Aktuelle Zeit: Do 8. Dez 2022, 15:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blitz für Pentax k3-III
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2022, 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Dez 2017, 18:47
Beiträge: 788
Ich bräuchte mal eure Erfahrungen.
Gerne würde ich einen Blitz für die K3-III kaufen da der Metz 58 den ich habe nicht so funktioniert wie er sollte. Denke das es an fehlender Firmware Unterstützung von Metz liegt , da sie ja Konkurs gegangen sind.
Was jetzt kaufen?
Blitzleistung ähnlich, PTTL wünschenswert aber nicht oberste Priorität. Automatik (Computerblitz) muss gehen. HSS wäre auch Top.

Klar könnte ich den Pentax AF-540 fgz II kaufen , der ist mir aber echt zu teuer.
Auch ein Gebrauchtkauf kämme in Frage.
Sollte ca Max um 200 Euro liegen.

Vielleicht könnt ihr eure Empfehlungungen schreiben besonders in Verbindung mit K3III.
Einen gebrauchten Pentax AF-540 FGZ II für 250,- nehme ich auch aber habe ich bisher nicht gefunden.

Liebe Grüße Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz für Pentax k3-III
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2022, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 14:29
Beiträge: 1587
Wohnort: Coesfeld
Welche Firmware ist drauf, ich habe den letzten Stand gespeichert, funktioniert dann auch mit der 3-3

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!

das Foto entsteht nicht in der Kamera sondern zwischen den Ohren
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz für Pentax k3-III
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2022, 08:36 
Offline

Registriert: Di 18. Sep 2018, 14:40
Beiträge: 484
Wohnort: Nähe Legoland
Wenn es auch der 540 erste Version sein darf, schicke ich Dir eine PN.

Ansonsten sollten die Metz mit SCA3000 Anschluss im Automatik Modus mit der Kamera harmonieren. Meine MZ 40 tun es auf jeden Fall mit der K-70. Ich würde in dem Fall zum 40i raten, beim 40iii kann ich mir die Bedienung nicht merken - noch mehr Knöpre als der i-er.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz für Pentax k3-III
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2022, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 1885
Hallo, FW-Update würde ich erstmal versuchen. Speziell für die K-3 III wird Metz nichts mehr entwickelt haben, aber vielleicht reicht der verlinkte Entwicklungsstand. Ich hatte hier schon mal die letzte bekannte Metz Seite in CA verlinkt.

https://web.archive.org/web/20220131202 ... zflash.ca/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz für Pentax k3-III
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2022, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 12:39
Beiträge: 1748
Wohnort: Färdd
Moin!
Die Blitze AF 360/540 II haben keine Automatik mehr, nur P-TTL und M.

Grüße
E.

_________________
Voi un mondo pulito? SCOPA!!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz für Pentax k3-III
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2022, 10:03 
Offline

Registriert: Fr 24. Feb 2017, 19:56
Beiträge: 76
Hallo,

Ich habe auch die K3-III und nutze den Metz 52 Af 1. Es funktioniert alles einwandfrei.

Ich nutze den Blitz meist für Makro Fotografie und stelle Ihn da meist Manuell ein.

Habe gerade PTTL und HSS bis zu 1/8000tel getestet und hat alles funktioniert.

Firmware vom Blitz wurde nie upgedatet und die Firmware der K3-III ist auch nicht die neueste.

hier ein Testbild mit 1/5000
Bild

Ich bin nicht der Blitzexperte aber vielleicht hat es dir weitergeholfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz für Pentax k3-III
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2022, 10:05 
Offline

Registriert: Fr 24. Apr 2015, 11:08
Beiträge: 131
Bei mir funktioniert der Metz 58-AF2 problemlos an der K-3iii. Wie äußern sich den die Fehlfunktionen? Oft sind verschmutzte Kontakte der Grund für Fehler, prüfe das doch auch einfach mal.

Ich halte die 58er Metz-Blitze (bzw. den 64AF-1) für die beste Systemblitzmöglichkeit. Das Einzige was er nicht kann ist die HSS-Mastersteuerung und für die Videonutzer das LED-Licht.



Viele Grüße
Karl-Heinz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz für Pentax k3-III
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2022, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Dez 2017, 18:47
Beiträge: 788
Vielen Dank für die Rückmeldungen.
Also ich habe 2 Metz AF58 ob Version 1 oder 2 muss ich noch schauen. Sie haben die letzte Firmware die man noch bekommen konnte beide drauf. Die habe ich mir abgespeichert.
An der K1 funktionieren beide Blitze ohne Probleme wie sie sollen. An der K3-III immer unterbelichtet teilweide um bis zu 2 Belichtungsstufen. Ob in PTTL oder Automatik -Modus.
Manuell kann ich natürlich das ausgleichen, aber da ich ja nicht im Studio arbeite ist das nicht zielführend. Im Blitz stelle ich auf +1,5 Blendenstufen rauf, dann sind die Bilder mal so das man sie gebrauchen kann, aber auch das funktioniert eher nur bei jeden 3 Bild. Kann ja heute Abend mal ein paar Bilder hochladen. Daher dachte ich das sie nicht mehr mit der K3 kompatibel sind, mit der K1 alles top. Oder es liegt an den gleichen Problem das ich ja schon mal beschrieben habe, das die K3-III bei mir 1 Blendenstufe zu dunkel belichtet.

Liebe Grüße Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz für Pentax k3-III
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2022, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 1885
Hmm, ist ja merkwürdig. Im Automatik-Modus müsste es ja eigentlich funktionieren, da regelt doch der Blitz selbst die Lichtmenge.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz für Pentax k3-III
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2022, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Dez 2017, 18:47
Beiträge: 788
Ok, also nochmal getestet, Ergebnis die Blitze arbeiten ok. Unterschied um eine Blendenstufe von PTTL zu A-Modus.
Bei Pttl mach er einen Meßblitz und dann Stimmt alles. Bei A mißt der Blitz selber und dann ist er eine Blendenstufe zu dunkel. Legt den Schluss nahe, nachdem ich schon Meßreihen mit externen Belichtungsmesser und der K1 als Referenz habe und auch dort eine Blendenstufe zu niedrig war das hier das gleiche Problem vorliegt.
Liegt nach allem Testen wohl wirklich an der Kamera. Werde sie jetzt doch mal einschicken. Ich arbeite halt gerne im A- Modus da ich über einen Sender andere Blitze mitauslöse, die aber kein TTL können. Und unter PTTL hat man halt viel Schlafaugen.

Vielen Dank schonmal, Grüße Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bilder ohne Blitz mit High ISO
Forum: Tipps und Tricks
Autor: pentaxnweby
Antworten: 13
Funkauslöser - Blitz
Forum: Zubehör
Autor: globalvista
Antworten: 4
Pentax MX löst Blitz nicht aus
Forum: Technische Probleme
Autor: joerg
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz