gewöhnliches herauskommt, war ja abzusehen. Es handelt sich selbstverstänlich ausschließlich um Bühnenblut, die Szenen sind gestellt. Dass hier der eine oder andere sagen wird, das ist (zu) makaber, ist mir klar. Fotografie besteht aber nicht aus den ewig gleichen Motiven, sondern gerade auch darauf, dass Regeln gebrochen werden.

Alle Fotos sind mit der Pentax K-1 und dem Sigma EX 24-70 EF DG f2.8 sowie der Elinchrom Ranger Quattra RX (beide Blitze) erstellt worden. EBV ausschließlich in LightRoom.
Bei den Fotos wurde darauf geachtet, dass keine Kücheneinrichtung zu Schaden kommt.

Aber seht selbst :D

Bild
Datum: 2018-09-23
Uhrzeit: 15:06:18
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 24mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#1

Bild
Datum: 2018-09-23
Uhrzeit: 15:13:12
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 24mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#2

Bild
Datum: 2018-09-23
Uhrzeit: 15:14:53
Blende: F/6.3
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 24mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#3

_________________
| | | |
Pentax K-1 | Pentax HD 15-30 | Pentax HD 24-70 | Pentax HD 28-105 | Tamron 70-200 | Pentax 31 & 43 Ltd. | Walimex T&S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Feb 2013, 19:19
Beiträge: 2721
Wohnort: Chemnitz
:dasisses:


Ich finde die Idee saustark. Bild #3 ist hier mein Favorit.

_________________
LG René



Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.(Benjamin Franklin)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1883
Wohnort: Berlin
Ich habe immer so meine Probleme mit solchen Bildern.
Nicht aufgrund des horroresken, sondern eher des karnivalistischen Aspekts.
Es wirkt nicht auf mich. Und wenn doch eher in die humoreske Richtung - also eher lächerlich.
Ist ungefähr so wie diverse "Horrornächte" (zum Beispiel im Filmpark Babelsberg), die Toll sein
könnten, wenn zwischen gefühlten 2,5Millionen Besuchern nicht nur "drei Horrorclowns mit Kettensäge" rumturnen.
Soll heißen, das der Ansatz - in deinen Bildern - da ist, aber durch die ganze Szenengestaltung nicht glaubwürdig (in meinen Augen) rüberkommt.
Aber vielleicht ist das aus deiner Richtung ja auch so gewollt?!

Als Beispiel hätte ich aus Bild #1 nur den rechten Typen (dessen Gesicht wirklich toll aussieht) nur den einen in den Kochtopf stecken lassen...(und wesentlich mehr Blutlache...) ;-)

_________________
Klaus

+++ Ist jetzt blank: Frau nach Laser-Intimrasur pleite +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jun 2013, 15:01
Beiträge: 2548
Wohnort: Bremen
geil. Da hätte ich auch mal bock drauf :)

_________________




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 17:30
Beiträge: 203
Wohnort: links unten auf der .de-Karte
chemnitzer hat geschrieben:
:dasisses:
Ich finde die Idee saustark. Bild #3 ist hier mein Favorit.

Dankeschön. Die #3 ist auch mein Favorit, sieht man auch schön, wie sich das Motiv im Laufe des Shootings weiter entwickelt hat.

zenker_bln hat geschrieben:
Ich habe immer so meine Probleme mit solchen Bildern.
Nicht aufgrund des horroresken, sondern eher des karnivalistischen Aspekts.
Es wirkt nicht auf mich. Und wenn doch eher in die humoreske Richtung - also eher lächerlich.
Ist ungefähr so wie diverse "Horrornächte" (zum Beispiel im Filmpark Babelsberg), die Toll sein
könnten, wenn zwischen gefühlten 2,5Millionen Besuchern nicht nur "drei Horrorclowns mit Kettensäge" rumturnen.
Soll heißen, das der Ansatz - in deinen Bildern - da ist, aber durch die ganze Szenengestaltung nicht glaubwürdig (in meinen Augen) rüberkommt.
Aber vielleicht ist das aus deiner Richtung ja auch so gewollt?!

Als Beispiel hätte ich aus Bild #1 nur den rechten Typen (dessen Gesicht wirklich toll aussieht) nur den einen in den Kochtopf stecken lassen...(und wesentlich mehr Blutlache...) ;-)


Hehe, ich weiß, was Du meinst! :D Gibt bei mir in der Gegend auch eine "Horror Night" im Europa-Park. :pop:
Ich habe auch noch andere - manche würden vermutlich "härtere" sagen - Fotos. Die wollte ich aber nicht gleich auf die Menschheit los lassen.
Das hier sollte eben ein Familienfoto der anderen Art werden und das ist denke ich auch halbwegs gelungen. Dass es da nicht wie im Hollywood-Streifen zugeht, war für alle Beteiligten von vorne herein klar und akzeptabel. :)

He-Man hat geschrieben:
geil. Da hätte ich auch mal bock drauf :)


Die größte Schwierigkeit dürfte da eine gute Maskenbildnerin werden. Das sind Latex-Masken, also direkt auf dem Gesicht erstellt. Gibt aber auch viele Tutorials auf YouTube. Making-Of Fotos wo eben auch etwas von der Maske gezeigt wird gibt es auf FB:

_________________
| | | |
Pentax K-1 | Pentax HD 15-30 | Pentax HD 24-70 | Pentax HD 28-105 | Tamron 70-200 | Pentax 31 & 43 Ltd. | Walimex T&S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 16:12
Beiträge: 831
Wohnort: dort wo Karl ruht
Hi,

für michg Bild #1

Cool - tolle Idee und meinen Respekt habt ihr... :2thumbs:

Ich habe als Zombie verkleidet vor einigen Jahren selbst bei so einem Shooting an zwei Wochenenden mitgemacht. Man glaubt gar nicht, was da an Vorbereitung und Zeit drauf ging. Damals mit dabei waren zwei Maskenbildnerinnen einer Kosmetikschule, über 10 Models und Helfern (für Licht, Geräte schleppen etc..).

Allein die Latex-Maske hat 2 Stunden gedauert. 2 Stunden ruhig sitzen, keine Miene verziehn und möglichst nix essen - da die Gefahr bestand, die Maske könnte verrutschen oder nicht mehr halten. Die Fahrt zum Shooting (Lost Place) im Auto war lustig - wenn man an der Ampel stand :mrgreen: .

Die Bilder sind im Nachbarforum evtl. noch zu sehen, da ich nicht der Fotograf bin und auch keine Pentax verwendet wurde möchte ich sie nicht direkt verlinken.
Ich könnte höchstens ein paar "MakingOf" liefern und ich könnte ja mal mein Profilbild ändern - aber ich will ja keinen gruseln.. :d&w:

_________________
Volker

so long and thank you for the fish >~°>


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 17:30
Beiträge: 203
Wohnort: links unten auf der .de-Karte
Ja, genau! :mrgreen: Statt Ampel auf dem Weg hatten unsere Models hinterher noch Burger King mit voller Maskerade. Auf dem FB-Link oben sind auch da Fotos davon.

_________________
| | | |
Pentax K-1 | Pentax HD 15-30 | Pentax HD 24-70 | Pentax HD 28-105 | Tamron 70-200 | Pentax 31 & 43 Ltd. | Walimex T&S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 8179
Wohnort: Meckesheim
Ich finde es Klasse da würde ich auch mal mitmachen coole Idee und mir gefällt die 3 am besten
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2018, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 705
Wohnort: Aachen
Heftig gut :dasisses:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Das Leben ist schön, man sollte Es in Fotos festhalten :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2018, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 7198
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
Carismarkus hat geschrieben:
...Es handelt sich selbstverständlich ausschließlich um Bühnenblut, die Szenen sind gestellt....

Oh wer hätte das jetzt gedacht :rofl: 8-) , dachte schon Du wärst jetzt in Gefahr, da es nun einen Augenzeugen gibt. :rofl: 8-)
Klasse Bilder, toll gemacht sowohl die "Maskerade" (soll nicht abwertend klingen :nono: großer Respekt den Modellen und den Maskenbildnern :thumbup: ) wie auch die Bilder :2thumbs:
Gerne noch mehr davon. :thumbup:

...nur Gänseblümchen und ... muss es wirklich nicht sein :nono: :thumbup:

Den Burgerkingbesuch hätte ich ja gerne gesehen :rofl: ...ich hoffe sie haben nicht so gegessen wie sie aussahen. :lol:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Eine Stadt, ein Fahrrad, ein Gang, eine Brennweite
Forum: Offene Galerie
Autor: He-Man
Antworten: 23
Hundeschwimmen im Freibad (Achtung Serienbilder!)
Forum: Offene Galerie
Autor: Silaris
Antworten: 12
Achtung Marroni
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Zornnatter
Antworten: 7
Achtung Anfänger: Mal eine Grundsätzliche Frage....
Forum: Einsteigerbereich
Autor: TSmann
Antworten: 40
zu früh gefreut - Achtung Betrug!!!!!!!!!!!
Forum: Small Talk
Autor: hallopaps
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz