Aktuelle Zeit: Fr 23. Jul 2021, 17:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Objektiv für K50
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2020, 09:49 
Offline

Registriert: So 15. Mai 2016, 12:12
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

ich suche zwei Objektive für meine Pentax K50. Wirklich fündig werde ich irgendwie nicht. Ich hätte gerne ein 35 mm und ein 50 mm Festbrennweite.
Was ich vorwiegend machen möchte Fotos: meinem Nachwuchs/meiner Familie (drinnen und draußen).

Bislang habe ich:
- smc Pentax 18-55 mm 1:3.5 - 5.8 (das kit Objektiv)
- Sigma DG 70-300 mm 1:4-5.6

Ausgeliehen habe ich mir einmal das smc PENTAX-DA 35mmF2.4AL. Wirklich glücklich war ich damit aber irgendwie nicht. Vielleicht liegt es aber an der Unfähigkeit meinerseits. :ka: Tatsächlich überlege ich, ob ich auf eine Vollformatkamera umsteige, da ich bei 35 mm Brennweite ja aufgrund des Crop Faktors von 1,56 auf 22 mm gehen müsst.

Ist die Auswahl da nicht so groß? Oder suche ich falsch?

Im Lens Club hier im Forum hatte ich einmal geschaut und folgendes Objektiv gefunden:
Samyang 20mm / F1.8

Vielleicht hat jemand Tipps/Empfehlungen für mich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv für K50
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2020, 10:05 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 2470
Hallo,

das Samyang ist ein manuelles, da gibts keinen Autofokus. Ein Umsteigen auf Vollformat würde ich jetzt nicht machen, sondern erst mal das Erscheinen der K 3 Mark III zum Winterende abwarten. Für Familienaufnahmen hat mir meine Kitlinse in Verbund mit einem FA 70-200 lange gereicht. Einzig Freistellen ging nicht damit. Dafür wäre aber eine lichtstarke Normalbrennweite oder ein lichtstarkes leichtes Tele sinnvoller als Weitwinkel. Mit WW ist Freistellen nicht ganz so einfach. Mein erster Freisteller an Pentax war das 100er Makro-Cosina, was ich heute noch habe. Das 2,8 90er Tamron ist auch sehr zu empfehlen. Die beiden Pentax-Limiteds 43 und besonders 77 werden oft auch empfohlen, habe ich selber jedoch nicht. Natürlich gehen dazu auch 1,4 50 mm-Objektive für großes oder kleines Geld.
Die K 50 ist gut, mein Sohn hat sie. Ich denke, dass möglicherweise das Problem weder Kamera noch Objektive sind ...

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv für K50
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2020, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:09
Beiträge: 4924
Wohnort: Nandlstadt
kuchen hat geschrieben:
Wirklich glücklich war ich damit aber irgendwie nicht.

Weil?
Und was möchtest du genau: 35 und 50mm "Vollformat"-äquivalent oder tatsächlich 35 und 50mm für deine K50?

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv für K50
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2020, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 18:46
Beiträge: 2688
Schon mal die DA-Limiteds in Betracht gezogen? Machen zwar erstmal von den technischen Daten nicht viel her, können sich aber sehen lassen. Und sind nicht so zickig wie ihre großen FA-Geschwister. Das DA21ltd wäre der Crop-Ersatz für ein 35er und ist unkompliziert und top. Das 40er habe ich selber noch nicht gehabt, läge aber etwa im Bereich der Normalbrennweite. Für Portraits ist das DA70ltd eine gute Wahl und funktioniert auch an Vollformat. Wenn es doch Zoom sein darf: DA20-40ltd. Ich konnte es mir zunächst gar nicht vorstellen, habe aber jetzt schon einige Urlaube komplett damit photographiert.
Schau mal nach den Objektiven in den Lensclubs.
Bisher waren sie auch immer alle im AC-Photo Adventskalender.

LG
Christian

_________________
Ein Leben ohne Karpfen ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv für K50
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2020, 10:46 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 1034
Das SMC Pentax-DA f1.8/50 mm gibt's gerade günstig im großen Fluss. 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv für K50
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2020, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Mär 2015, 14:55
Beiträge: 310
kuchen hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich suche zwei Objektive für meine Pentax K50. Wirklich fündig werde ich irgendwie nicht. Ich hätte gerne ein 35 mm und ein 50 mm Festbrennweite.
Was ich vorwiegend machen möchte Fotos: meinem Nachwuchs/meiner Familie (drinnen und draußen).

Bislang habe ich:
- smc Pentax 18-55 mm 1:3.5 - 5.8 (das kit Objektiv)
- Sigma DG 70-300 mm 1:4-5.6

Ausgeliehen habe ich mir einmal das smc PENTAX-DA 35mmF2.4AL. Wirklich glücklich war ich damit aber irgendwie nicht. Vielleicht liegt es aber an der Unfähigkeit meinerseits. :ka: Tatsächlich überlege ich, ob ich auf eine Vollformatkamera umsteige, da ich bei 35 mm Brennweite ja aufgrund des Crop Faktors von 1,56 auf 22 mm gehen müsst.

Ist die Auswahl da nicht so groß? Oder suche ich falsch?

Im Lens Club hier im Forum hatte ich einmal geschaut und folgendes Objektiv gefunden:
Samyang 20mm / F1.8

Vielleicht hat jemand Tipps/Empfehlungen für mich!



Vielleicht verstehe ich dich auch falsch, aber du suchst doch ein objektiv ca 35mm für apsc, oder?
Wenn ja würdest du für eine vollformat Kamera hier ein 50mm objektiv benötigen um den selben Blickwinkel zu bekommen.

falls 35mm für apsc gesucht wird....sigma 18-35, pentax Limited 40mm oder 35mm würde ich da empfehlen

Am ehesten das sigma


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv für K50
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2020, 15:45 
Offline

Registriert: Mo 9. Jan 2017, 15:40
Beiträge: 252
Also wenns auch mal um Fluchtdistanz geht: DA* f2.8 50-135 .... ich hätte nie gedacht, das Personenfotos (Portraits usw.) mir mal Spass bringen. Scharf bei 2.8 und schnell genug für ein bisschen Bewegung. An der K70 reicht schon Dämmerlicht ....
J


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv für K50
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2020, 16:11 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 2470
JoHam hat geschrieben:
Also wenns auch mal um Fluchtdistanz geht: DA* f2.8 50-135 .... ich hätte nie gedacht, das Personenfotos (Portraits usw.) mir mal Spass bringen. Scharf bei 2.8 und schnell genug für ein bisschen Bewegung. An der K70 reicht schon Dämmerlicht ....
J


Jau, das ist auch ne Freistellungsgranate. Fehlte in meiner obigen Aufzählung.

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv für K50
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2020, 17:05 
Offline

Registriert: Mi 14. Mai 2014, 20:06
Beiträge: 1
Ich hatte mit der Kombi DA 35/2,4 und 50/1,8 an der K30 angefangen um meine Kids zu fotografieren von Geburt bis jetzt fast 7 Jahre alt,
dazu ein DA 16-45/4,0. Bin dann vom 35er aufs DA 40/2,8 XS und vom 50er aufs DA 70/2,4 lim. gewechselt,
drinnen hauptsächlich mit den 35 und später mit dem 40er (ich finde die Brennweiten nehmen sich nicht viel), das 50er ist dann doch schon für innen oft zu nah,
wenns drinnen enger ist habe ich das DA 16-45/4,0 genommen (geht schon gut bei bei Offenblende)
den Wechsel von 35 zu 40 und 50 zu 70 habe ich nicht bereut und würde heute gleich so anfangen.
Und immer so viel Bilder wie möglich, wann immer möglich machen. Dann wirst Du glücklicher ')

Ich denke mit einem Wechsel auf Vollformat wirst Du das Problem nicht lösen.

Viele Grüße
Heiko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektiv für K50
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2020, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Dez 2017, 11:45
Beiträge: 64
Wohnort: Grafschaft Hoya
Hallo,

das ist natürlich schwierig zu antworten, weil zumindest mir nicht klar ist, wo das Problem bei dem 35er Objektiv war. An einer APSC wie der K50 entspricht das 35er halbwegs einem "Normalobjektiv" an einer Vollformat. Für Portraits ist allerdings eine größere Brennweite hilfreich und da ist an der K50 das 50er praktisch. Doch wie gesagt - das sind alles nur sehr pauschale Aussagen. Spannend wäre es zu wissen, wo das Problem mit dem 35er lag.

Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Suche Objektiv - 70-200mm 1: 2,8 Objektiv für die K-50
Forum: Zubehör
Autor: wombel
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz