Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 10:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2012, 00:00 
Offline

Registriert: Do 28. Jun 2012, 13:25
Beiträge: 564
Es soll optisch dem Limited wohl ebenbürtig sein.
Ein Unterschied soll allerdings sein, dass das xs abgerundete Blendenlamelen hat.
Außerdem erzielten sie bei photozone verschiedene Testergebnisse - ein Grund für mich, einen neuen Thread aufzumachen.

Es sieht wirklich aus wie ein Gehäusedeckel mit Linse.
Ich habe es heute erhalten, nachdem mich asratec darauf aufmerksam gemacht hatte, dass es in einem Nachbarforum angeboten wurde :thumbup:

Ich habe es heute erst mal an meine k20d geschnallt, natürlich bei Offenblende ausprobiert, und für astrein befunden.
Es ist schnell und scharf. Die Brennweite wird mir gefallen, das habe ich heute schon festgestellt.
Es war mir schon wichtig, keinen Scherzartikel sondern ein vollwertiges Objektiv zu kaufen. Und das ist der Fall.

Drei Bilder aus RAW anbei. Zwei ganz offen, das Erste fast offen.

Gruß,
bouba

Bild
Blende: F/3.5
Belichtungsdauer: 1/1500s
Brennweite: 40mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
PENTAX K20D
#1

Bild
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/3000s
Brennweite: 40mm
ISO: 200
Kamera: Pentax, PENTAX K20D
#2

Bild
Blende: F/2.8
Belichtungsdauer: 1/4000s
Brennweite: 40mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
PENTAX K20D
#3

_________________
Gruß,
bouba






Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA 40mm, f2,8 XS
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2012, 07:26 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 21:50
Beiträge: 9184
Dann war es ja ein Erfolg :thumbup:

_________________
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA 40mm, f2,8 XS
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2012, 20:18 
Offline

Registriert: Do 28. Jun 2012, 13:25
Beiträge: 564
Heute war es an meiner k5, mit Batteriegriff - klasse welche ungläubigen Blicke diese Kombi auf sich zieht xd
Ein Bild vom Ratinger Fest der Kulturen, aus RAW, evtl. stelle ich eine sw-Version noch in den "Menschen-SW-Sammelthread".
Die Brennweite finde ich klasse.

Gruß,
bouba

Bild
Blende: F/3.5
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 40mm
ISO: 400
PENTAX K-5

_________________
Gruß,
bouba






Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA 40mm, f2,8 XS
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2012, 20:50 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 12683
Wohnort: Bremen
bouba hat geschrieben:
Heute war es an meiner k5, mit Batteriegriff - klasse welche ungläubigen Blicke diese Kombi auf sich zieht xd ...

Galten dieses Blicke nicht eher diesen überaus hübschen Mädels? :mrgreen: xd

Aber du hast recht: Das 40iger ist schon ein überaus gefälliges Objektiv. :)

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA 40mm, f2,8 XS
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2012, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Feb 2012, 23:50
Beiträge: 1594
Ham die sich extra für dein kleines Schätzchen so schick gemacht?
:2thumbs: :2thumbs: :2thumbs:
Aber S/W? Sind doch schöne Farben.

Gruß Sven


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA 40mm, f2,8 XS
BeitragVerfasst: Mo 27. Aug 2012, 13:01 
Offline

Registriert: Do 28. Jun 2012, 13:25
Beiträge: 564
Hannes21 hat geschrieben:
bouba hat geschrieben:
Heute war es an meiner k5, mit Batteriegriff - klasse welche ungläubigen Blicke diese Kombi auf sich zieht xd ...

Galten dieses Blicke nicht eher diesen überaus hübschen Mädels? :mrgreen: xd

Aber du hast recht: Das 40iger ist schon ein überaus gefälliges Objektiv. :)


Oder (bzw. sicherlich) galten die Blicke dem coolen Typ mit dem coolen Objektiv? :ja:

Ja, das Objektiv macht viel Freude, leider hat es an meiner k-x augenfällig einen backfocus.
Gerade an der k-x, die so toll klein ist, und die keine Focuskorrektur hat. :klatsch:
Mit Liveview geht's auch an der k-x, bloß ist deren LV wirklich kein Vergnügen, sondern sehr gemächlich.
Hm, weiss noch nicht, wie ich mit dieser Situation ungehen soll.
An der k-5 und an der k20d läuft es wie geschmiert. Diese Logik werde ich nie begreifen, warum es Objektive gibt, die an allen Gehäusen funzen, und es dann wieder welche gibt, die nur an manchen richtig arbeiten.

Gruß,
bouba

_________________
Gruß,
bouba






Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA 40mm, f2,8 XS
BeitragVerfasst: Mo 27. Aug 2012, 16:17 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 12683
Wohnort: Bremen
bouba hat geschrieben:
...Ja, das Objektiv macht viel Freude, leider hat es an meiner k-x augenfällig einen backfocus.
Gerade an der k-x, die so toll klein ist, und die keine Focuskorrektur hat. :klatsch:
Mit Liveview geht's auch an der k-x, bloß ist deren LV wirklich kein Vergnügen, sondern sehr gemächlich.
Hm, weiss noch nicht, wie ich mit dieser Situation ungehen soll.
An der k-5 und an der k20d läuft es wie geschmiert. Diese Logik werde ich nie begreifen, warum es Objektive gibt, die an allen Gehäusen funzen, und es dann wieder welche gibt, die nur an manchen richtig arbeiten.

Gruß,
bouba

Hmm, in dem Zusammenhang würde mich mal interessieren, ob du mit anderen lichtstarken Objektiven (Blende unter 2.8) ebenfalls Probleme hast.
Könnte ja sein, dass es am AF-Modul der K-x liegt, welches nicht sauber justiert ist.
Und den LiveView der K-x kannst du vergessen, v. a. wenn man den der K5 gewöhnt ist.

Übrigens habe ich auch Objektive, mit denen ich an der K-x Probleme habe, weil der Fokus bei offenen Blenden nicht richtig sitzt.
Z. B. mag ich das FA43 an der K-x nicht mehr nehmen, weil es einen Fehlfokus hat. Und auch das DA70 läuft eher an der K5 zur Hochform auf, während es an der K-x schwächelt.

Auf das DA40XS hast du ja noch Garantie, wenn es dir an der K-x wichtig ist (und DAS ist ja eigentlich die ideale kompakte Kombi), dann würde ich beides zu Maerz senden zum Justieren.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA 40mm, f2,8 XS
BeitragVerfasst: Mo 27. Aug 2012, 16:29 
Offline

Registriert: Do 28. Jun 2012, 13:25
Beiträge: 564
Hannes21 hat geschrieben:
bouba hat geschrieben:
...Ja, das Objektiv macht viel Freude, leider hat es an meiner k-x augenfällig einen backfocus.
Gerade an der k-x, die so toll klein ist, und die keine Focuskorrektur hat. :klatsch:
Mit Liveview geht's auch an der k-x, bloß ist deren LV wirklich kein Vergnügen, sondern sehr gemächlich.
Hm, weiss noch nicht, wie ich mit dieser Situation ungehen soll.
An der k-5 und an der k20d läuft es wie geschmiert. Diese Logik werde ich nie begreifen, warum es Objektive gibt, die an allen Gehäusen funzen, und es dann wieder welche gibt, die nur an manchen richtig arbeiten.

Gruß,
bouba

...

Auf das DA40XS hast du ja noch Garantie, wenn es dir an der K-x wichtig ist (und DAS ist ja eigentlich die ideale kompakte Kombi), dann würde ich beides zu Maerz senden zum Justieren.


Nee, ich hab's gebraucht aus dem dslr-forum.

Mit dem Sigma 30mm 1,4 ist die k-x super zuverlässig. mit dem DA 50-135 auch.
nur das Sigma 50mm 1,4 kann ich absolut nicht verwenden - das geht aber auch an der k-5 und an der k20d nur mit Focuskorrektur -10.

Ach, die k-5 ist doch auch klein, vielleicht mache ich nichts. Obwohl.....

_________________
Gruß,
bouba






Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA 40mm, f2,8 XS
BeitragVerfasst: Mo 27. Aug 2012, 16:35 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 12683
Wohnort: Bremen
bouba hat geschrieben:
...Nee, ich hab's gebraucht aus dem dslr-forum.

Hmm, ohne Rechnung?
Das Objektiv muss doch noch Garantie haben, das gibt es doch noch gar nicht so lange, erst seitdem die K-01 auf dem Markt ist.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax DA 40mm, f2,8 XS
BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2012, 23:16 
Offline

Registriert: Do 28. Jun 2012, 13:25
Beiträge: 564
Ein SW, ca. 2x gecroppt, aus RAW.

Gruß,
bouba

Bild
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 40mm
ISO: 400
PENTAX K-5

_________________
Gruß,
bouba






Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vivitar, Kiron, usw. 105mm f2.5 Macro - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: ich947
Antworten: 18
Pentax F 28-80mm / F3.5-4.5 - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: diego
Antworten: 7
Super-Takumar 85mm / F1.9 - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: Christian_G
Antworten: 3
Voigländer 40mm F2 SLII Aspherical Ultron - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: Kaffee
Antworten: 31
40mm 2,8 XS oder 2,8 Limited
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: AOpentaxian
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum