Aktuelle Zeit: Di 27. Feb 2024, 05:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sigma 500 mm APO F4.5 kaufen
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2023, 15:46 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 11:13
Beiträge: 12297
Meine Erfahrungen zu Sigma sind ähnlich wie hier schon geschildert. Für deutlich weniger Geld wäre es das Risiko wert, ansonsten schließe ich mich den Vorrednern an. Das 150-450 ist wesentlich versatiler bei im Zeitalter guter hoher ISOs nur wenig weniger Lichtstärke. Die Krux bei meinen Sigmas waren Vergütung - Gegenlichtleistung katastrophal und das Thema Verarbeitung... Bei mir haben sich an 3 Objektiven Gummierungen aufgelöst oder sie sind sehr unansehnlich geworden..

_________________
no religion


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sigma 500 mm APO F4.5 kaufen
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2023, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Sep 2017, 14:26
Beiträge: 682
Ok, vielen Dank. Dann lass ich das.

Das 150-450 mm und das 560 mm habe ich ja schon. Ich wollte das 500 mm F4.5 Sigma dagegen vergleichen (und dann irgendwann entweder das Sigma oder das Pentax 560er abgeben).

PS: Von meinem Sigma 180 mm F3.5 Macro bin ich aber begeistert. Ich hoffe, es hält ewig :-)

_________________





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sigma 500 mm APO F4.5 kaufen
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2023, 21:03 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 22:15
Beiträge: 708
blaubaersurfen hat geschrieben:
snudel hat geschrieben:
...
Tja mich würde es auch brennend interessieren, wie gut dieses Teil tatsächlich gegen das 560 er bei gleichen Bedingungen abschneidet... .


Wahrscheinlich kennst du diesen Vergleich ja schon. Falls nicht
https://www.pentaxforums.com/reviews/pe ... ction.html



Hallo Olav,

vielen Dank für den Link, den kenne ich noch nicht. Gleich mal durchlesen.

Viele Grüße
Herbert

_________________
___________________________________________________________
Viele liebe Grüße aus dem sonnigen Bayern und stets interessantes Licht.
Herbert

Meine Bilder bei 1x.com (https://1x.com/snudel)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sigma 500 mm APO F4.5 kaufen
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2023, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 9388
Nun ja. Man kann schauen was die Canon/Nikon kosten. Die liegen so bei max 2000€. Dann kann man einen Pentax Aufschlag von vielleicht 200€ bejaen. Weiter würde ich nicht gehen. Das Sigma hat schon eine deutlich bessere Nahgrenze als das 560iger, falls das einem wichtig ist, neben der Offenblende.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz

"When you take a flower in your hand and really look at it, it's your world for a moment. I want to give that world to someone else." Georgia O'Keeffe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sigma 500 mm APO F4.5 kaufen
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2023, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 21:12
Beiträge: 2775
Wohnort: Ludwigsburg
waldbaer59 hat geschrieben:
Was halt bei den älteren Sigmas zu überlegen ist: Ersatzteile gibt's dafür vermutlich nicht mehr. Und wenn mal was kaputt gehen sollte ärgert man sich halt doch.


Das kann ich so bestätigen.
Ich hatte meins vor 14 Tagen zu Sigma Deutschland geschickt. Es kam unrepariert zurück. Keine Erstzteile mehr verfügbar.
Insofern sollte es ohne Fehler sein. Und dann hoffen, dass es lange ohne Probleme läuft.
Meins hat AF-Probleme. Vermutlich ein Sturzschaden.
Im Vergleich zum 150-450 würde ich es als kontrastärmer bezeichnen. AF ist wegen dem o.g. Schaden nicht vergleichbar.

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sigma 500 mm APO F4.5 kaufen
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2023, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 16:34
Beiträge: 677
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
ronny_mueller hat geschrieben:
Ich hatte meins vor 14 Tagen zu Sigma Deutschland geschickt. Es kam unrepariert zurück. Keine Erstzteile mehr verfügbar.

Das klingt sehr ernüchternd. Gerade bei so einem (Spezial-) Objektiv. :shock:

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sigma 500 mm APO F4.5 kaufen
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2023, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:09
Beiträge: 5397
Wohnort: Nandlstadt
ronny_mueller hat geschrieben:
Im Vergleich zum 150-450 würde ich es als kontrastärmer bezeichnen.

Das war auch mein Eindruck. Für wirklich knackige Aufnahmen muss man abblenden.

ulrichschiegg hat geschrieben:
Nun ja. Man kann schauen was die Canon/Nikon kosten. Die liegen so bei max 2000€. Dann kann man einen Pentax Aufschlag von vielleicht 200€ bejaen.

Etwas über 2000 habe ich vor ein paar Jahren auch dafür gezahlt, das fände ich eher angemessen als die jetzt aufgerufenen Preise.

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sigma 500 mm APO F4.5 kaufen
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2023, 01:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Feb 2019, 18:50
Beiträge: 3158
Wohnort: Rheinhessen
XiYi hat geschrieben:
Danke für die Hinweise. Beim Angebot auf Ebay Kleinanzeigen geht es mir ein bisschen darum, dass das Angebot seit Jahren (!) immer wieder online ist. Stimmt irgendwas an dem Objektiv nicht? Wollte die Crowd fragen :-)


Hmm warscheinlich ist die preisliche distanz zum 560 ein Hinderungsgrund.
Aber das ist auch nur spekulation meinerseits.

Falls du mal durch Rheinhessen kommst, kann ich die anbieten die Vorgängerversion ( ohne DG ) zu testen.

Hier mal ein Testschuß. Allerdings bei schlechter Lichtsituation während eines Schneeschauers.

Jpg ooc (nur verkleiner)
Bild

Q&D Entwicklung des RAW
Bild

_________________
Sven

--
Die Sprache ist die Quelle aller Mißverständnisse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sigma 500 mm APO F4.5 kaufen
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2023, 07:50 
Offline

Registriert: Di 21. Apr 2015, 12:29
Beiträge: 384
Bei 2.000,- Preisunterschied könnte man sich ja allein für den Preis ggf. eine CaNikon dazu kaufen!
Die Gummierungen bei den älteren Sigmas sind tlw ein Problem, mechanisch waren die manuellen recht gut - also zumindest die aus den höheren Preisklassen wie diese APO-Objektive.
Die damaligen AF-Varianten waren noch bei weitem nicht so toll.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sigma 500 mm APO F4.5 kaufen
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2023, 14:00 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 24388
Wohnort: Alpen(NRW)
Vielleicht schaltet sich ja noch "Mr Sigma 500" @Klaus mit ein. :)
Mit ihm hatte ich 2014 das Vergnügen beim Hirsche fotografieren auf dem Darß. Er mit dem Sigma und diversen TK's, ich mit dem 560er und dem 1.4er.
Wir beide haben uns auch einmal an den Straßenrand gestellt und freihand Kraniche fotografiert. Dabei hat Klaus auch einmal mein 560er, ich sein 500er ausprobiert.

Ich muss dazu sagen, dass ich das 560er damals sehr neu und entsprechend wenig Erfahrung damit hatte.
Trotz Stangenantriebes kam mir der AF des 500ers subjektiv etwas schneller vor.
Das 560er war etwas anfälliger für lila Kanten, damals noch etwas aufwändiger zu beheben, heute macht mir das mit aktuellem PS gar nix mehr aus.

Gepunktet hat für mich das 560er, auch das meine ich sehr subjektiv, in den Farben (das Sigma war deutlich wärmer, kippte mir zu sehr ins gelbliche) und das Bokeh des 560er ist für mich etwas gefälliger.
Das sind nur sehr feine Unterschiede, manches davon auch nur unter bestimmten Bedingungen zu erkennen, das würde für mich weder in der einen, noch in der anderen Richtung einen Kaufreiz auslösen.

Aber wenn, dann würde ich es auch mit dem Sigma aus Lindau versuchen, sollte das Angebot noch aktuell sein. Und ja, dafür lohnt es sich auch einmal ins Auto zu setzen und sich das Objekt der Begierde aus der Nähe anzuschauen. :ja:

_________________
LG Frank





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

K-50 Blendensteuerung lieber nicht kaufen oder besser K-S1?
Forum: Kaufberatung
Autor: martinus
Antworten: 6
Kaufberatung: erste DSLR für Südostasienreise kaufen?
Forum: Kaufberatung
Autor: An-gie
Antworten: 44
Kamera kaufen, nur welche?
Forum: Kaufberatung
Autor: Streulicht
Antworten: 24
Wenn man dich JETZT zwingt EIN Objektiv zu kaufen...
Forum: Objektive
Autor: StaggerLee
Antworten: 88

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz