Aktuelle Zeit: Fr 22. Feb 2019, 04:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax spiegellos
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 14:35 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:24
Beiträge: 2973
Wohnort: Emkendorf
Dann ist ja alles gut.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax spiegellos
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 13:10
Beiträge: 1233
Wohnort: Herrnburg
Schön, dass hier nun Konsens herrscht :)

Aber zum Thema 100Jahre Pentax in 2019 kommt wohl nix. Das war nach dem Besuch des Pentax/Ricoh-Standes beim Fotohaven in HH jedenfalls meine Schlussfolgerung. :(

Ich freue mich aber auf die GRIII! Und damit sind wir wieder beim Thema 'spiegellos' :)

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax spiegellos
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 00:45
Beiträge: 3676
Das wäre aber sehr schade wenn nach über 5 Jahren kein Nachfolger der K3ii kommen würde. Oder man gibt die Linie auf?

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax spiegellos
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 13:10
Beiträge: 1233
Wohnort: Herrnburg
Ich denke dass wurde schon klar gesagt: es wird keine k3iii geben...

_________________
--
You miss 100% of the shots you never take...

Instagram:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax spiegellos
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 18:24
Beiträge: 2165
pentaxnweby hat geschrieben:
Das wäre aber sehr schade wenn nach über 5 Jahren kein Nachfolger der K3ii kommen würde. Oder man gibt die Linie auf?


Nach allem, was man lesen kann, gibt es ein neues APSC Modell vermutlich eher in 2020. Dieses Jahr wirkt eher wie ein Jahr für Objektive.

Und ja, die bisherige "Linie" soll ziemlich sicher aufgegeben werden, insofern es etwas neues gibt, das nicht mehr eine direkte Evolution der K-7/5/3 Reihe ist.
Wer psychologische Probleme mit dem Wort "Umgewöhnen" hat, muss also schon mal das Taschentuch lupfen. :mrgreen:

Grundsätzlich macht es mehr Sinn, im hier und jetzt zu knipsen und nicht über die nächsten Käufe nachzudenken. :ja:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax spiegellos
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 16:57 
Offline

Registriert: So 21. Aug 2016, 16:43
Beiträge: 126
Wohnort: Weil
beholder3 hat geschrieben:
Grundsätzlich macht es mehr Sinn, im hier und jetzt zu knipsen und nicht über die nächsten Käufe nachzudenken. :ja:


Das hast Du völlig recht. Man kann aber auch das eine tun und das andere nicht lassen.

Besten Gruß
Gerhard


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax spiegellos
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 22:24
Beiträge: 274
finlan hat geschrieben:
Schön, dass hier nun Konsens herrscht :)

Aber zum Thema 100Jahre Pentax in 2019 kommt wohl nix. Das war nach dem Besuch des Pentax/Ricoh-Standes beim Fotohaven in HH jedenfalls meine Schlussfolgerung. :(

Ich freue mich aber auf die GRIII! Und damit sind wir wieder beim Thema 'spiegellos' :)


Also erstens glaube ich schon, dass spätestens im Herbst was kommt. Ich tippe auf eine innerlich massiv aufgerüstete KP mit größerem Griff (hoffentlich immer noch wechselbar). Idealerweise mit Hybridsucher. Aber das ist natürlich vor allem auch ein Traum.

Und dann ist ja immer noch von einer Überraschung die Rede. Wenn der Hybridsucher nicht kommt, dann gehe ich von einer anderen Überraschung aus. Zum Beispiel von einer neuen analogen SLR zum Firmenjubiläum. Das wäre ein Knaller.

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de (Neu und in neuem Gewand!)

Ricoh Theta V und Pentax KP mit 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55 und 70


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax spiegellos
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 20:04 
Offline

Registriert: So 25. Jun 2017, 13:27
Beiträge: 62
Wohnort: Rhönblick
le spationaute hat geschrieben:
finlan hat geschrieben:
Schön, dass hier nun Konsens herrscht :)

Aber zum Thema 100Jahre Pentax in 2019 kommt wohl nix. Das war nach dem Besuch des Pentax/Ricoh-Standes beim Fotohaven in HH jedenfalls meine Schlussfolgerung. :(

Ich freue mich aber auf die GRIII! Und damit sind wir wieder beim Thema 'spiegellos' :)


Also erstens glaube ich schon, dass spätestens im Herbst was kommt. Ich tippe auf eine innerlich massiv aufgerüstete KP mit größerem Griff (hoffentlich immer noch wechselbar). Idealerweise mit Hybridsucher. Aber das ist natürlich vor allem auch ein Traum.

Und dann ist ja immer noch von einer Überraschung die Rede. Wenn der Hybridsucher nicht kommt, dann gehe ich von einer anderen Überraschung aus. Zum Beispiel von einer neuen analogen SLR zum Firmenjubiläum. Das wäre ein Knaller.


Das wäre echt ein Knaller


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax spiegellos
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 20:16 
Offline

Registriert: Mi 10. Sep 2014, 09:58
Beiträge: 50
Wohnort: Köln
Hallo.
Meine höchst subjektive Meinung zu dem Thema ist, dass es der nachfolgenden Knipsgeneration vermutlich nicht mehr zu vermitteln ist, dass in einem hochentwickelten elektronischen Gerät ein Spiegelkasten eingebaut ist. Es ist zwar wohl wirklich so, dass kein mit dem menschlichem Auge wahrnehmbarer Unterschied zwischen Bildern aus Kameras mit ohne Spiegel existiert, trotzdem werden die jungen Neukunden mit Handy- und Playstation-Hintergrund sicher mit hohem Prozentsatz zu spiegellosen Geräten greifen, da muss man kein Prophet sein.
Gruss
Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax spiegellos
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 22:24
Beiträge: 274
Kann sein. Muss aber nicht. Meine Kids (8 und 10) finden das eigentlich ganz spannend, mit dem Spiegel. Displays sind langweilig, sind ja überall!...

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de (Neu und in neuem Gewand!)

Ricoh Theta V und Pentax KP mit 10-17, 18-300, 15, 21, 35, 55 und 70


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wieso fotografiert ihr noch nicht spiegellos?
Forum: Kaufberatung
Autor: 4art
Antworten: 65
Spiegellos wirklich besser?
Forum: Small Talk
Autor: pentaxnweby
Antworten: 24
Pentax bald spiegellos in KB und apsc!
Forum: Spiegellose Systemkameras
Autor: Juhwie
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz