Aktuelle Zeit: Do 19. Sep 2019, 14:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2016, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 12:44
Beiträge: 104
Wohnort: Schweiz
Grüsse

Ich möchte mir demnächst, nachdem ich mein anderes Fotoequpment verkauft habe, eine Pentax zulegen. Wieso Pentax? Klar das Gehäuse welches Wetterfest ist, find ich absolut Klasse. Keine Sorgen mehr ums Wetter machen wenn es mal unbeständig ist, ein Traum

Daher frag ich mich nun ob die K3 oder die K3ii. Welche ist denn besser? Ich möchte gerne scharfe Fotos das ist mir sehr wichtig.
Die K1 kommt nicht in Frage da sie nicht in meinem Budget liegt.

Was könnt ihr so über die zwei Varianten berichten? Was macht die eine aus, was die andere nicht hat etc?
Ich hab natürlich schon im Internet Seiten drüber gelesen, aber ich schwanke immer noch hin und her.


Liebe Grüsse
Traumstern


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2016, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7955
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Hm, so ganz verstehe ich das jetzt nicht...

Dasselbe hast Du schon mal gefragt und dazu einige Antworten bekommen: 40456504nx51499/kaufberatung-f28/welcher-pentaxbody-ist-fuer-mich-der-richtige-t14947.html

Aber gut, es gibt vielleicht auch neue Erfahrungen?

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2016, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 12:44
Beiträge: 104
Wohnort: Schweiz
Nunja es geht ja nun konkret um die K3 oder eben K3ii und nicht noch mehr andere Varianten. Auch möchte ich halt wissen wie es derzeit so aussieht, es gibt ja Versionen die gerne zu Fehlern neigen so als Beispiel. Sowas erfährt man nur über Erfahrungsberichte von anderen welche eine solche Kamera haben.


Liebe Grüsse
Traumstern


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2016, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jun 2013, 15:01
Beiträge: 2614
Wohnort: Bremen
Die sind gleich scharf. Die Objektive machen doch die Schärfe.

Fotografierst du gerne Stillleben mit Stativ, dann macht in der Tat die k3 II die schärferen Fotos (PixelShift Modus) . Zu erkennen aber wohl nur in Pixelpeep Modus bei 100% Größe.

_________________




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2016, 13:00 
Die K-3 hat einen Ausklappblitz, die K-3 II GPS und Pixel Shift Resolution.
Die K-3 gab's in einer Gunmetal Variante, die K-3 II aktuell als Silver Edition.


Zuletzt geändert von User_00337 am So 15. Mai 2016, 13:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2016, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 3312
Wohnort: Mecklenburg
Moin,

http://www.photoinfos.com/Fototechnik/K ... K-3-II.htm

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2016, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1931
Wohnort: Berlin
Wenn man auf den Blitz verzichten kann -> K-3II
Wenn nicht -> K-3

Ob GPS und Pixelshift jetzt ausschlaggebend sind, sei mal dahingestellt.
Denn Pixelshift ist nur letztlich nur was für "Stativisten" und GPS ist nicht wirklich zwingend notwendig um ein bild zu machen.
Wobei GPS sich mit dem O-GPS ja auch nachkaufen lässt.
Andererseits lässt sich ein kleiner Aufsteckblitz auch nachkaufen.
Ich würde danach dann doch eher zur K-3II tendieren und mir einen kleinen Aufsteckblitz dazu holen, wenn nötig.

_________________
Klaus

+++ Ist jetzt blank: Frau nach Laser-Intimrasur pleite +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2016, 13:13 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:07
Beiträge: 613
Wohnort: Wien
Wenn knappes Budget ein Thema ist, würde ich spontan sagen, dass die K-3 sehr viel Kamera für´s Geld bietet.

Wenn es auf die 200 € Differenz nicht ankommt, dann denke bitte an folgenden Mehrwert:
    Verbesserte Shake Reduction (sehr brauchbar)
    Eingebauter GPS Empfänger (erspart das mühsame händische Geo-Taggen)
    Verbesserter Autofokus (fraglich, ob man den Unterschied kennt)
    Pixelshift (wenn man es brauchen kann)

Demgegenüber steht der Wegfall des eingebauten Blitzgerätes (das ich eigentlich nur zum drahtlosen Steuern meiner AF540FGZ bräuchte). Leider hat Ricoh die Sache nicht zu Ende gedacht und bietet mit dem AF201FG zwar ein kompaktes, wettergeschütztes und preiswertes Aufsteckblitzgerät an, das aber dummerweise keine wireless Funktionen hat. Damit wird aus dem "no topic" Weglassen des eingebauten Blitzes doch eine echte Einschränkung (zumindest für mich). Ich habe mich vor ein paar Monaten trotzdem für die K-3 II entschieden - bessere SR und GPS gaben den Ausschlag.

_________________
LG
Matthias



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2016, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 12:44
Beiträge: 104
Wohnort: Schweiz
Grüsse

Ich fotografiere sehr gerne Feihändig, also sprich ich geh auf Fototour nur mit meiner Kamera ohne Stativ und mach dann sozusagen das Beste draus.
Das mit dem Blitz bin ich mir eben auch am überlegen, ich brauch den eingebauten Blitz zwar nicht oft aber irgendwie Praktisch ist es schon.
Was wäre denn der kleinste Aufsteckblitz der Wetterfest ist für die K3II ?

Bei uns in der Schweiz ist der Preisunterschied der beiden Kameras ca 100 SFr., also nicht wirklich mehr viel Geld.

Hat die K3II auch das mit dem in weiss einfärben was Scharf gestellt ist? Sorry weiss den Namen nicht mehr dafür.

Das find ich ein sehr gutes Feature.
Was genau wurde denn an der Shake Reduction gemacht? Ist das wirklich ein Unterschied zur K3?

Liebe Grüsse
Und danke für eure Hilfe
Traumstern


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2016, 20:20 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:07
Beiträge: 613
Wohnort: Wien
Traumstern hat geschrieben:
Was wäre denn der kleinste Aufsteckblitz der Wetterfest ist für die K3II ?

Der von mir genannte AF201FG.

Traumstern hat geschrieben:
... Ich fotografiere sehr gerne Feihändig, also sprich ich geh auf Fototour nur mit meiner Kamera ohne Stativ und mach dann sozusagen das Beste draus. ...
Was genau wurde denn an der Shake Reduction gemacht? Ist das wirklich ein Unterschied zur K3?

Keine Ahnung, was technisch getan wurde. Jedenfalls wurde der Wirkungsgrad der SR seit der K-5 mit 3.5 Lichtwerten spezifiziert, seit der K-3 II sind es aber 4.5 Werte. Das deckt sich auch mit meiner praktischen Erfahrung, dass die Shake Reduction der K-3 II fühlbar besser als die der K-5 ist.

Traumstern hat geschrieben:
Hat die K3II auch das mit dem in weiss einfärben was Scharf gestellt ist? Sorry weiss den Namen nicht mehr dafür.
Das find ich ein sehr gutes Feature.

Ja, dieses Feature heißt "Focus Peaking" und ist selbstverständlich auch an der K-3 II vorhanden.

_________________
LG
Matthias



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Weil mir nichts mehr einfiel - erweitert mit DA 35 2.4
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pentaxnweby
Antworten: 11
Andrea's erste Schritte vor der Kamera
Forum: Menschen
Autor: Anonymous
Antworten: 7
3 Premieren - 1 Shooting 70mm + K3II und 1 für das Modell
Forum: Menschen
Autor: theo_90
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz