Aktuelle Zeit: Di 7. Dez 2021, 06:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 318 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 10. Feb 2016, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 10109
Was ich aber noch technisch bemerken möchte, ist das der Lichtbedarf in Verbindung mit dem 1.7TK immens wird.

Das Bild ist im July um 11.45 bei sonnigem Wetter entstanden!Das heist beste Bedingungen!

Um die Wespe bei der Arbeit einzufrieren waren die 1/1600 nötig.

Das führt zu Blende f8 (bei 320mm!) und ISO 400!

Was ich damit sagen möchte ,ist das diese Kombi extrem Speziell ist,und selten so einsetzbar.

Selbst der Abzug des TK's mit geschmeichelten 1.5 Blenden,zeigt generell den Lichtbedarf eines 200er Macros.

Iso 100 werden wohl in den seltensten Fällen (ohne Stativ) zu erreichen sein.

Ich finde das auch dieser Aspekt zu einer Linse erwähnenswert ist.

Das die Bilder Qualimäßig saugeil sind finde ich natürlich auch!

beste Grüsse

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2016, 00:18 
Offline

Registriert: Di 9. Feb 2016, 13:59
Beiträge: 8
Hallo Bernd,
im Grunde genommen muss man bei derartigen Aufnahmen immer Kompromisse eingehen, auch mit einem Makro 100mm f/2.8. Der Abbildungsmaßstab von 1:1 reicht hier oft nicht aus und ein gewisser Sicherheitsabstand, um möglichst nicht zu stören, soll ja gewahrt bleiben. Zudem sind die Akteure meist in super schneller Bewegung. Kurze Belichtungszeiten und höhere ISO sind da i.d.R. angesagt, wenn man nicht blitzen will - und das will ich nicht!
Mit der heutigen Kameratechnik ist das m.E. in vielen Fällen auch durchaus zufriedenstellend mit dieser Linse möglich (Auflösung der Sensoren: 16/24MP mit Crop-Potenzial, High-ISO-Fähigkeit).
Die Aufnahme der grabenden Kreiselwespe weiter oben ist ja vor Jahren noch mit der K-10D entstanden (10MP-Sensor). Es war seinerzeit durchaus schon mal so ein Test, ob diese Kombination bei solchen Motiven und Szenen brauchbare Ergebnisse liefern kann. Sie kann, wenn auch mit erträglichen Abstrichen hinsichtlich der Bildqualität.
Hatte über Jahre keinen Zugriff mehr auf diese einzigartige Linse, aber jetzt wieder. Die nahende Saison wird spannend mit meinen K-5 en und diesem "Sternchen".

Gruss, Horst

_________________
meine Fotos seht ihr hier: https://www.flickr.com/photos/arenarius/


Zuletzt geändert von bembixi am Do 18. Feb 2016, 15:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2016, 06:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 11:05
Beiträge: 10109
Hallo Horst
Selbstverständlich sind solche Afnahmen immer ein Kompromiß,der Ritt auf der Rasierklinge sozusagen :mrgreen:
Den Du sehr gut gelöst hast! :ja:
Mir ging es rein technisch um den Hinweis auf den Lichtbedarf solcher extremen Brennweiten im Macrobereich.
Und klar hält eine aktuelle Cam die Iso's in dem Bereich gut aus!
Ich freue mich schon auf Deine aktuellen Bilder mit der Superlinse :ja:

beste Grüsse

Bernd

_________________
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2016, 18:39 
Offline

Registriert: Di 9. Feb 2016, 13:59
Beiträge: 8
Es wurde hier ja schon erwähnt - die Linse ist auch besonders für Aufnahmen von Libellen geeignet, die bekanntlich eine hohe Fluchtdistanz haben und eine dichte Annäherung oft nicht zulassen. Hier, auch noch mit der *ist DS fotografiert, das Weibchen einer Heidelibelle (Gemeine Heidelibelle, Vagrant Darter, Sympetrum vulgatum)

*ist DS, f/11, 1/180, ISO 200 + smc pentax F 1.7 AF Adapter

viele Grüsse, Horst

_________________
meine Fotos seht ihr hier: https://www.flickr.com/photos/arenarius/


Zuletzt geändert von bembixi am Fr 19. Feb 2016, 21:11, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2016, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Aug 2014, 13:09
Beiträge: 207
Wohnort: Nauheim
... da schließe ich mich mal an ...

Bild
Datum: 2014-08-03
Uhrzeit: 08:38:47
Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/800s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 160
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5
#1


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Apr 2016, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Nov 2013, 12:08
Beiträge: 901
Wohnort: Koblenz
Saisonauftakt

Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/80s
ISO: 100
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II S

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Apr 2016, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Nov 2013, 12:08
Beiträge: 901
Wohnort: Koblenz
Und noch was direkt hinterher


Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/50s
ISO: 100
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II S

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2016, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Nov 2013, 12:08
Beiträge: 901
Wohnort: Koblenz
Die ersten mit der K-1.


Blende: F/4.5
Belichtungsdauer: 1/100s
ISO: 400
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#1

Dieses hier ist mit dem 1.4L-TK entstanden (bei Offenblende!). Der scheint die Qualität gar nicht zu beeinträchtigen...

Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/125s
ISO: 400
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 23. Jul 2016, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Nov 2013, 12:08
Beiträge: 901
Wohnort: Koblenz

Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/160s
ISO: 200
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#1


Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/15s
ISO: 100
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#2


Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/160s
ISO: 400
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#3

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 23. Jul 2016, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2014, 22:15
Beiträge: 3351
Die 3 ist krass gut.

_________________
Mein
Mein
Meine Homepage:

"The great truth is there isn't one
And it only gets worse since that conclusion"
Mgła


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 318 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Laowa D-Dreamer 12mm F2.8 Zero-D - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: beholder3
Antworten: 97
Meyer-Optik Görlitz Lydith 30mm / F3.5 - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: diego
Antworten: 11
Pentax DA 35mm / F2.4 AL - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: Nexus
Antworten: 117

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz