Aktuelle Zeit: Sa 5. Dez 2020, 15:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2020, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 12:21
Beiträge: 2383
Pit56 hat geschrieben:
nitram hat geschrieben:
Nur um sicher zu gehen: dir ist klar, das keins deiner Objektive Kleinbildformat in allen Zoomstellungen voll ausleuchten? 8-)

Ich war nicht mal sicher ob die überhaupt gehen :kopfkratz:

Und ja , Zooms habe ich, Festbrennweite fehlt mir und dann 1.4, das wäre schon was. Zusatzfrage: wie ist das da 55-300 an der K1 nutzbar, oder andersrum: wo sind die Einschränkungen

1. Prinzipiell tun alle Deine Objektive auch an der K1 - diese Kompatibilität ist ja das schöne an Pentax ... :ja: .

2. Wie schon geschrieben, hat die K1 einen entsprechenden Modus, bei der die Bilder automatisch beschnitten werden. Ich fotografieren dann jedoch trotzdem im Vollformat-Modus und beschneide anschließend selbst.

3. Ich habe mir das PLM sogar extra für die K1 als leichtes und kompaktes Tele gekauft, da ich nicht ständig das 150-450 mitschleppen will. Das Objektiv ist im Rahmen dessen was es kann auch an der K1 ganz hervorragend. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis ist es bei Pentax allgemein sicher ganz weit vorne. Die Abschattungen in den Ecken schwanken etwas über den Brennweitenbereich. Es gibt sogar Bereiche - frag mich aber jetzt nicht aus dem Kopf genau welche - da hast Du nur ganz minimal dunklere Ecken die man in der Nachbearbeitung sogar weg bekommt.

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2020, 09:36 
Offline

Registriert: Di 31. Mär 2015, 13:55
Beiträge: 259
Pit56 hat geschrieben:
Moin,

unser Forensponsor hat ja wegen des Jubiläums heiße Preise ausgeworfen und ich bin eigentlich schon wild entschlossen ein K1 Kit zu kaufen. Aber welches?
Zur Zeit habe ich eine K-S2 und eine K70 mit folgenden Objektiven:
55-300 PLM, DA* 50-135, DA* 16-50 und ein gebrauchtes Sigma 10-20 HSM was ich mir gerade bestellt habe.
Reizen würde mich das 50 / 1.4 oder das 24-70 /2.8 - total schwer finde ich :kopfkratz:

Grüße mit der Hoffnung auf Erleuchtung..



Nur mal interessehalber welchen Vorteil erhofft du dir von der k1?

Zumal dein objektivpark eine apsc Vollausstattung ist.
Ich hab mir damals ein Sigma 18-35 1.8 zugelegt...damit kann ich ein 2.8er zoom an vollformat ersetzen.
Dein 50 135 passt da sehr gut dazu.
Für die k1 brauchst du dann ja auch noch ein 70-200 z.b. und fürs sigma 10 20 auch noch ein 15 30 von pentax.
Alles groß schwer und teuer....
Wenn du die objektive aber nicht anschaffst bringt dir auch eine k1 keinen Vorteil.

Grüße Helmut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2020, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 9303
Wohnort: Laatzen
hekokra hat geschrieben:
Pit56 hat geschrieben:
Moin,

unser Forensponsor hat ja wegen des Jubiläums heiße Preise ausgeworfen und ich bin eigentlich schon wild entschlossen ein K1 Kit zu kaufen. Aber welches?
Zur Zeit habe ich eine K-S2 und eine K70 mit folgenden Objektiven:
55-300 PLM, DA* 50-135, DA* 16-50 und ein gebrauchtes Sigma 10-20 HSM was ich mir gerade bestellt habe.
Reizen würde mich das 50 / 1.4 oder das 24-70 /2.8 - total schwer finde ich :kopfkratz:

Grüße mit der Hoffnung auf Erleuchtung..



Nur mal interessehalber welchen Vorteil erhofft du dir von der k1?

Zumal dein objektivpark eine apsc Vollausstattung ist.
Ich hab mir damals ein Sigma 18-35 1.8 zugelegt...damit kann ich ein 2.8er zoom an vollformat ersetzen.
Dein 50 135 passt da sehr gut dazu.
Für die k1 brauchst du dann ja auch noch ein 70-200 z.b. und fürs sigma 10 20 auch noch ein 15 30 von pentax.
Alles groß schwer und teuer....
Wenn du die objektive aber nicht anschaffst bringt dir auch eine k1 keinen Vorteil.

Grüße Helmut

Das sehe ich auch so. Als die K-1 bei mir einzog, habe ich mich von einigen sehr guten APS-C-Objektiven getrennt. Z. B. vom 50-135 und vom Sigma 18-35. Stattdessen sind dann das DFA 70-200 und das DFA 28-105 eingezogen. Inzwischen ist die K-3 III angekündigt. Ich würde mir wirklich überlegen, ob das nicht die bessere Alternative für dich wäre. Die K-1 ist eine tolle Kamera, aber sie größtenteils im APS-C-Modus zu betreiben, macht wenig Sinn.

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2020, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 16:02
Beiträge: 957
Wohnort: Koblenz
Bin da voll und ganz bei Klaus /Klabö.

Grüße, Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2020, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 14:29
Beiträge: 415
Wohnort: Coesfeld
Habe mich beim Lesen auch gefragt, wofür FF. Das 55-300 z.B. wird an der K1 keine wesentlichen Vorteile bringen. K3III könnte eine echte Alternative zum teuren und "schweren" Umstieg auf FF sein.

_________________
das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
www.alois-lammering.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2020, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 14:57
Beiträge: 5383
Wohnort: bei Köln
birko hat geschrieben:
Bin da voll und ganz bei Klaus /Klabö.

Grüße, Karsten


Ich auch :ja:

_________________
Grueße
Heribert

https://pentaxphotogallery.com/artist-g ... id=3626148


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2020, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 17:02
Beiträge: 1487
Wohnort: Hirschbach
Ich sehe das ja auch eher so wie Klaus und Heribert. Deine vorhandenen Objektive sprechen eher für APS-C.

Aber, um auf deine Ausgangsfrage zurück zu kommen: Wenn es denn die K-1 werden soll, würde ich das D-FA 2.8/24-70 für die sinnvollere Variante zum Start halten als das sehr gute 1.4/50. Ich bin mit dem Zoom sehr zufrieden und es ist einfach für viele Situationen variabler.
Wie sieht es denn mit der Nutzung deines *16-55er an der K-70 aus? Wenn Du das gern und über den vollen Bereich nutzt, wäre an der K-1 das D-FA 2.8/24-70 wohl die richtige Wahl. Die schönen Festbrennweiten laufen dir ja nicht weg, kannst du immernoch kaufen, wenn du merkst, dass du eine einzelne Brennweite besonders magst.
Aber entscheiden muß du.

Freundliche Grüße
Jens-Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2020, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Jun 2020, 12:45
Beiträge: 88
Moin und zunächst mal vielen Dank für die interessanten Anregungen!
Leider macht es mir die Sache nicht einfacher :kopfkratz:
Wenn ich mich dann für die K1 entscheide, dann wohl mit dem 24/70 Zoom. Meine K70 behalte ich und auch die Objektive, bei der K-2S weiß ich es noch nicht.
Da wir viel mit dem Wohnmobil reisen, war es sehr praktisch mit 2 Kameras, eine mit dem 16/50 die andere mit dem 50/135 bzw.55/300. Was mich allerdings stutzig macht ist die Aussage von Finlan "Technisch nicht auf der Höhe" und die Meinung einiger von Euch bei APS-C zu bleiben obwohl sie selbst mit einer K1 unterwegs sind ')
Na ja, jemand schrieb "Entscheiden musst Du selber" und das stimmt ja auch, habe ja noch 6 Tage zum Nachdenken.

@ Alois: Du hast eine Super Website - Respekt! Die anderen vielleicht auch, aber die habe ich mir noch nicht angesehen 8-)

_________________
________________________________
Grüße aus der Mitte Schleswig-Holsteins
Claus-Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2020, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 12:21
Beiträge: 2383
Pit56 hat geschrieben:
Was mich allerdings stutzig macht ist [...] die Meinung einiger von Euch bei APS-C zu bleiben obwohl sie selbst mit einer K1 unterwegs sind ')

Was die Kollegen damit meinen ist folgendes - ich nehme mal mich als Beispiel:

Ich hatte schon zur K-3 mit dem 31er, dem 43 und dem 150-450er 3 Objektive die auch vollformatfähig sind. Hätte ich diese nicht gehabt (so wie es bei Dir jetzt mit einem reinen APSC-Objektivpark der Fall ist), dann hätte ich vermutlich den Schritt zur K-1 nicht gemacht.

Und so haben vermutlich viele andere auch schon FF-taugliche Objetive gehabt - man denke auch nur an das ganze Altglas aus den Analogzeit - die den Umstieg nicht ganz so heftig gemacht haben.

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2020, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 14:29
Beiträge: 415
Wohnort: Coesfeld
Pit56 hat geschrieben:
@ Alois: Du hast eine Super Website - Respekt! Die anderen vielleicht auch, aber die habe ich mir noch nicht angesehen 8-)


Danke für die Anerkennung. Ich habe auch lange überlegt, auf FF umzusteigen. Ich bin dann zur Erkenntnis gelangt, dass ich nicht noch mehr Gewicht schleppen und komplett neu investieren möchte. Bin aber auch der Überzeugung, dass durch Umstieg auf FF meine Aufnahmen nicht grundsätzlich besser werden.

_________________
das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
www.alois-lammering.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[Projekt 2015/04] Eine Kamera, eine Linse: "Blütenträume"
Forum: Wettbewerbe, Rätsel & Projekte
Autor: pixiac
Antworten: 738
Das Trioplan,..Überlegung zur Anschaffung,....
Forum: Objektive
Autor: Methusalem
Antworten: 34
Eine Stadt, ein Fahrrad, ein Gang, eine Brennweite
Forum: Offene Galerie
Autor: He-Man
Antworten: 23
K50 reparieren lassen oder anders investieren
Forum: Kaufberatung
Autor: semandesu
Antworten: 18
[Projekt] UT HBh Köln / Treffen-eine Brennweite-eine Stunde
Forum: Wettbewerbe, Rätsel & Projekte
Autor: Anonymous
Antworten: 30

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz