Aktuelle Zeit: Do 19. Sep 2019, 23:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Richtiges objektiv für K-7?
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 22:46 
Offline

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 23:28
Beiträge: 7
Liebe Pentax Gemeinde,

das ist mein erstes Thema und ich freue mich, euch hier im tollen Forum begrüssen zu dürfen!

Meine bessere Hälfte hat eine nie benutzte, originalverpackte K-7 geschenkt bekommen.
Sie hat aber kein Objektiv und möchte eins.
Welches wäre das richtige für sie?

Sie hatte nie eine Spiegelreflexkamera bisher, also auch kein Objektiv.

Man kann sie als Anfängerin beschreiben (gewiß im Bereich Spiegelreflex), aber sie fotografiert viel und mit guten Ergebnissen mit ihrem Handy und hatte auch vor Jahren eine winzige Nikon Digitalkamera.

Bevorzugt fotografiert sie bisher Tiere (auch Insekten), Pflanzen, Landschaft, Architektur, aber auch Menschen (Porträt und Gruppen).

WR wäre sehr schön, da es hier in Norddeutschland viel regnet und sie meist draußen fotografiert.

Größe spielt schon eine Rolle, da sie täglich lange Spaziergänge macht und nicht zu viel Gewicht bei sich haben möchte.

Ein Zoomobjektiv wäre für ihre Bedürfnisse zumindest am Anfang passender als eine Festbrennweite, glaube ich.

Einen besonderen Wert auf einen sehr leisen Autofokus legt sie nicht, glaube ich.

Am Besten darf das Objektiv nicht über 350€ kosten, gerne auch gebraucht, wenn es in sehr gutem Zustand ist. Manuelle Objektive will sie am Anfang lieber vermeiden.

Für eure Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

VG,
PentaLinu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiges objektiv für K-7?
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 07:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 11:03
Beiträge: 55
Wohnort: Dresden
Hallo,

ich würde das PENTAX-DA 18-135mm - WR empfehlen. Kriegt man gebraucht in gutem Zustand für unter 300,00€. Das Teil ist besser als sein Ruf.
Ich habe relativ lange nur damit fotografiert, Erfahrungen gesammelt und manchmal auch ganz ordentliche Bilder gemacht.

Viele Grüße

Matthias


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiges objektiv für K-7?
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 151
Wohnort: Sindelfingen
Hallo PentaLinu,

zunächst einmal willkommen im Forum!

Was Deine Frage anbetrifft: ich denke auch, daß ein Zoom als erstes Objektiv die richtige Wahl ist. Mir kommen zwei aktuelle Objektive in den Sinn: das 16-85 WR (weiterer Weitwinkel wegen Architektur, nutze ich selbst gerne,ist aber überm Budget) und das bereits genannte 18-135 WR (größerer Zoombereich, mehr Tele, ist etwas günstiger).

Für Insekten in Großaufnahme wird es aber ein zusätzliches Objektiv brauchen ...

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiges objektiv für K-7?
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 9073
Wohnort: Meckesheim
dann mal willkommen bei den Pentaxians :cap: :cap: ja ich würde da auch das 18-135 empfehlen
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiges objektiv für K-7?
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 1738
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
bauch von mir ein willkommen

Da sie gerne Tiere fotografiert, und das Objektiv an die gewünschten Motive passen soll ..
wäre neben dem 18-135, auch alternativ das 18-270er oder wenn die K-7 PLM unterstützt das 55-300plm eine Überlegung. Bei dem Wunsch nach Makro (Insekten) könnte auch die Option Zwischenringe eine Option sein.
Die unteren Brennweiten nutze ich eher selten und bin so meist ab 40 bis 200mm und höher unterwegs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiges objektiv für K-7?
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 08:05 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 20:42
Beiträge: 215
PentaLinu hat geschrieben:
aber sie fotografiert viel und mit guten Ergebnissen mit ihrem Handy...

Ein mir sehr gut bekanntes Klientel!
Es kann möglich sein, dass der Umstieg auf SLR von Unzufriedenheit über die Bildergebnisse begleitet wird.
Warum?
In modernen Handys kommen verdammt ausgefeilte Algorithmen zur Bildaufbereitung zum Einsatz, die das Bildergebnis auch für anspruchsvolle Nutzer sehr ansprechend erscheinen lassen.

Konkret:
- Lage der Schärfenebene ist unproblematisch
- Die Belichtung mit augenrichtiger Lichter- und Tiefenabstimmung ist in der Regel passend

Die K-7 ist ein perfektes Werkzeug mit der Möglichkeit zur Einstellung aller nötigen Parameter zur Erzielung schöner Bildergebnisse. Alles kann aber auch leicht am Motiv vorbeigehen, wenn sich nicht mit den Einstelloptionen der Kamera vertraut gemacht wird.
Wichtiges Augenmerk wäre zu richten auf:
- Einstellung der Fokuswahlmethode
- Einstellung der Belichtungsmessmethode
in Verbindung mit dem Austesten dieser Optionen laut Handbuch (liegt auch als PDF auf der Ricoh-Website).

Die Objektivwahl tritt fast in den Hintergrund, wenngleich ich meine, dass ein in gutem Zustand bereits für €50,- erhältliches
18-55 WR das Anforderungsprofil zunächst bestens erfüllt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiges objektiv für K-7?
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4177
Wohnort: im schönen Wetter
Erstmal herzlich willkommen hier bei den Pentaxians im angenehmen Forum. :cap:
Viel Vergnügen mit uns allen--- :ja:



Zur K7: eine Kamera, die sehr zuverlässig ist. ISO oberhalb 800 , also 1600 oder mehr..mag die K7 nicht. Man sieht dies den Bildern auch an. Von 100-800 kann man sie prima einsetzen.
Zum Start ein Objektiv? Das 18-135 ist da wirklich prima!

Eines zusätzlich für kleines Geld ist ein Pentax F 35-70. Das sollte für bis zu 40 € bei den bekannten Internet-Auktionshäusern zu bekommen sein. Das Objektiv hat auch eine Makrofunktion inklusive.
Das neue 55-300 plm dürfte bei der K7, die nun ca 10 Jahre alt sein wird, nur mit Einschränkungen funktionieren. Da die K7 noch nicht das aktuelle KAF4 Bajonett besitzt, solllte, wenn denn ein DA 55-300 angeschafft werden soll , eine der älternen Versionen davon gewählt werden, die das KAF-Bajonett ohne Einschränkuingen nutzen.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiges objektiv für K-7?
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 10:38 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 09:03
Beiträge: 9896
Wohnort: Hessen
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei uns :cheers:

Ich würde auch als Starter-Linse unbedingt zu dem DA 18-135 raten. Wenn man kein Schlechtes erwischt ist es handlich, gut und WR!
Für mich der ideale Partner zu K7, die mir damals auch gut gefallen hat, ein schöner Start in die Pentaxwelt.

Wenn Du bei den Pentaxians mal etwas anderes suchst, dann kann Dir der weiterhelfen.

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiges objektiv für K-7?
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Jan 2013, 04:04
Beiträge: 76
Hallo und guten Tag!

Von mir auch das 18-135 WR.

Das 18-270 wäre eine Alternative ist aber nich WR.

Grüße
S. Schmidt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Richtiges objektiv für K-7?
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 10:51 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 899
Hallo und ein willkommen aus der Westlausitz. Wenn Du WR willst, kommen nur Orginal Pentaxobjektive infrage. Mein Vorschlag wäre das 16-85. Gerade bei Landschaften sind die 2 mm mehr im Vergleich zum 18-135 oft etwas wert. Ergänzen würde ich es später durch ein 55-300 NICHT-PLM (PLM passt leider nicht) oder 60-250. Das 17-55 ist auch nicht schlecht für den Anfang, aber nach "oben" etwas kurz. Kann aber auch gut mit den beiden Telezooms kombiniert werden.


VG Holger

_________________
VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Richtiges Teleobjektiv
Forum: Objektive
Autor: Bergler
Antworten: 24
Mein erstes richtiges Piepmatzfoto (Für @derfred)
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Fischer
Antworten: 14
Suche Objektiv - 70-200mm 1: 2,8 Objektiv für die K-50
Forum: Zubehör
Autor: wombel
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz