Aktuelle Zeit: Sa 24. Aug 2019, 06:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Kamera oder neues Objektiv?
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 23:49 
Offline

Registriert: So 26. Mai 2013, 22:40
Beiträge: 57
Moin,
hab mich gerade bei Euch angemeldet, ich bin auf der Suche. Meine Suche artet gerade etwas aus, ich wollte mir eigentlich eine Reiseoptik kaufen. Wir sind Paddler und da suche ich etwas für fast alles ohne auf dem Wasser immer das Objektiv wechseln zu müssen.

Ich besitze eine K20D und auch ein paar Objektive, eigentlich komme ich damit ganz gut klar, aber ich bin zu etwas Geld gekommen und da werden Begehrlichkeiten geweckt. Nach einigem querlesen im Internet weiß ich nun gar nicht mehr weiter, auf vielen Seiten wird Pentax fast verteufelt, ich fotografiere seit 30 Jahren mit Pentax und war eigentlich immer zufrieden, zumindest zu analogen Zeiten.
Ich liebäugel momentan mit der folgenden Kombination - Pentax K-5 II DA 18-135 WR, aber brauch ich wirklich eine neue Kamera? oder kauf ich mir nur eine Optik?
Die smc DA18-270 mm F3.5~6.3 SDM hab ich mir auch schon mal überlegt.
Macht mir doch mal Vorschläge für erprobte und für gut befundene Kombinationen, ich würd ja gerne mal zum Händler gehen, aber wenn ich mir die Händlerseiten von HH ansehe ist da wenig mit Pentax.

Also ich such etwas für Unterwegs, mit Kajak, Liegerad, Trettroller und zu Fuß, für Makros hab ich mein altes 100er und für Fotos mit Überlegung mein 50er/1,4, dann noch ein Kidobjektiv von der K100 und ein 50-200.
Ich möchte eigentlich unterwegs im Boot auch gerne mal einen Vogel, größer als einen "Fliegenschiß" aufs Bild bekommen, riesige Brennweiten sind da aber eher nicht zu gebrauchen, ich mag keine Stative im Urlaub.

Ich hoffe Ihr könnt mir da etwas auf die Sprünge helfen.
Gruß
Koko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Kamera oder neues Objektiv?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2012, 07:29
Beiträge: 1481
Wohnort: Karben
Willkommen Koko bei den Pentaxians :cap: !

Zu Deiner Frage... Also ich mache auch gern Vogel-Bilder und nutze dafür das Pentax 55-300. Natürlich ist es ein preiswertes Tele, aber dafür recht flexibel mit der Brennweite und für mich scharf genug. Der AF ist jedoch für Vögel manchmal auch zu langsam, wenn man hier was besseres haben will muß man schnell das mehrfacher dafür hinlegen und auch mehr Kilo rumschleppen.

Das 18-135 ist hier im Forum durchaus beliebt, Vorteil der Wetterschutz aber die Brennweite für Vögel wohl recht oft zu kurz. Habe es selbst aber nicht. Eine aktuelle Pentax K-5 II hat den Vorteil bessere High-Iso-Feähigkeit und verbessertem AF, ich denke da würde sich ein Umstieg durchaus lohnen. Habe selbst die K-5 und bin mit ihr sehr zufrieden.

_________________
LG
Medve




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Kamera oder neues Objektiv?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 12:23 
Offline

Registriert: So 26. Mai 2013, 22:40
Beiträge: 57
Moin,
hach das artet ja noch mehr aus ..... nee danke für den Tipp, hab mir mal den Thread dazu angesehen, da sind ja Klasse Bilder dabei, bin ganz angetan. Die Linse hat ja auch noch einen ganz angenehmen Preis, da past dann vielleicht auch noch eine neue Kamera, aber die ist nackig ja ganz schön teuer, mit Kit Optiken geht das ja aber was nimmt man dann? mit 2 Linsen oder mit dem 18-135?
Ich hab ja mit der K100 angefangen und das Objektiv dazu benutzt ich ab und an immer noch, es gibt aber wohl auch Nachfolger, sind die besser?

Ich suche weiter.

Gruß
Koko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 12:39 
Offline

Registriert: Mo 19. Dez 2011, 23:01
Beiträge: 6335
Von welcher neuen Kamera sprichst du eigentlich? Mit der K5II hast du schon das Pentaxoberhaus erreicht (mal abgesehen von der 645 und der IIs).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Kamera oder neues Objektiv?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 12:50 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 15058
Wohnort: Bremen
Ich mach dir auch mal einen Vorschlag:

Natürlich kannst du mit der K20D noch gute Bilder machen.
Aber die High-ISO-Fähigkeiten der neueren Kameras sind deutlich besser, und auch der Autofokus.

Kauf dir eine K30 mit einem 18-135WR im Bundle, dann hast du eine spritzwassergeschütze Kombi fürs Paddeln.
Das gesparte Geld (Aufpreis zur K5II) investierst du in ein gebrauchtes DA55-300 (ca. 200 Euronen), das ist leicht und vom Preis-Leistungsverhältnis gut und kommt dann zum Einsatz, wenn deine 135mm nicht ausreichen.

Wenn du deutlich mehr und bessere Qualität willst, musst du deutlich tiefer in die Tasche greifen.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Kamera oder neues Objektiv?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 15:46
Beiträge: 4353
Wohnort: Trierweiler-Sirzenich
Hallo erst einmal und herzlich Willkommen bei uns! :cap:

Das 18-135 habe ich selbst und ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin damit. Es hat seine Schwächen, aber zum Wandern ist es optimal - zumindest meiner bescheidenen Meinung nach. :ja: Das andere Objektiv kenn ich nicht und kann daher auch nichts dazu sagen. :ka:

Wenn Du im Moment Kohle hast, dann schlag doch bei der K5II zu. Alles, was ich bislang gelesen und gesehen habe, spricht für diese Kamera. Die zusammen mit einem wetterfesten Objektiv und ich denke, Du hast die nächsten Jahre wieder Ruhe. Aber wer weiss? Vielleicht packt Dich das Fieber ja dann richtig? :mrgreen:

An Deiner Stelle würde ich überlegen, wie ich bislang fotografiert habe und danach gehen. Das ist die beste Referenz, die Du selbst hast.

Viele Grüsse

Jamou

_________________
Viele Grüße

Jamou


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Kamera oder neues Objektiv?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 15:46
Beiträge: 4353
Wohnort: Trierweiler-Sirzenich
Hannes21 hat geschrieben:
Ich mach dir auch mal einen Vorschlag:

Natürlich kannst du mit der K20D noch gute Bilder machen.
Aber die High-ISO-Fähigkeiten der neueren Kameras sind deutlich besser, und auch der Autofokus.

Kauf dir eine K30 mit einem 18-135WR im Bundle, dann hast du eine spritzwassergeschütze Kombi fürs Paddeln.
Das gesparte Geld (Aufpreis zur K5II) investierst du in ein gebrauchtes DA55-300 (ca. 200 Euronen), das ist leicht und vom Preis-Leistungsverhältnis gut und kommt dann zum Einsatz, wenn deine 135mm nicht ausreichen.

Wenn du deutlich mehr und bessere Qualität willst, musst du deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Hannes war schneller. Sein Vorschlag ist aber auch gut, vielleicht sogar noch besser als meiner. 8-)

Viele Grüsse

Jamou

_________________
Viele Grüße

Jamou


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Kamera oder neues Objektiv?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 8877
Wohnort: Meckesheim
ich schließ mich da Hannes vollkommen an das finde ich für deine Vorhaben die beste Kombi. und willkommen bei den Pentaxians :cap: :cap:
Grüßle Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Kamera oder neues Objektiv?
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2013, 00:57 
Offline

Registriert: So 26. Mai 2013, 22:40
Beiträge: 57
Moin,

vielen Dank fürs Willkommen und die Tipps.
Ich glaub ich hab mich entschieden, es wird wohl die K5II mit dem 18-135 und das 55-300 werden.
Mit der K30 kann ich mich irgendwie nicht anfreunden, hab noch mal die Beschreibungen auf der Pentax Seite verglichen und es zieht mich zur K5II.
Zu den beiden Optiken habe ich mich hier noch mal informiert, eure Bilder können sich doch sehen lassen.
Meine K20 fand ich zwar nicht schlecht, aber bei schwierigen Licht war ich oft nicht zufrieden und ich hab auch nicht immer die Lust die Bilder nachzubearbeiten, ich hoffe es wird nun besser.
Jetzt hoffe ich nur noch das der von mir ausgewählte Händler das gewünschte auch bald am Lager hat.

So ein reines Pentax Forum hat schon was :thumbup:

Gruß
Koko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Kamera oder neues Objektiv?
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2013, 08:23 
Offline

Registriert: Do 12. Apr 2012, 20:39
Beiträge: 5274
Koko hat geschrieben:

So ein reines Pentax Forum hat schon was :thumbup:

Gruß
Koko



Sooo einfach machen wir es Dir nicht. :fies:

Als Alternative zum 55_300 geht auch das 70_300 OS von Sigma. Etwas schwerer zwar, aber gut, stabilisiertes Sucherbild durch OS, dafür höherer Stromverbrauch und aktuell neu für 150,- zu haben.

yp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Experiment Focus und Kamera gedreht [NMZ]
Forum: Offene Galerie
Autor: HaDi
Antworten: 21
Kamera kaufen, nur welche?
Forum: Kaufberatung
Autor: Streulicht
Antworten: 24
meine K-5 II hat sich was Neues einfallen lassen
Forum: DSLR
Autor: m@rmor
Antworten: 8
Klarstellung! .... oder wie oder was....
Forum: Small Talk
Autor: WilliG
Antworten: 58
Urlaub an der Havel mit Kanu neue Bilder
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ulu
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz