Aktuelle Zeit: Fr 20. Sep 2019, 20:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 3. Dez 2016, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 2250
So, heute kam ein wenig die Sonne raus und ich konnte ein paar Testfotos machen und Einstellungen ausprobieren.



Das Optimum an Bildschärfe bekomme ich bei F8 und einer Fokuseinstellung auf die Mitte zwischen den unendlich und 3m Markierungen.
Letzteres hat vor allem auf die Bildecken unten einen Effekt (man bekommt ja fast schon seine Füsse aufs Bild).

Den Größenvergleich hatte ich ja schon mal gezeigt. Ich bin sehr begeistert von der Größe, weil man es so leichter mitnehmen kann.



Hier das sehr speziell ausgreprägte Bajonett mit einem einzelnen elektrischen Pin. Das kann man leicht übersehen und denken, es gäbe gar keine Kontakte:


Und hier die beiden Gegenlichtblenden (rudimentäres fest verbaut und eine schöne abnehmbare aus Metall):



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Dez 2016, 15:47 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:44
Beiträge: 8962
Wohnort: Umeå (Schweden)
Sieht doch sehr ordentlich aus. Wie stark wirkt sich eine offenere Blende aus? (Wäre für mich weniger wichtig bei einem UWW, aber ganz vernachlässigbar dann eben doch nicht.)

_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Dez 2016, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 2250
Die extremen Ecken werden sichtbar weicher und ganz offen auch erkennbar ein ringförmiger Bildbereich (ist ziemlich speziell, da die Bildmitte und die extremen Ränder erkennbar besser sind als dieser Ring). Die Fokus"ebene" ist also gewellt.

Offen würde ich es nicht zum Pixelpeepen in allen Bereichen verwenden. Bis ein Meter Bilddiagonale ist das im Bild unauffällig, die weichen extremen Ecken sieht man aber schon. Auf flickr hab ich auch ein offenblendiges von gestern liegen.

Für dunkle Kirchen und andere Gebäude werde ich absehbar aber die F2.8 auch nutzen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Dez 2016, 16:35 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Sep 2012, 19:44
Beiträge: 8962
Wohnort: Umeå (Schweden)
Hab's mir eben angesehen. Find ich trotzdem noch recht gut. Vielleicht könntest du das auch nochmal hier einstellen? Ich bin mir da gar nicht so sicher, was die Fokusebene angeht, bin aber auch alles andere als ein Experte in sowas. Meine Überlegung: Wenn die "Ebene" größter Schärfe wirklich eine Ebene ist (also mit der wirklichen Ebene übereinstimmt, die durch den Fokuspunkt geht und orthogonal zur Blickachse verläuft), könnten dann nicht die dahinter und davor liegenden "Unschärfeebenen" (also die, die durch denselben Grad von Unschärfe definiert sind) trotzdem gewölbt sein? Vielleicht ist das bei UWW sogar mehr oder weniger unvermeidbar? Mein Sigma 8-16 zeigte bei Offenblende denselben Effekt. (War mir nie wirklich aufgefallen, aber ich hab mal eben nachgesehen.)

_________________
Liebe Grüße
Frank

Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich. (A. Einstein)
Das gilt wohl auch hier. ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Dez 2016, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 2250
Hier:


Das Objektiv ist übrigens haptisch absolut Oberklasse. Vollmetall und Glas, wie die alte K-Serie.

Fokus läuft butterweich und hat schöne 180 Grad Verstellweg.

Und schließlich, wo Du das Sigma 8-16 schon erwähnst: Das Laowa ist trotz KB und viel mehr Lichtstärke kleiner als das APSC-Sigma.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Dez 2016, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 2250
So, mal testweise ein Objektivkorrekturprofil erstellt und das funzt direkt prima. Vignette wird beseitigt und die restliche Verzeichnung auch.
Sowas empfehle ich ja immer für alle Linsen für die Nutzer von Rawtherapee und LR. Das sind immer 15 sinnvoll investierte Minuten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Dez 2016, 00:02 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 11:29
Beiträge: 502
Also ich finde das sieht doch gut aus. Würde mir an APS-C perfekt passen. Vor allen Dingen wegen der Größe. Dafür aber schon recht teuer, also für APS-Cmeine ich. An FF macht es aber doch auch eine gute Figur. Na gut die extremen Ecken sind flau aber sonst doch echt ok. Wäre schön wen ndu fleißig spielst und hier Bilder postest. Wirst wohl erstmal etwas einsam sein mit der Linse aber egal. Her mit Bilder :-) Ach so, könntest du vielleicht mal ein Ausschnittsvergleich FF/APS-C reinstellen? Nur mal zum schauen was da so übrig bleibt. Wäre ja wie ein 18er an FF. Auch Gegenlicht würde mich interessieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Dez 2016, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 13:47
Beiträge: 79
Hier auch ein paar Testbilder von meinem Spaziergang heute Morgen:

Bild
Datum: 2016-12-04
Uhrzeit: 10:24:31
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 12mm
KB-Format entsprechend: 12mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#1

Bild
Datum: 2016-12-04
Uhrzeit: 10:26:13
Blende: F/16
Belichtungsdauer: 1/3s
Brennweite: 12mm
KB-Format entsprechend: 12mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#2

Bild
Datum: 2016-12-04
Uhrzeit: 10:37:16
Blende: F/10
Belichtungsdauer: 1/25s
Brennweite: 12mm
KB-Format entsprechend: 12mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#3

Bild
Datum: 2016-12-04
Uhrzeit: 10:41:34
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/25s
Brennweite: 12mm
KB-Format entsprechend: 12mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-1
#4

_________________



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 2250
Ein bisschen artgerechter Einsatz:



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 19:24
Beiträge: 2250
Und hier ein bisschen Spass mit 12mm:



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pentax M 20mm / F4.0 Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: D. Obermann
Antworten: 12
Sigma 180mm / F3.5 APO Macro DG - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: stephan_61
Antworten: 104
Pentax DFA HD 28-105mm F 3.5-5.6 - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: klabö
Antworten: 80
Pentax K 24mm / F3.5 - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: ulrichschiegg
Antworten: 11
Pentax M 120mm / F2.8 - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: m@rmor
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz