Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 12:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neue oder gebrauchte Kamera
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 10:58 
Offline

Registriert: Do 8. Mär 2018, 10:08
Beiträge: 14
Nach langem hin und her und der Verunsicherung durch einige Aussagen aus den Foren was die aktuelle Pentax Qualität betrifft, habe ich beschlossen mich endgültig von Pentax zu verabschieden und mir eine Olympus em5 Mark II gekauft, ich werde die alten Takumare jetzt doch per Adapter verwenden.
Dennoch Danke für die hilfreichen Antworten.

Gruß Harry


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue oder gebrauchte Kamera
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 11:22 
Offline

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:07
Beiträge: 13
Harry65er hat geschrieben:
Nach langem hin und her und der Verunsicherung durch einige Aussagen aus den Foren was die aktuelle Pentax Qualität betrifft, habe ich beschlossen mich endgültig von Pentax zu verabschieden und mir eine Olympus em5 Mark II gekauft, ich werde die alten Takumare jetzt doch per Adapter verwenden.
Dennoch Danke für die hilfreichen Antworten.

Gruß Harry


Harry,

was Du nicht vergessen darfst bei all der Qualitätsmeckerei:
Es werden tendenziell eher negative als positive Berichte bekannt gegeben. Das verschiebt manchmal leider die Wirklichkeit etwas. Montagskameras gibts natürlich auch von Pentax. Aber grundsätzlich leifern die Solide ab.

Ich hatte eine K20D und war mit dieser mehr als zufrieden, und sie hat auf meinen Reisen einiges auf die Ohren bekommen (Wasser, Bier, Sand, Tierkot, 1000 Objektivwechsel usw.usw.) Okay, sie ist recht groß und schwer. Aber für eine Semiprofessionelle Kamera war sie ihr Geld wert!

Vielleicht überlegst Du es Dir ja nochmal :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue oder gebrauchte Kamera
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 11783
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
-viva- hat geschrieben:
.......Vielleicht überlegst Du es Dir ja nochmal :-)
.... was soll er sich denn da überlegen>>>>>>
Harry65er hat geschrieben:
mich endgültig von Pentax zu verabschieden und mir eine Olympus em5 Mark II gekauft,

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue oder gebrauchte Kamera
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 12:32 
Offline

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:07
Beiträge: 13
Für eine Pentax ist immer Platz^^

Habs überlesen. Sorry :cheers:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue oder gebrauchte Kamera
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 14:35 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 18924
Wohnort: Alpen(NRW)
Harry65er hat geschrieben:
... was die aktuelle Pentax Qualität betrifft, habe ich beschlossen mich endgültig von Pentax zu verabschieden und mir eine Olympus em5 Mark II gekauft ...
:rofl: :rofl: :rofl:
Ich hau mich echt weg! Sind wir alle kleine Doofies hier!

Olympus! :rofl:

Adapter! :clap: xd

_________________
LG Frank




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue oder gebrauchte Kamera
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 15:33 
So ganz verstehe ich das auch nicht, wenn man schon 'ne Panasonic GX8 hat, was bringt einem dann die Oly? :ka:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue oder gebrauchte Kamera
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 11:28
Beiträge: 3854
Wohnort: im schönen Wetter
ich verstehe es, offen geschrieben, auch nicht.
Es geht um die weitere Verwendung von Takumaren mit K-Bajonett, also manuelle Objektive mit K-Bajonett ohne SMC-Beschichtung, die unter der Bezeichnung "Takumar" vertrieben worden sind. Um diese an ner Pentax-DSLR zu betreiben, genügt selbst ein Body mit defekter Blendensteuerung. Als Zweitkamera, gezielt für den Einsatz mit manuellen K-Bajonett oder M42 Objekitven, doch ok und brauchbar.
Weshalb es nun eine Oly mit Adapter geworden ist um besagte Objektive zu nutzen und was daran nun noch ein Vorteil sein soll, bleibt für mich nicht nachvollziehbar. :rolleye:

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue oder gebrauchte Kamera
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 16:27 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 18924
Wohnort: Alpen(NRW)
Guck mal Sensor Size:
https://www.dpreview.com/products/compa ... nic_dmcgx8

Merkste selber Harry, ne?

_________________
LG Frank




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue oder gebrauchte Kamera
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 16:44 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 18924
Wohnort: Alpen(NRW)
Um sich einen Qualitätsüberblick zu verschaffen empfehle ich auf dieser Seite mal an die Grenzen zu gehen. Ich habe hier mal zwei der angesprochenen Pentaxempfehlungen der gekauften Olympus und der im Bestand befindlichen Panasonic gegenübergestellt:
https://www.dpreview.com/reviews/image- ... 1228460257

Man kann da sehr schön im Bild hin- und herfahren, mit den ISO's spielen, Pixelshift an- und ausschalten ...

_________________
LG Frank




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue oder gebrauchte Kamera
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 16:52 
Vor allem ist die Sensorarchitektur von mFT nicht an KB-Linsen der K-Serie angepasst.
Adaptieren geht also theoretisch, bringt aber praktisch meist nicht viel. Ich hatte mir auch mal so einen Adapter zugelegt, als es für mFT noch kaum Objektive gab.
An den Pentax DSLR und der K-01 ist die Leistung auch älterer Linsen dagegen meist akzeptabel.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neues Objektiv an alter Kamera
Forum: Analoge Kameras
Autor: joerg
Antworten: 8
Neue Kamera
Forum: Einsteigerbereich
Autor: mariojericko
Antworten: 26
Welche Fototasche für Kamera mit Single-Objektiv?
Forum: Zubehör
Autor: volkskamera
Antworten: 15
TK geht nicht mehr von der Kamera ab
Forum: Technische Probleme
Autor: HellWeichei
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz