Aktuelle Zeit: Fr 30. Jul 2021, 22:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2015, 18:37 
:mrgreen:

Heute wieder geshootet, bin ganz stolz das ich für das allererste Shooting überhaupt als Fotograf das Vertrauen geschenkt bekommen habe - hoffentlich bereut sie das nicht...
Zwei meiner Favoriten musste ich direkt bearbeiten....

Anmerkungen, Meinungen und Kritik wie immer herzlich willkommen.


#1


#2


Zuletzt geändert von User_02882 am Sa 11. Apr 2015, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buddi, zum Dritten....
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2015, 19:48 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:44
Beiträge: 9862
Wohnort: Umeå (Schweden)
Die Fotos machen mir nicht den Eindruck, als gäbe es da für sie etwas zu bereuen. Es sei denn, du beziehst dich auf Backstage. :ugly:

Im Ernst – ich find' vor allem das zweite Bild richtig toll. :anbet: Das erste spricht mich nicht genauso an, aber ich kann meinen Finger nicht so richtig auf die Wunde legen.

_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buddi, zum Dritten....
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2015, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:15
Beiträge: 3348
:clap:
Ich finde beide Bilder Klasse, wobei mich auch das zweite mehr anspricht. Auf meinem Monitor wirken sie aber etwas zu Hell. (Merkst was, bei dir ist es bei meinen Bildern oft zu dunkel. :D)

Beim zweiten finde ich besonders toll, dass du nicht komplett von vorne fotografiert hast sondern etwas links standst/lagst oder was auch immer.

_________________
Mein
Mein
Meine Homepage:

"The great truth is there isn't one
And it only gets worse since that conclusion"
Mgła


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buddi, zum Dritten....
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2015, 20:17 
Offline

Registriert: Mi 18. Feb 2015, 22:12
Beiträge: 1550
Hallo Buddi,

die Fotos haben einen gewissen Chick, kann man nicht anders sagen
und eine gewisse Stimmung und Ausstrahlung ist auch vorhanden. :thumbup:

nun die Kehrseite
#1 ein wenig nach rechts oben gerutscht und sie schaut so traurig
#2 ich hab ein Problem mit den Augen/dem Blick

aber trotztem, wenn Du SemiProfi bist :thumbup:

_________________
:motz: ':-\ Der Erde ist das alles doch völlig egal :yessad: :blabla:


Zuletzt geändert von kris-kelvin am Fr 10. Apr 2015, 22:26, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buddi, zum Dritten....
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2015, 20:49 
Danke Euch - sicknote: Ja, Dein Monitor ist falsch eingestellt :fies:

kris-kelvin hat geschrieben:
wenn Du SemiProfi bist :thumbup:


Häh? Ich bin sowas von Amateur - das war mein drittes Shooting allein, also ausserhalb Workshops. Aber schnurz.... Danke für die Anmerkung.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buddi, zum Dritten....
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2015, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Dez 2014, 15:10
Beiträge: 1644
Wohnort: Konz
Hey Buddi,

also das zweite Bild sieht ja richtig gut aus! Toller Schärfeverlauf und gefällt mir richtig gut!
Beim ersten Bild bin ich auch erst nicht so begeistert gewesen...habe es aber dann zugeschnitten und es sieht wirklich toll aus! Es ist einfach nur etwas zu viel drauf für meinen Geschmack!

Mach weiter so!

_________________
Grüße
Dennis

Bilder, welche Du gemacht hast haben Einfluss auf die, welche du machen wirst. So ist das Leben! -John Sexton
http://www.diox-photography.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buddi, zum Dritten....
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Okt 2014, 15:29
Beiträge: 1163
Wohnort: Berlin
Hey BUDDI, ich bin Fan deiner Portraits und ich denke die junge Dame dürfte einige schöne Fotos bekommen. :clap: Auf der anderen Seite will ich natürlich nicht als hirnloser Fanboy dastehen, deswegen gibt es jetzt Kritik auf sehr hohem Niveau: :P
#1 tolles Model und relativ zurückhaltend geschminkt. Vor allem die Augen sind toll in Szene gesetzt. Außerdem finde ich es gut, wie du das Dekoltee in die Unschärfe gesetzt hast. Meiner Meinung nach sieht die Haut etwas zu glattgebügelt aus. Kommt das vom Make Up oder von der EBV? Außerdem fehlt eine charakteristische Hautstelle unter dem Haaransatz leicht über dem rechten Auge (sieht man in #2). Wenn stempeln, dann auch konsistent in jedem Bild. :d&w:
Ich würde mal einen Beschnitt oben durch die Stirn versuchen, vielleicht wirkt das Bild dann noch etwas tighter?
#2 erster Fotograf und dann schon Akt? Sie muss ziemlich mutig sein. :thumbup: Das Licht finde ich sehr spannend. Es unterstützt perfekt den dreamy look dieses Bildes.
Auf mich wirkt der Schärfeverlauf ziemlich unnatürlich. Hast du das so direkt ooc erreicht oder hat da LR/PS nachgeholfen?
Ihr rechtes Auge scheint außerhalb der Schärfeebene zu liegen, irgendwie irritiert mich das. Die Hautstelle von oben verleiht dem Foto wieder eine natürliche Komponente, die würde ich auf jeden Fall drin lassen.

Ich bin sehr gespannt auf die folgenden Fotos :ja:

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buddi, zum Dritten....
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Nov 2014, 19:43
Beiträge: 5484
Das erste spricht mich irgendwie gar nicht an. :ka: Technisch kann ich nichts finden. Es ist die Mischung aus Gesichtsausdruck, Haaren, Schnitt. Irgendwie fehlt mir die "Stimmung".

Dafür find ich das zweite umso besser. Da passt für mich alles. Blick, Perspektive, Licht, Unschärfeverlauf. :2thumbs: TOP!

_________________
It´s all about the fun. And the light.

Meine Lieblingsbilder gesammelt unter:

und


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buddi, zum Dritten....
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 09:16 
Danke Euch für die Rückmeldungen.

@califax, gern zu Deinen Fragen - sie hat in der Tat sehr reine Haut, bei der Retusche konnte ich mich nahezu auf die Farbangleichung beschränken - die Aufregung bescherte "hektische rote Flecken". Die Narbe auf ihrer Stirn habe ich tatsächlich nicht retuschiert weil sie einfach zu ihr gehört, aber die Perspektive und das Licht bei der #1 haben diese fast verschwinden lassen. Das ich hier nicht enger geschnitten habe liegt in erster Linie daran, dass da noch Bilder mit engerem Schnitt in der Serie sind und ein wenig Abwechslung dabei sein sollte. Ich gebe Dir und den anderen Recht - das Bild würde wohl noch gewinnen, aber auch bissi verlieren. Ich hadere da noch.
Zur #2. Es war wohl eine Mischung aus ihrem Mut und - darauf bin ich stolz - das sie diesen auch bei mir hat fassen können. Sie wollte das "eigentlich" aber wir haben das mal offen gelassen. Sich langsam annähernd wurde sie dann immer entspannter und freut sich nun über die Teilaktbilder in diesem Stil. Sie will aber noch mal, schauen wir mal...
Der Schärfeverlauf ist ooc, ich hab' hier mit AL und Blende 2 arbeiten können. Direkt zu ihren Füßen war ein Fenster das für tolles Licht gesorgt hat. Das "tolles Model" gebe ich gern weiter, sie wird sich sehr darüber freuen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Buddi, zum Dritten....
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 00:31
Beiträge: 3578
Wohnort: wieder in Köln - Heimat
Juhwie hat geschrieben:
Das erste spricht mich irgendwie gar nicht an. :ka: Technisch kann ich nichts finden. Es ist die Mischung aus Gesichtsausdruck, Haaren, Schnitt. Irgendwie fehlt mir die "Stimmung".

Dafür find ich das zweite umso besser. Da passt für mich alles. Blick, Perspektive, Licht, Unschärfeverlauf. :2thumbs: TOP!



Hallo Buddi, wir haben gestern schon, nach Heriberts Vernissage, gemeinsam deine Bilder angesehen. Gemeinsam heißt Pixxiac, Hannes, Angus, Heribert und ich.
Heute habe ich die Bilder mal groß auf dem Monitor betrachtet.

Beim ersten Bild geht es mir wie Juhwie, Das zweite Bild fand ich eigentlich sofort klasse, heute immer noch, doch ich könnte mir vorstellen, dass der Blick des Modells vielleicht besser nicht direkt in Kamera gerichtet wäre, sondern aus der Sicht des Modells geradeaus. Licht, Farben etc. sind toll. Ich als sw Fan würde gerne mal eine SW Variante sehen wollen.

Bin gespannt auf weitere Bilder!

_________________
LG, Heiko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kleiner Marsch in den Wald...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: StaggerLee
Antworten: 13
meine Urlaubsimpressionen, kein Reiseführer Seite 3, #36
Forum: Offene Galerie
Autor: Stormchaser
Antworten: 23
War in Granat und kein kleiner Luchs...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: angus
Antworten: 3
Kleiner Vitaminstoß zum durchhalten
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 70
Fotobomben und Luftangriffe im Lavendel - Update Seite 2
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Edgar.Jordan
Antworten: 23

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz