Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 09:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 4698
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
derfred hat geschrieben:
Ich kann nur dazu raten, das sicher in den nächsten Tagen zu einem super Preis im Adventskalender auftauchende 150-450 zu nehmen. Entgegen anderslautenden Gerüchten kann man damit auch ohne Stativ scharfe Aufnahmen hinbekommen und qualitativ ist es für die Tierfotografie im Pentaxbereich quasi "alternativlos".


:ja: :2thumbs:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:05
Beiträge: 3158
derfred hat geschrieben:
Ich kann nur dazu raten, das sicher in den nächsten Tagen zu einem super Preis im Adventskalender auftauchende 150-450 zu nehmen. Entgegen anderslautenden Gerüchten kann man damit auch ohne Stativ scharfe Aufnahmen hinbekommen und qualitativ ist es für die Tierfotografie im Pentaxbereich quasi "alternativlos".
Das ist auf jeden Fall eine gute Empfehlung. Das Ding gehört auch zu meinem Objektivpark und wird regelmäßig ausgeführt.
Aber: Der Titel dieses Threads ist nicht gut gewählt. Mit nur einem Tele für die K3II wird es schwierig. Ich habe für mich entschieden, dass es mehrere Teles braucht.

_________________
Naturfotografie in der Eifel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:09
Beiträge: 4246
Wohnort: Erding
pentidur hat geschrieben:
Mit nur einem Tele für die K3II wird es schwierig. Ich habe für mich entschieden, dass es mehrere Teles braucht.

Selbstredend braucht man mehrere Tele.

..... und mehrere Kameras

...... und mehrere Rucksäcke

...... und mehrere Ehefrauen, um die Ruck.. :beef: Au!

_________________
Grüße aus dem Süden

Alfredo





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 22:19 
Offline

Registriert: So 26. Apr 2015, 20:05
Beiträge: 96
derfred hat geschrieben:
(...)150-450 zu nehmen. Entgegen anderslautenden Gerüchten kann man damit auch ohne Stativ scharfe Aufnahmen hinbekommen und qualitativ ist es für die Tierfotografie im Pentaxbereich quasi "alternativlos".


Nur sollte einem dabei bewusst sein, dass das mit "klein" / "leicht" und "unter 1.000EUR" nix zu tun hat ;)
Die Frage ist letztlich auch, was einem am 55-300mm PLM nicht reicht bzw. für die eigenen Ansprüche zu schlecht wäre -> z. B. zu "dunkel" / zu wenig Freistellpotenzial, oder zu weich bei 300mm, zu kurz, etc....
Entsprechend kann man sich dann überlegen, welche Richtung sinniger ist (70-200mm, 60-250mm, 150-450mm oder FB 200mm / 300mm etc.), weil das in meinen Augen zum Teil sehr unterschiedliche Anforderungen sind :2thumbs:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 10:25
Beiträge: 4698
Wohnort: zwischen Hi-H-PE
murmeltier hat geschrieben:
...
Nur sollte einem dabei bewusst sein, dass das mit "klein" / "leicht" und "unter 1.000EUR" nix zu tun hat ;)...


Davon war ja auch gar nicht die Rede.
Bajuware66 sprach zwar von <1000€, aber er hatte sich ja mittlerweile auch schon für 60-250 entschieden. :ja:
Derzeit geht es um aloislammering und ihm ging es um mehr Tele und ohne Größen-, Gewichts- oder Preisangaben :ja: Von daher halte ich das 150-450 (ggf. für einen guten Kurs demnächst im Adventskalender) für eine gute Empfehlung. :ja:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 15:32
Beiträge: 2364
BluePentax hat geschrieben:
murmeltier hat geschrieben:
...
Nur sollte einem dabei bewusst sein, dass das mit "klein" / "leicht" und "unter 1.000EUR" nix zu tun hat ;)...


Davon war ja auch gar nicht die Rede.
Bajuware66 sprach zwar von <1000€, aber er hatte sich ja mittlerweile auch schon für 60-250 entschieden. :ja:


Aber das bekommt man ja tatsächlich für < 1000 € neu... :ichweisswas:

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2012, 01:18
Beiträge: 3856
Jetzt würde mich noch die Meinung des TO zum Objektiv interessieren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tele für Surffotos
Forum: Kaufberatung
Autor: windsurf
Antworten: 17
Wenn nix geht dann eben Tele
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Juhwie
Antworten: 10
Porst 135mm F1.8 Tele MC Auto E - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: Teevogel
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum