Aktuelle Zeit: Sa 30. Mai 2020, 19:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ... die Waffen einer Frau ...
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Feb 2014, 12:17
Beiträge: 97
zugegeben... schon etwas trashig :D
aber was will man machen wenn das Model mit einem Panzer fotografiert werden möchte :mrgreen:

Beide mit K200D und FA 50/1,4
das erste available light, das zweite mit Aufsteckblitz auf Stativ durch weißen Schirm ausgeleuchtet.
Bin gespannt was Ihr dazu sagt.

Bild
#1

Bild
#2

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... die Waffen einer Frau ...
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 14:06 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 18:25
Beiträge: 3070
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Das zweite finde ich total super!
Beim ersten gefällt mir die Pose irgendwie nicht so richtig. Sieht aus, als würde Sie gleich umfallen. Und die Vignette ist irgendwie komisch.

MfG,
Gerd.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... die Waffen einer Frau ...
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mai 2013, 20:08
Beiträge: 3106
Wohnort: Recklinghausen
Abramis hat geschrieben:
zugegeben... schon etwas trashig :D
aber was will man machen wenn das Model mit einem Panzer fotografiert werden möchte :mrgreen:

Ihr die richtigen Klamotten dafür besorgen, diese finde ich wirklich nicht so toll und daher wirkt es dann auch 'trashig'. Die Vignette ist auch nicht so schön.
Aber der Panzer is cool :thumbup:

_________________
MfG Dennis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... die Waffen einer Frau ...
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Feb 2014, 12:17
Beiträge: 97
Danke für Euer Feedback :thumbup:
Zugegeben ich übertreibe es manchmal etwas mit der Vignette :D

Thanix hat geschrieben:
Ihr die richtigen Klamotten dafür besorgen, diese finde ich wirklich nicht so toll und daher wirkt es dann auch 'trashig'.
Aber der Panzer is cool :thumbup:


was wären denn Deiner Meinung nach die richtigen Klamotten?
Aber bitte nicht irgend einen Tarnkram, das wäre mir dann zu abgedroschen ;)
"Tank Girl" hatte ich schon, das fällt also auch aus xd
Bild

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... die Waffen einer Frau ...
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 14:28 
Offline

Registriert: Do 20. Feb 2014, 18:21
Beiträge: 141
Ich gefallen die beide Bilder. Ungewöhliches Motiv und ein schickes Model - ich finde es technisch sehr gut umgesetzt (besonders die unterschiedlichen Schärfeebenen in Bild #1, die geben dem Foto eine interessante Tiefe).

Und ich denke mal, die Pose in Bild #1 sollte wohl "etwas härter" wirken, wobei es mich beim ersten Blick auch etwas gestört hat.

Bild #3 ist alllerdings noch mal richtig Top :2thumbs:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... die Waffen einer Frau ...
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mai 2013, 20:08
Beiträge: 3106
Wohnort: Recklinghausen
Abramis hat geschrieben:
was wären denn Deiner Meinung nach die richtigen Klamotten?
Aber bitte nicht irgend einen Tarnkram, das wäre mir dann zu abgedroschen ;)
"Tank Girl" hatte ich schon, das fällt also auch aus xd

Genau kann ichs dir nicht sagen, da ich mich mit Porträt eher wenig beschäftige. Aber sowas wie Tank Girl schwebte mir da schon vor (sehr cooles Bild übrigens!). Das Outfit in Bild #1 mit dem amerikanischen Shirt, der Lederjacke und der Jeans ist schon nicht schlecht, den Schal vielleicht weg, andere Schuhe und noch irgendein passendes Accessoire dazu oder so. Das Outfit im zweiten Bild (wobei hier die Pose besser ist) finde ich aber nicht schön und passt nicht zum Panzer.

_________________
MfG Dennis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... die Waffen einer Frau ...
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Feb 2014, 12:17
Beiträge: 97
Danke Euch :2thumbs:
Thanix hat geschrieben:
... Das Outfit im zweiten Bild (wobei hier die Pose besser ist) finde ich aber nicht schön und passt nicht zum Panzer.

aber zum Titel "die Waffen einer Frau" passt es ganz gut ;) finde ich zumindest.
So richtig ernsthafte Bilder mit nem Panzer zu machen ist auch schon etwas schwierig... ist genau wie "im Abendkleid vor Graffiti Wand" Kann man machen... muss man aber nicht :mrgreen:
Ich wollte Euch die Bilder trotzdem mal zeigen... mit einem zwinkermdem Auge ;)

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... die Waffen einer Frau ...
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 2653
Wohnort: Mainz am Rhein
ist ein T34, oder?

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... die Waffen einer Frau ...
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Feb 2014, 12:17
Beiträge: 97
dicki hat geschrieben:
ist ein T34, oder?


Nein, Bild eins und zwei ist ein M47 Patton und Bild drei ein M 41 Walker Bulldog

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ... die Waffen einer Frau ...
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Nov 2013, 22:12
Beiträge: 485
Also wenn es keine Tarnklamotten sein sollen, dann würde ich noch in richtung Steampunk oder Postapocalypse gehen. Bunte Farben wir rosa neben einem Panzer sind natürlich eine Provokation, aber die Panzertruppe selbst hat ja rosa Litzen, also geht das klar xd

_________________
Die Evolution ist keine Einbahnstrasse.
Die ersten Fotos vorzustellen, ist wie nach dem ersten Sex zu fragen: "Wie war ich?"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Szene einer Ehe NMZ
Forum: Offene Galerie
Autor: blafaselblub57
Antworten: 3
Portraitshootnig mit einer lieben Kollegin
Forum: Menschen
Autor: Click60
Antworten: 7
Blattknospe einer Birne
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: wolkuh
Antworten: 2
Da hat aber einer gewaltig vergeigt
Forum: Small Talk
Autor: Bumblebee
Antworten: 2
Wenn einer eine Reise tut
Forum: Urban Life
Autor: m@rmor
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz