Aktuelle Zeit: Di 22. Sep 2020, 09:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Entscheidungshilfe
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 21:55 
Offline

Registriert: Di 13. Okt 2015, 18:33
Beiträge: 5
Hast du schon eine Kamera oder Objektive (wenn ja, welche)?
Sony Nex 5R mit einem Kit Objektiv 18-55

Hattest du schon verschiedene Modelle in der Hand (welche lagen gut in der Hand)?

Pentax K50 ,Nikon D 7100 , Nikon D5500 es lagen alle gut in der Hand

Welche Vorkenntnisse sind vorhanden?
(Anfänger, schon etwas Erfahrung, ambitionierter Hobbyist, Profi)

Würde sagen Anfänger

Was möchtest du bevorzugt fotografieren?
(Architektur, Landschaft, Menschen (Porträt, Gruppen), Tiere (Wildlife, Zoo, Haustiere), Konzerte / Party, Nahaufnahmen (Makro), Sternenhimmel, Sport und Action)

Ich bräuchte eine Kamera für die Schwerpunkte sport,reiten und unsere tochter

Auf welchen Medien sollen deine Bilder präsentiert werden?
(Am Computer / Fernseher, Internet, Belichtung auf Fotopapier, Leinwand und Poster Großformate)

Computer und Leinwand/Poster

Wie wichtig ist WR (Weather Resistant), in welcher Umgebung wird die Kamera / das Objektiv hauptsächlich genutzt?
(drinnen oder draußen, bei Regen, am Strand, auf Reisen, usw.)

Da wir öfters im Urlaub sind wäre WR von Vorteil ( Strand, Meer und wir sind Küstenkinder)

Spielt Größe und Gewicht eine Rolle, soll es möglichst Kompakt sein?


Festbrennweite oder Zoomobjektiv?

Zoomobjektiv

Legst du Wert auf einen besonders leisen Autofokus?

Nicht zwingend

Wie viel darf es kosten?

800€


Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage (ggf. auch manuelle Objektive)?

Ja



Die meisten Punkte sind glaube ich schon beantwortet, ich hatte mir schön öfters die K50 angeguckt aber immer gehört das der AF nicht wirklich für meine Einsätze geeignet ist. Zu den oben genannten wäre ich auch anderen Modellen offen gegenüber sei es DSLR oder DSLM falls ihr da noch Vorschläge habt. Hatte einmal die G70 in der Hand aber sie fühlte sich zu leicht und Plastiklastig an

Danke schon einmal im voraus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entscheidungshilfe
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4117
Wenn der Schwerpunkt bei Sport liegt würde ich nicht unbedingt zu einer Pentax raten. Allerdings ist das Budget auch nicht sehr hoch angesetzt. Und Reiten wo? Mehr Halle oder draußen? Nichts desto trotz würde ich nach einer gebrauchten 7D und einem 70 200 L 4.0 von Canon Ausschau halten. Seit Sigma das 70 200 eingestellt hat, gibt es nicht mehr viel für Sport bei Pentax.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entscheidungshilfe
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:20
Beiträge: 664
Wohnort: St. Katharinen
Zitat:
Ich bräuchte eine Kamera für die Schwerpunkte sport,reiten und unsere tochter

Um welchen Sport geht es denn? Oder "nur" um Pferdesport?
Mit der K30 (entspricht der K50) habe ich durchaus auch Bilder auf Turnieren gemacht - allerdings draußen. Allerdings braucht es dafür Erfahrung und ein schnelles Objektiv.

_________________
Gruß Tobias

------





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entscheidungshilfe
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 22:49 
Offline

Registriert: Di 13. Okt 2015, 18:33
Beiträge: 5
Bei dem Sport handelt es sich um Turnen in der Halle ( Tochter ) , dann ein wenig Motocross und
noch einmal das Töchterchen draußen reiten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entscheidungshilfe
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 20:42
Beiträge: 7953
bolle1976 hat geschrieben:
Bei dem Sport handelt es sich um Turnen in der Halle ( Tochter ) , dann ein wenig Motocross und
noch einmal das Töchterchen draußen reiten

Sigma 70-200 ist dann sicher besser.... Oder aber das neue Pentax was aber noch keiner wirklich hat und dein Budget sowieso sprengt...das Tamron 70-200 kann bei einem guten AF auch ausreichend sein. In keinem Fall werden Dir die "normalen" Zooms für die Halle reichen.
Das hab nicht nur ich schmerzhaft bei Pentax gelernt ...

_________________
-
„quidquid agis, prudenter agas et respice finem .”


„Ich habe mich nie gefragt was ich da tue, es sagt mir selbst was ich zu tun habe. Die Fotos machten sich selbst mit meiner Hilfe.”
R. Bernhard

-



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entscheidungshilfe
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:20
Beiträge: 664
Wohnort: St. Katharinen
Oh - Hallensport... :(
Hallensport finde ich sehr schwer... und für 800€ nur mit Kompromissen machbar.
MotoCross und reiten draußen geht auch mit "günstigen" Linsen, zumindest an meiner K3 (die K50 ist vielleicht ein bisschen langsamer). Dressur sehe ich kein Problem, beim Springreiten musste ich mit der K30 vorfokussieren.

Spontan würde ich sagen, dass dafür eine K50 + 18-135mm + Sigma 70-300 OS passen sollte.

Aber drinnen? Da habe ich zu wenig Erfahrung. Die Sporthalle an meiner jetzigen Schule hat riesige Fenster, aber selbst da benötige ich für richtig gute Bilder schon eine sehr offene Blende wenn ich nicht über Iso 6400 hinaus will.

Zu deinen Alternativen oder der Canon 7D kann ich mangels Erfahrung nichts sagen.

_________________
Gruß Tobias

------





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entscheidungshilfe
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4117
StaggerLee hat geschrieben:
bolle1976 hat geschrieben:
Bei dem Sport handelt es sich um Turnen in der Halle ( Tochter ) , dann ein wenig Motocross und
noch einmal das Töchterchen draußen reiten

Sigma 70-200 ist dann sicher besser.... Oder aber das neue Pentax was aber noch keiner wirklich hat und dein Budget sowieso sprengt...das Tamron 70-200 kann bei einem guten AF auch ausreichend sein. In keinem Fall werden Dir die "normalen" Zooms für die Halle reichen.
Das hab nicht nur ich schmerzhaft bei Pentax gelernt ...


Ja, aber das sind alles Objektive die es für Pentax nicht mehr gibt, oder nur noch gebraucht. So gerne ich auch mit meinen Pentaxen fotografiere - für Sport als Schwerpunkt würde ich mir die nicht anschaffen. Da haben andere Hersteller mehr zu bieten. Is so.
Ich benutze für Sport mittlerweile meistens meine Canon 7D.


Davon mal abgesehen, für das genannte Budget eine Kamera und ein lichtstarkes Zoom Objektiv zu bekommen ist eher unwahrscheinlich.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entscheidungshilfe
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 23:26 
Offline

Registriert: Di 13. Okt 2015, 18:33
Beiträge: 5
Ich glaube dann muss ich meine hausinterne Regierung noch einmal um eine Finanzspritze bitten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entscheidungshilfe
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 23:29 
Offline

Registriert: Di 13. Okt 2015, 18:33
Beiträge: 5
Würde den eine Nikon d7100 oder eine sony alpha 77 für meine Zwecke gehen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Entscheidungshilfe
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Aug 2015, 12:31
Beiträge: 273
Ich kann nur von der Sony Alpha 55 berichten (die hat mein Bruder) und der AF ist einsame Spitze (dafür beneidet er mich um meine schönen alten manuellen Schätzchen). Auch mit dem "alten" Ofenrohr (Minolta 70-210/F4) ist das Teil richtig flott.
Kurzer Auszug aus der Wikipedia:
Zitat:
"Durch Nutzung des teildurchlässigen Spiegels anstelle eines sonst üblichen Klappspiegels, welcher für die Aufnahme hochklappen muss, ist es möglich, bis zu zehn Bilder in der Sekunde bei konstanter Nachfokussierung durchzuführen. Diese Geschwindigkeit war bisher, wenn überhaupt, nur weitaus teureren Kameras vorbehalten. Gleichzeitig ist sie eine der vier ersten Sony-Alpha-Kameras mit eingebauter Video-Aufnahmefunktion (maximal 1920 × 1080 Pixel). Die α55 besitzt, wie bei Sony üblich, einen eingebauten Bildstabilisator für den 16,2-Megapixel-Sensor.[2]"

_________________
Viele Grüße
Patrick

I <3 PENTAX-M




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Aus den Highlights in Düsseldorf - Entscheidungshilfe
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Hooky69
Antworten: 12
Entscheidungshilfe PEF oder DNG
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Dirk
Antworten: 8
Entscheidungshilfe K5 oder K3
Forum: Kaufberatung
Autor: MASTERBLASTER
Antworten: 20
Kleine Kapelle im Altmühltal - Entscheidungshilfe
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Wolly123
Antworten: 14
Stativ/Kopf Entscheidungshilfe
Forum: Kaufberatung
Autor: mbottrop
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz