Aktuelle Zeit: Mo 17. Mai 2021, 17:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax smc DA 55-300mm PLM?
BeitragVerfasst: Fr 30. Apr 2021, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3590
Brezus hat geschrieben:
Dunkelmann hat geschrieben:
Wenn es doch mal knapper wird mit dem Licht, dann ist der Lichtstärkenvorteil schon sehr wichtig - egal ob die Kamera nun noch weniger rauscht oder nicht.


Für solche Momente habe ich meine beiden 2,8er



Klar, wenn das für dich ok ist. Für mich war ein 70-200mm f2.8 nicht das Richtige, weil ich es eigentlich nie mitnehmen würde. Deshalb habe ich für solche Situationen eben mein 60-250mm. ;)

mein Krakau hat geschrieben:
mit dem PLM, wenig Sicht und strömender Regen, ab der #26 unten.

Ich kann damit leben. :ja:


In gewissen Situationen sicher kein Problem. Aber wenn ich mal in dunklen Hallen bei Konzerten oder anderen Veranstaltungen aus der Ferne fotografieren will und dabei die ISO nicht übermäßig hochziehen und dennoch keine Bewegungs- und Verwacklungsunschärfen haben will, dann ist das PLM einfach nicht die beste Wahl. Für sowas nehme ich dann lieber mein 60-250mm und das ist schon bei Offenblende sehr gut (ja, das PLM auch, aber eben deutlich weniger lichtstark)...

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax smc DA 55-300mm PLM?
BeitragVerfasst: Fr 30. Apr 2021, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 1665
Wohnort: Krakau, Polen
Dunkelmann hat geschrieben:
Aber wenn ich mal in dunklen Hallen bei Konzerten oder anderen Veranstaltungen aus der Ferne fotografieren will und dabei die ISO nicht übermäßig hochziehen und dennoch keine Bewegungs- und Verwacklungsunschärfen haben will, dann ist das PLM einfach nicht die beste Wahl.


Das ist klar, aber dunkle Hallen sind auch nicht unbedingt das, was ich irgendwie in die Verbindung Gut- oder Schlechtwetter bringen würde. :mrgreen:

_________________
| | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax smc DA 55-300mm PLM?
BeitragVerfasst: Fr 30. Apr 2021, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3590
mein Krakau hat geschrieben:
Dunkelmann hat geschrieben:
Aber wenn ich mal in dunklen Hallen bei Konzerten oder anderen Veranstaltungen aus der Ferne fotografieren will und dabei die ISO nicht übermäßig hochziehen und dennoch keine Bewegungs- und Verwacklungsunschärfen haben will, dann ist das PLM einfach nicht die beste Wahl.


Das ist klar, aber dunkle Hallen sind auch nicht unbedingt das, was ich irgendwie in die Verbindung Gut- oder Schlechtwetter bringen würde. :mrgreen:


Das stimmt. Wir sollten vielleicht eher differenzieren zwischen Schlechtlicht- und Gutlicht-Objektiven... :)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax smc DA 55-300mm PLM?
BeitragVerfasst: Fr 30. Apr 2021, 13:59 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 17790
Wohnort: Bremen
pleo hat geschrieben:
immer wieder "lustig" wenn ich hier lese, (Hannes...) dass Pentax APS-C-dslr-User das PLM haben müssten.
Das hängt doch von der Kamera ab!...

Klar hängt das von der Kamera ab!

Aber erstens hat der Fragesteller eine geeignete Kamera und zweitens gehe ich davon aus, dass der Großteil der Pentaxians weiß, dass das PLM nur an neueren Kameras funktioniert.
Aber es wurde ja jetzt nochmals explizit erwähnt. ;)

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax smc DA 55-300mm PLM?
BeitragVerfasst: Fr 30. Apr 2021, 14:04 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 17790
Wohnort: Bremen
Dunkelmann hat geschrieben:
...
In gewissen Situationen sicher kein Problem. Aber wenn ich mal in dunklen Hallen bei Konzerten oder anderen Veranstaltungen aus der Ferne fotografieren will und dabei die ISO nicht übermäßig hochziehen und dennoch keine Bewegungs- und Verwacklungsunschärfen haben will, dann ist das PLM einfach nicht die beste Wahl. Für sowas nehme ich dann lieber mein 60-250mm und das ist schon bei Offenblende sehr gut (ja, das PLM auch, aber eben deutlich weniger lichtstark)...

Das ist dich klar, dass man für spezielle Situationen auch spezielle Objektive braucht.
Auf einem Konzert in der Halle würde ich natürlich auch eher ein lichtstärkeres Tele verwenden.

Aber hey, was kostet ein PLM und was ein 60-250iger oder gar ein 70-200/2.8?

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax smc DA 55-300mm PLM?
BeitragVerfasst: Fr 30. Apr 2021, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3590
Hannes21 hat geschrieben:
Das ist dich klar, dass man für spezielle Situationen auch spezielle Objektive braucht.
Auf einem Konzert in der Halle würde ich natürlich auch eher ein lichtstärkeres Tele verwenden.

Aber hey, was kostet ein PLM und was ein 60-250iger oder gar ein 70-200/2.8?


Na klar, das muss man sich überlegen. Der Preisunterschied ist immens. Wenn ich erst das PLM gehabt hätte, dann hätte ich mir das 60-250er vielleicht auch gar nicht gekauft. Allerdings ging ich bei meiner Entscheidung auch vom regulären Preis des PLM aus und nicht von dem, zu dem ich das PLM im Adventskalender schließlich bekommen konnte. Zu dem Preis konnte ich einfach nicht drauf verzichten. ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax smc DA 55-300mm PLM?
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2021, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:47
Beiträge: 2820
Hannes21 hat geschrieben:
blafaselblub57 hat geschrieben:
...
Jetzt mal meine vorsichtige Ansicht, zum PLM:
Fast nur positive Kritiken zur Abbildungsleistung, Gewicht etc.
Funktionalität an K 3 und K70 gegeben.
Welche meiner Objektive würdet ihr veräußern und sich dafür das PML zulegen?

Hier auch mal meine sehr subjektive Ansicht:
Vom Sigma 18-250 würde ich mich trennen.
Vom Pentax 18-135 auch.

Das Sigma 17-50 und Tamron 70-200 würde ich nicht hergeben wollen, trotz Gewicht.
Meine bisherige Brennweitenabdeckung wäre da mit dem PLM gegeben + 100 mm, auch wenn es ein schön Wetter Objektiv ist.

Seht ihr das auch so, oder habt ihr eine andere Sichtweise?
Herzlichen Dank für Eure Hilfe im Voraus :wink:


Moin!

Ich sag dir mal meine Sicht der Dinge:

Es gibt nahezu kein so günstiges Objektiv, welches so viele positive Kritik bei seinen Nutzern bekommen hat.
Es ist vom Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar.
Es ist ein Objektiv, das man haben muss, wenn man mit Pentax fotografiert.
Wirklich falsch machen kann man da nichts.

Du hast eine K70, die Kombination K70/PLM ist eine meiner Lieblingskombinationen und harmoniert sehr gut.

Widersprechen möchte ich dir mit dem Begriff "Schön Wetter Objektiv".

Es ist zwar jetzt nicht sehr lichtstark, bei den guten High-ISO-Eigenschafter moderner Kameras (incl. deiner K70) spielt das keine so große Rolle mehr. Man kann damit auch wunderbar bei schlechtem Wetter fotografieren.


Hallo Hannes :cap: ,
habe mich da sicherlich mit dem Begriff "Schön Wetter Objektiv" falsch ausgedrückt :ja: , ohne praktische Erfahrungen zu haben. Habe mich ausschließlich von der Offenblende/Brennweite ganz pauschal leiten lassen.

_________________
Bleibt bitte alle gesund :ja:
LG Stefan



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax smc DA 55-300mm PLM?
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2021, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:47
Beiträge: 2820
Nutzt jemand das PLM auch an der K3 ? Erfahrungen würden mich sehr interessieren, so praktisch vorhanden. Meine K 3 hat die aktuellste Firmware.
Ich hoffe, niemanden auf den "Schlips" zu treten, ihr schweift berechtigt, oder wie auch immer in Objektivbereiche, jenseits des PLM. Das irritiert ein wenig :yessad:
Meine Ansicht :cheers:

_________________
Bleibt bitte alle gesund :ja:
LG Stefan



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax smc DA 55-300mm PLM?
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2021, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3590
blafaselblub57 hat geschrieben:
Nutzt jemand das PLM auch an der K3 ? Erfahrungen würden mich sehr interessieren, so praktisch vorhanden. Meine K 3 hat die aktuellste Firmware.
Ich hoffe, niemanden auf den "Schlips" zu treten, ihr schweift berechtigt, oder wie auch immer in Objektivbereiche, jenseits des PLM. Das irritiert ein wenig :yessad:
Meine Ansicht :cheers:


Ich verwende mein 55-300mm-PLM an der K-3 II. ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax smc DA 55-300mm PLM?
BeitragVerfasst: So 2. Mai 2021, 21:53 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 17790
Wohnort: Bremen
blafaselblub57 hat geschrieben:
Nutzt jemand das PLM auch an der K3 ? Erfahrungen würden mich sehr interessieren, so praktisch vorhanden. Meine K 3 hat die aktuellste Firmware. ...

Welche K3 meinst du?
Schau dir meine letzten eingestellten Bilder an. Fast alle mit der K3III und dem PLM gemacht.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pentax A* 300mm / F4.0 - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: Modesu
Antworten: 10
DA*300mm/f4 Fokus-Ring seeehr leichtgängig, ist das normal?
Forum: Objektive
Autor: BluePentax
Antworten: 13
Objektiv für Ganzkörperfreistellung gesucht: DA*300mm 4.0?
Forum: Objektive
Autor: zeitlos
Antworten: 22

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz