Aktuelle Zeit: So 29. Nov 2020, 09:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Laptop mit SD-Kart schacht !
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Jan 2014, 09:04
Beiträge: 2735
Wohnort: Dortmund
Hi,

meine privaten Notebooks hatten bisher ca 50% einen SD-Schacht, meine Firmen-Notebooks bisher fast alle.

Warum ich einen USB 2.0 und einen USB 3.0-Kartenleser habe?

Weil die meisten SD-Schächte nur USB 2.0 haben und natürlich nur SD können, es kommen aber auch schon mal öfters CF- u. a. Karten dienstlich auf meinen Tisch, so dass ich mir für den SD-Kartenschacht nicht viel kaufen kann.

Außerdem haben die meisten Kartenschächte nach einem halben Jahr mechanisch ausgesetzt, da es sich um Kartenschächte mit Arretierung über eine Feder gehandelt hat (mit Einrastklick), die über kurz oder lang ausleiern oder unsauber werden, so dass ich Angst hatte, die SD-Karten dort zu verlieren. Auch die Reklamation im Rahmen des gebuchten Vorortsupports war nicht vertrauenswürdig, da die Arretierung oft nach einem weiteren halben Jahr erneut defekt war.

Ggf. darauf achten, dass der Kartenschacht nicht arretiert, sondern die SD-Karte nur eingeschoben wird und man sie manuell herauszieht (anstatt sie reinzudrücken, um die Arretierung zu lösen). Das ist mechanisch langlebiger.

Viele Grüße

Lutz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Laptop mit SD-Kartenschacht
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2020, 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2016, 15:58
Beiträge: 371
Michael6 hat geschrieben:
ich suche 13 /13,3 /13,5 oder max 14 zoll für den Rucksack
Die Leistungsdaten CPU, Ram SSD sollten schon gut sein, um in auch langfristig zu nutzen können.
Ich kann das eigentlich kaum glauben das es keine Laptop speziel für Fotografen gibt , ist doch ein riesiger Markt .
Darum meine Frage an euch?

Hier findest du die Kriterien und geeigneten Modelle für dich:
https://www.heise.de/preisvergleich/?ca ... (non-glare)%7E9737_2250%7E9_1600x900#gh_filterbox


Sunlion hat geschrieben:
Ich suche auch gerade.
Was schwierig ist, sind nicht spiegelnde Displays in 17 Zoll. Momentan schaue ich gerade bei Lenovo, die haben überwiegend matte Displays.
Von HP Envy soll dieses Jahr wohl auch ein 15er mit OLED rauskommen. Aber was nützt das, wenn der auch spiegelt …

Von OLED kann ich nur abraten. Die bieten zwar wie früher Plasmadisplays gute Kontrast- und Schwarzwerte, degenerieren aber dementsprechend deutlich schneller und brennen gerne ein. Den Einbrenneffekt kann man beim iPhone X schon nach einem Jahr erkennen.
Entspiegelte (non-glare) >16" Notebooks mit SD-Slot gibt es 360 Stück. Ich verstehe nicht, was da bei der Suche schwierig ist.
https://www.heise.de/preisvergleich/?ca ... (non-glare)

_________________
Fotos auf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laptop mit SD-Kartenschacht
BeitragVerfasst: Mi 26. Aug 2020, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 12:24
Beiträge: 880
angerdan hat geschrieben:
Entspiegelte (non-glare) >16" Notebooks mit SD-Slot gibt es 360 Stück. Ich verstehe nicht, was da bei der Suche schwierig ist.

Ganz einfach:
+ Alugehäuse
+ 500 cd/qm (die meisten HP haben nur 300 oder sind extrem teuer)
+ 16 GB RAM (am besten selbst aufrüstbar, nicht verlötet und verklebt)
+ i5 9./10. Generation (reicht mir; i7 ist nur teurer und für meine Zwecke übertrieben)
+ lange Akkulaufzeit (mehr als 10 Stunden)
- zusätzliche Grafikkarte (macht nur Probleme und verbraucht zusätzliche Akkuleistung, lieber nur eine interne Intel UHD).
Da wird die Wahl ganz schön eng, oder? :P

Mein neuer Dell ist wirklich super, wenn der jetzt noch die nächsten 20 Jahre durchhält, bin ich glücklich. Mein erster HP-Laptop ist von 2005 und läuft immer noch.
Ich kann dem TE wirklich nur empfehlen, sich die 15-Zoll-Version anzuschauen. Einfach mal nach den Gehäusemaßen gucken, auf ein Stück Pappe übertragen und prüfen, ob diese noch in den Rucksack passt. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob der TE verstanden hat, dass aufgrund der schmalen Ränder und das 16:10-Format die Gehäuse jeweils eine Klasse kleiner ausfallen als üblich. Ein 17er ist also etwa so groß wie ein 15er. Und ein 15er so groß wie ein 13er.

_________________
Ich schreibe! .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laptop mit SD-Kartenschacht
BeitragVerfasst: Fr 28. Aug 2020, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2016, 15:58
Beiträge: 371
Sunlion hat geschrieben:
angerdan hat geschrieben:
Entspiegelte (non-glare) >16" Notebooks mit SD-Slot gibt es 360 Stück. Ich verstehe nicht, was da bei der Suche schwierig ist.

Ganz einfach:
+ Alugehäuse
+ 500 cd/qm (die meisten HP haben nur 300 oder sind extrem teuer)
+ 16 GB RAM (am besten selbst aufrüstbar, nicht verlötet und verklebt)
+ i5 9./10. Generation (reicht mir; i7 ist nur teurer und für meine Zwecke übertrieben)
+ lange Akkulaufzeit (mehr als 10 Stunden)
- zusätzliche Grafikkarte (macht nur Probleme und verbraucht zusätzliche Akkuleistung, lieber nur eine interne Intel UHD).
Da wird die Wahl ganz schön eng, oder? :P

Ja, so weit oben wird die Luft dünn:

_________________
Fotos auf


Zuletzt geändert von angerdan am Sa 21. Nov 2020, 21:08, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laptop mit SD-Kart schacht !
BeitragVerfasst: Sa 21. Nov 2020, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2016, 15:58
Beiträge: 371
Michael6 hat geschrieben:
ich suche ein 13 " und kein 15 oder 17 " bis jetzt passt nur ein 13" in meinen Rücksack
Ich hab 2 laptop mit 13" ( alle von meinem Sohn ) beide haben sd-schacht , aber alle neuen nur noch mini sd !
Wie hast du dich entschieden?

_________________
Fotos auf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laptop mit SD-Kart schacht !
BeitragVerfasst: Sa 21. Nov 2020, 19:25 
Offline

Registriert: So 16. Jun 2019, 18:15
Beiträge: 121
Michael6 hat geschrieben:
Danke an alle recht umfanreich was ihr zusammengetragen habt
Bei HP und Lenovo hab ich angefragt ob ihre 13" einen SD-Schacht haben = negativ
Sunlion
Bei Dell werd ich noch anfragen , aber so wie ich ihrer Produktpalette geschaut habe eher nicht!
vorerst ist das problem aber gelöst
mein Studierender Sohn hat Mitleid und mir seinen älteren zweit Rechner überlasen . Ein Asus mit ( jetzt noch ) ausreichender Rechenleistung für Luminar und Raw K1 Dateien und SD-Schacht ber zusatzlaufwerk notwendig).
Vorerst problem gelöst .
Für später dann höchswarscheinlich nur ein Surface oder ein größerer Rucksack und ein 17 " oder ....... :d&w:
gruß u dank Michael
Aber der Laptop von schenker würde passen :bravo: Danke

gruß Michael

_________________
Über " konstruktive Kritik" bin ich immer sehr Dankbar :ommmh:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Laptop mit SD-Kart schacht !
BeitragVerfasst: Sa 21. Nov 2020, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2016, 15:58
Beiträge: 371
Michael6 hat geschrieben:
Bei Dell werd ich noch anfragen , aber so wie ich ihrer Produktpalette geschaut habe eher nicht!

Die Daten deuten auf SD hin:
https://www.heise.de/preisvergleich/?ca ... (non-glare)

_________________
Fotos auf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Laptop: Surface Book 2 vs X1 Yoga / Quadcore vs Dualcore
Forum: Kaufberatung
Autor: lumolde
Antworten: 2
K30 Bild übertragen auf externen Monitor/iPad/Laptop
Forum: DSLR
Autor: artelena
Antworten: 1
Bilder einstellen über Laptop - neuer Versuch
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Henriette10
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz