Aktuelle Zeit: Mi 21. Aug 2019, 17:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Am Strand mit Jocy
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 11:48 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 19682
Wohnort: Alpen(NRW)
@NAD: Was soll das? Es gibt auch dort, wie in allen Bereichen der Fotografie, unterschiedliche Level. Zeig mir den Hobbyisten, der losgeht, sich ne Kamera holt und mit arrangierten Shootings einsteigt!

Da hast du 100%ig Recht Thomas. Wir hatten hier noch jemanden vor dir, der sehr viel bzw. fast ausschließlich arrangierte Modelshootings gemacht hat, viel gezeigt hat und auch Shootings für die Pentaxians organisiert hat.
Leider gab es dann (nicht zu den Bildern(!)) Meinungsverschiedenheiten im Forum mit anderen Usern. Es war so unwichtig, dass ich gar nicht mehr weiß, um was es konkret ging. War das die Urheberrechtsreform? Kann sein, sehr schade jedenfalls!
Natürlich empfände ich es auch bereichernd für das Forum, wenn es in der Richtung wieder mehr gäbe! Bei den angesprochenen Shootings sind ja auch sehr zeigenswerte Bilder entstanden.
Schade, dass das bei den Teilnehmern, auch bei mir :oops: , wieder eingeschlafen ist.
Viele von uns haben sicher Interesse an dieser Art Fotografie, aber es umzusetzen ist dann doch noch mal etwas anderes.
Unsere Plattform und unsere Marke sind wahrscheinlich zu klein, als dass du hier eine gemeinsame Community für diesen Bereich der Fotografie aufbauen könntest. Aber ich hoffe, ich täusche mich in diesem Punkt.
Neben den persönlichen Hürden, die es zu überwinden gilt, ist so eine arrangiertes Shooting ja auch immer eine logistische Herausforderung mit vielen Unbekannten! Dafür hast du meinen vollen Respekt!

Ich würde mich jedenfalls sehr über mehr Bilder von dir freuen! Und es würde mich auch freuen, wenn es mehr Pentaxians in diesem interessanten Bereich der Fotografie gäbe!

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Am Strand mit Jocy
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 11:55 
pixiac hat geschrieben:
@NAD: Was soll das? Es gibt auch dort, wie in allen Bereichen der Fotografie, unterschiedliche Level. Zeig mir den Hobbyisten, der losgeht, sich ne Kamera holt und mit arrangierten Shootings einsteigt!


Hast Du im Katzenthread über 148 Seiten schon einen einzigen negativen Kommentar gelesen?
Und bei Frau und Pferd wird gleich drauflos gekloppt, ich finde die Reaktionen nur noch peinlich. :(


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Am Strand mit Jocy
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 1653
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
Bild ist ok ... wie Agnus hätte ich an den Zügeln geschnitten - aber rein subjektiv ...
Ich mag halt keine Tatoos ... wäre es feuchter klebriger Sand wäre der Ausschnitt ok ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Am Strand mit Jocy
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 2250
Ist das hier ein Forum oder ein Dumpsite für Bilder?

Forum heisst für mich vor allem Diskussion. Und das bedeutet, dass Menschen verschiedener Meinung sich argumentativ und mit ihren unterschiedlichen Meinungen austauschen.

Statt sehr froh zu sein, dass mal wieder eine Diskussion aufkommt (leider selten genug) kommt hier direkt mimimi und die Gefahr von Entgleisungen.

Zum Bilddateien abwerfen und liken lassen gibt es hundert viel bessere Optionen.

Freut Euch über eine Diskussion und geht ihr nicht aus dem Weg.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Am Strand mit Jocy
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 12:27 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 8341
Wohnort: Em Ländle...
Hast recht, beholder3! Ich bin da ganz bei dir.
Und über "Frau mit Pferd" oder "nur Frau" oder sonst was, das verstehe ich ja.
Aber zum Thema Tattoos zitiere ich mich einfach nochmal selbst:
Asphaltmann hat geschrieben:
Ich spreche da aus Erfahrung wenn ich anmerke: das geht nicht einfach so abzuziehen... :mrgreen:
Meine gehen zumindest nimmer weg. Und sie gehören einfach zum Tätowierten, ich würde meine nicht retuschiert haben wollen!

Interessant auch: bei Narben oder Leberflecken würde niemand was zu schreiben.

Tätowierungen gehören zum Tätowierten einfach dazu, wie Leberflecken oder sonst was.

Ich finde, das gehört zur Bildbesprechung nicht dazu. Man schreibt ja auch nicht "dein Model sollte sich mal die Leberflecken entfernen lassen, die stören das Bild". :ugly:


Schreibt und diskutiert über das Arrangement, über das gesetzte Licht oder sonst was. Aber dass sich andauernd am Aussehen gestört wird (ja, Tattoos gehören für mich nun mal zum Aussehen), das ärgert mich persönlich.
Eine (für den Einzelnen) zu große Nase retuschieren? Hab ich hier noch nie gelesen.
Tattoos retuschieren / beschneiden / wegmachen? Andauernd. :ugly:

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Am Strand mit Jocy
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 13:02 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 9356
Mein Kommentar bezog sich NICHT aufs Tätowieren, zu dem am Arm hab ich ja auch nix gesagt, sondern auf den Beschnitt. Für mich hebt der Schnitt zwar den Po gut hervor aber es endet mir zu abrupt und ich habe daher noch die Frage - was ist da zu sehen, die bei mir entstand (wohl etwas von Otto) - eine zu große Ablenkung zum laut Thomas beabsichtigten Effekt. Aber egal, jeder Jeck ist anders und ich versuche immer mal in meinen Augen sachliche Kritik zu geben, allerdings ist das Forum eben insgesamt nicht besonders Kritikaffin. Also schreibe ich oft lieber nichts, sonst werde ich hier noch als Miesepeter "gewürdigt"...

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Am Strand mit Jocy
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 2250
Zum Thema Bildgestaltung möchte ich äussern, dass ich absolut schlüssige Posen bevorzuge und gekünstelte Haltungen, die ein Mensch in der Situation nicht wählen würde sehr schlecht finde.
Ich frag mich dann immer warum um Himmels Willen stellt sich jemand so hin.
Hier in dem Bild finde ich die Beinstellung zB grenzwertig. Und sie drängt sich auch noch auf.
Vermutlich führt das dann zu dem Starren aufs Tattoo.
Nur meine 2 Cent.
Andere finden unnatürlich vermutlich fein.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Am Strand mit Jocy
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Nov 2017, 20:13
Beiträge: 262
@beholder
Wenn sich Menschen in bunten Kostümen und völlig bemalt mit einem Schwert auf eine Wiese setzten, ist das also sehr gut?
Sorry, aber Deine Art der Argumentation kann ich nicht nachvollziehen.
Wer entscheidet, ob eine Pose schlüssig ist?
Wer entscheidet, ob eine Handlung natürlich oder gekünzelt ist.
Vielleicht sollte ich Dich mal zu einem Workshop in mein Studio einladen.

Schade finde ich, dass Du offensichtlich nicht in der Lage bist, kontruktive Kritik an der Bildtechnik zu üben. Wenn es nur um das Model oder die Pose geht, sind Deine Argumente schon sehr oberflächlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Am Strand mit Jocy
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 22:12
Beiträge: 588
Thomas Klur hat geschrieben:
Mir geht es doch nicht um kritische Aussagen an meinen Bildern. Mir geht es darum, dass hier viel zu wenig arrangierte Arbeiten gezeigt werden.

Auf der anderen Seite schaue ich natürlich bei meinen Kritikern nach, ob ich dort etwas abschauen und lernen kann.

Ich schaue nicht herab, darf mir aber genau wie alle anderen dann meine Meinung über das Gesehene bilden.


Ja, das darfst du. Und das ist ja eigentlich auch gewünscht. Ich wollte dir auch nicht zu nahe treten und dir etwas unterstellen.
Für mich hatte es den Eindruck, dass du schmollst und deswegen austeilst. Die Bilder tragen die Handschrift das Fotografierenden, deine arangiert, andere als Schnappschuss, dokumentierend. Für deine Art Fotografie braucht es Zeit und Ausdauer, die leider nicht jeder hat (z.B. ich :nono: )
Sicher würde es mich freuen, mehr dieser Bilder hier im Forum zu sehen. Aber die Entscheidung, ein Bild gut oder schlecht zu finden ist nun mal subjektiv. Ich fand und finde die Bilder von Bitesnich großartig. Arthus-Bertrands Luftbilder faszinieren mich noch immer. Fritz Pölking hat in meiner Anfangsphase mir unheimlich viel Inspiration und Tipps gegeben.
Drei unterschiedliche Typen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Wir haben manchmal diesen einen Augenblick, der uns stolz macht, der ein Bild als gelungen empfinden lässt. Ein anderer sieht es und fragt: Was soll das uns sagen?
Das ist die Vielfalt hier. Ja manchmal darf es auch gerne mehr Kritik sein. Aber wenn das dann dazu führt, dass man lieber keine Bilder mehr reinstellt ist das auch schade.
Die Einladung in dein Fotostudio wäre sicher super. Ich könnte mir vorstellen, dass du im Schichtbetrieb arbeiten müsstest. Aber vielleicht wäre das auch ein Weg, andere dazu zu animieren, es krachen zu lassen.
Ich freue mich jedenfalls auf weitere Bilder und Anregungen.

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Am Strand mit Jocy
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 17:20 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 15041
Wohnort: Bremen
Moin allerseits!

Ich habe mich bis jetzt zu diesem Bild von Thomas nicht geäußert, obwohl ich es bereits mehrfach angeschaut habe.
Bei Bildern, die arrangierte Arbeiten mit Models beinhalten, tu ich mich selber immer ein wenig schwer mit Kritik, weil ich mit dieser Art Fotografie kaum Erfahrung habe.

Aber Diskussionen über Rahmen, die passen oder nicht, oder über Tattoos, die man mag oder nicht, sollte man besser für sich behalten, zumindest nicht überstrapazieren, wenn man sonst nichts zu sagen hat.

Ich denke Thomas hat sich sehr wohl bewusst für das Bild entschieden, und somit auch für das Tattoo, und dies sogar mit dem Model abgesprochen.

Ich mag Thomas seine Bilder, und ich habe Respekt vor seiner Arbeit. Ja ich sage bewusst "Arbeit", weil es keine Schnappschüsse sind, auch wenn er sich selbst als Hobbyfotograf bezeichnet. Er könnte es genauso gut professionell betreiben.

Immerhin erfreulich, dass hier wieder eine kontroverse Diskussion geführt wird, sie sollte allerdings sachlich und ohne Polemik geführt werden.

@Thomas, ich denke du bist Fotograf genug, um dich sachlicher Kritik zu stellen, über alles andere solltest du hinwegsehen.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mit dem 14er UWW am Strand
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: WilliG
Antworten: 26
Wiederentdeckt - am Strand von Miami
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: angus
Antworten: 14
Am Strand
Forum: Menschen
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Am Strand..
Forum: Offene Galerie
Autor: angus
Antworten: 3
ein schöner Tag am windigen Ostsee Strand
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ChrisKorner
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz