Aktuelle Zeit: Fr 14. Dez 2018, 13:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 16:30
Beiträge: 183
Wohnort: links unten auf der .de-Karte
Ich habe mal wieder keine Kosten und Mühen gescheut und bin mit einem Profimodell sowie Assistent in das Kraftwerk der "Papierfabrik", einem seit Jahren verlassenen Ort. Dort haben wir die Kulisse sowie das außergewöhnliche Licht genutzt, um ca. 3 Stunden zu shooten. Die ersten Ergebnisse findet ihr hier. Bearbeitung (außer die Zensurmaßnahmen) ausschließlich in LightRoom. Belichtung entweder rein AV oder mit einem Elinchrom Ranger Quattra RX als frontaler Aufhellblitz (max. 1 LV, also sehr leicht), aufgenommen mit der Pentax K-1 und dem Sigma 24-70 f2.8 EX DG IF freihand und ohne HDR oder ähnliches. Einfach oldschool Fotografie. ;)

Bild
Datum: 2018-07-19
Uhrzeit: 11:16:40
Blende: F/3.5
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 24mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#1

Bild
Datum: 2018-07-19
Uhrzeit: 11:23:33
Blende: F/3.5
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 24mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#2

Bild
Datum: 2018-07-19
Uhrzeit: 11:37:06
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/100s
Brennweite: 24mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#3

Bild
Datum: 2018-07-19
Uhrzeit: 12:07:15
Blende: F/3.2
Belichtungsdauer: 1/30s
Brennweite: 55mm
KB-Format entsprechend: 55mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#4

Bild
Datum: 2018-07-19
Uhrzeit: 12:56:38
Blende: F/3.5
Belichtungsdauer: 1/30s
Brennweite: 24mm
KB-Format entsprechend: 24mm
ISO: 800
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#5

_________________
| | | |
Pentax K-1 | Pentax 15-30 | Sigma 24-70 HSM IF | Tamron 70-200 | Pentax 31 & 43 Ltd. | Walimex T&S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 12:24 
Online

Registriert: Mi 22. Jan 2014, 09:04
Beiträge: 2472
Wohnort: Dortmund
Hi,

der Bezirk Holešovice bzw. Niky war zu Besuch ;) #2 ist top! :2thumbs:

Bei #4 guckt Niky etwas ängstlich - ich kann es verstehen ;) Das Gitter sieht unbequem und nicht so ganz vertrauenswürdig aus :mrgreen:

Viele Grüße

Lutz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 16:30
Beiträge: 183
Wohnort: links unten auf der .de-Karte
lunany hat geschrieben:
Hi,

der Bezirk Holešovice bzw. Niky war zu Besuch ;) #2 ist top! :2thumbs:
Bei #4 guckt Niky etwas ängstlich - ich kann es verstehen ;) Das Gitter sieht unbequem und nicht so ganz vertrauenswürdig aus :mrgreen:

Viele Grüße

Lutz


Dankeschön Lutz! #2 und #4 hängen an dem Punkt, den Du genannt hast sozusagen zusammen. Nikki hat während des Shootings Schmerzen im Genick bekommen. Lag nicht am Posing, einfach dumm gelaufen. Bei #2 hätte ich den Kopf gerne noch weiter im Nacken gehabt, ging aber nicht. Etwas später wurde es schlimmer, so dass wir eine Viertelstunde Pause machen mussten. Nikki musste sich hinlegen, aber das ist ja kein Grund keine Fotos zu machen - so ist #4 entstanden. Auf gut Deutsch: Das Leiden im Blick ist echt.

_________________
| | | |
Pentax K-1 | Pentax 15-30 | Sigma 24-70 HSM IF | Tamron 70-200 | Pentax 31 & 43 Ltd. | Walimex T&S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 12:31
Beiträge: 1355
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
Danke fürs zeigen
Niky ist wirklich ein Profi - schon schwierig das sie nicht ins Posen verfällt sondern in die Kamera lächelt
Aber ich mag Niky + Assistent

Die Bilder alleweg gelungen, die Belichtung sitzt und erzeugt aus meiner Sicht auch die richtige Bildstimmung.
Ob das 24-70 bei allen Gefallen findet - bei den Workshops mit Buddi bekam ich immer Festbrennweiten als einzig wahr eingehämmert - aber halt mal grade mit einem Dreh den richtigen Bildausschnitt kriegen - ist grade wenn man Bandscheibe hat und nicht so beweglich ist doch ein riesiger Vorteil

Die #4 könnte man auch den Blick in die andere Richtung interprettieren - um der Szene etwas mehr abzugewinnen ein ängstlicher Blick, ein lächelnder Blick würde aus meiner Sicht nicht ganz so zum LostPlace passen.

Also nochmal vielen Dank fürs Zeigen und gerne mehr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 16:30
Beiträge: 183
Wohnort: links unten auf der .de-Karte
nacht_falke hat geschrieben:
Danke fürs zeigen
Niky ist wirklich ein Profi - schon schwierig das sie nicht ins Posen verfällt sondern in die Kamera lächelt
Aber ich mag Niky + Assistent

Die Bilder alleweg gelungen, die Belichtung sitzt und erzeugt aus meiner Sicht auch die richtige Bildstimmung.
Ob das 24-70 bei allen Gefallen findet - bei den Workshops mit Buddi bekam ich immer Festbrennweiten als einzig wahr eingehämmert - aber halt mal grade mit einem Dreh den richtigen Bildausschnitt kriegen - ist grade wenn man Bandscheibe hat und nicht so beweglich ist doch ein riesiger Vorteil

Die #4 könnte man auch den Blick in die andere Richtung interprettieren - um der Szene etwas mehr abzugewinnen ein ängstlicher Blick, ein lächelnder Blick würde aus meiner Sicht nicht ganz so zum LostPlace passen.

Also nochmal vielen Dank fürs Zeigen und gerne mehr


Herzlichen Dank für die konstruktive Kritik!
Festbrennweiten habe ich mir inzwischen auch zugelegt (31er und 43er Limited), mit 24mm habe ich aber noch keine richtig gute gefunden (auch nicht wirklich gesucht). Wichtiger als die Technik bei solchen Settings ist für mich eher, dass das Gesamtergebnis stimmt, was denke ich halbwegs gelungen ist. Kleinere technische Schwächen sind finde ich eher zu verzeihen als ein versauter Bildaufbau oder eine schlechte Ausleuchtung. Je nachdem macht das gerade sogar den Charme mancher Fotos aus. Alle Fotografen vor uns hatten ja schließlich auch "schlechteres" Equipment.
Und ja, es kommt noch mehr. Das hier dürfte circa die erste Halbzeit sein.

_________________
| | | |
Pentax K-1 | Pentax 15-30 | Sigma 24-70 HSM IF | Tamron 70-200 | Pentax 31 & 43 Ltd. | Walimex T&S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 16:05 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 14047
Wohnort: Bremen
Mir gefällt die #4 extrem gut und am besten aus der Serie.
Das Schattenspiel in Kombination mit dem tollen Licht, einfach :2thumbs:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 00:45
Beiträge: 3568
Hab keine Ahnung von Akt. Aber ich finde sie alle sehr gut (bis auf die 1 :).

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 7504
Wohnort: Meckesheim
bei der 2 und der 5 finde ich die Lichtstimmung gut getroffen und auch die Bearbeitung top
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Okt 2018, 09:14 
Offline

Registriert: Mo 29. Dez 2014, 14:09
Beiträge: 27
Die Nummer 3 ist mein Favorit. Das Model steht in einem guten Licht und die Dimension von der Location kommt gut rüber.
Bei der Nummer 2 ist es schade, dass die Füße im Schwarz verschwinden. Eine andere Position vom Fotograf und/oder vom Model wäre bestimmt günstiger und das Model wäre "komplett".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2018, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Feb 2013, 18:19
Beiträge: 2679
Wohnort: Chemnitz
Mir gefallen ebenfalls #2 und #5 am besten. Allerdings würde ich bei der #2 oben den Rand der oberen Etage und rechts den schmalen schwarzen Rand wegschneiden. Diesen "Rahmen" braucht das Bild m.E. nicht. Links und rechts begrenzen die Rohre in den Regalen die Szenerie und führen den Blick. Der dann offene Blick nach oben, wirkt auf mich gefälliger.

_________________
LG René



Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.(Benjamin Franklin)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lost Place "Alte Scheune"
Forum: Urban Life
Autor: Karin1971
Antworten: 2
Noch mal Lost...(Nachschlag 14.08.15)
Forum: Urban Life
Autor: StaggerLee
Antworten: 14
Die Mutter aller Lost Places... Beelitz Heilstätten...Update
Forum: Urban Life
Autor: califax
Antworten: 30
Lost Place: Bunkerkrankenhaus Gunzenhausen
Forum: Urban Life
Autor: apollo
Antworten: 11
K-70 löst oft beim ersten Mal nicht aus
Forum: Technische Probleme
Autor: BuSchu
Antworten: 20

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz