Aktuelle Zeit: Sa 14. Dez 2019, 09:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Allround Objektiv, Kind ist da
BeitragVerfasst: Mo 11. Nov 2019, 23:30 
Offline

Registriert: Mo 17. Jun 2013, 17:26
Beiträge: 20
Hallo,

nach sehr langer Pause brauche ich mal wieder eure Hilfe.
Zu Anfang eine kleine Info: Ich fotografiere mit einer K-30 an dem ein SMC Pentax-F 100mm 1:2.8 Macro Macro und ein Sigma 24mm 1:2.8 arbeiten.
Seit Anfang des Jahres ist Nachwuchs im Haus. Seitdem fotografiere ich viel mit einer Panasonic Lumix. Der einfache Grund dafür ist ich habe einen Zoom bzw. die Möglichkeit schnell von Weitwinkel zu Zoom zu wechseln und der Autofokus sitzt gut. (Das 24er Sigma hat keinen AF). Beim Durchgehen der Bilder nervt mich die Qualität aber doch mehr als ich dachte.
Daher würde ich mir gerne ein Allround-Objektiv für die Spiegelreflex kaufen.
Meine Vorstellungen sind:

- ca. 18mm-70mm
- Möglichst Lichtempfindlich (kleine Kinder spielen nicht immer im perfekten Licht :) )
- Preis bis ca 400€

Wäre schon wenn es evtl auch mal für die K-1 tauglich wäre, ist aber keine Pflicht.

Was haltet Ihr von folgendem? Sigma 17-70 mm f2,8-4,0 Objektiv (DC, Makro, HSM, 72 mm Filtergewinde)
Das Pentax 18-135 hatte ich mir auch mal kurz überlegt, aber Stand jetzt ist mir der Bereich zu Groß. Vll lasse ich mich aber auch überzeugen :)

Erstmal lasse ich eure Meinungen auf mich Wirken :)

Liebe Grüße,
Jona


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allround Objektiv, Kind ist da
BeitragVerfasst: Mo 11. Nov 2019, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 13:33
Beiträge: 1611
Pentax 16-85
Schnell, scharf, leise, lichtschwach


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allround Objektiv, Kind ist da
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2018, 07:22
Beiträge: 198
Was hälst du von Pentax 28 -105? Du hast zwar eine Blende weniger als beim Sigma, bist dafür aber auch fit für Vollformat. Preislich ist das auch im Rahmen.
LG
Norbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allround Objektiv, Kind ist da
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:54
Beiträge: 133
Möglich wäre ja auch ein Tamron 17-50/2.8. Das hat dann immerhin bei 50mm immer noch die 2.8er Blende. Wäre gebraucht schon recht günstig. Meines Erachtens wird es indoor schwer ohne Blitz zu fotografieren. Ganz schwer wird es allerdings mit den lichtschwachen Zooms.

Grüße
Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allround Objektiv, Kind ist da
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 09:16 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 15586
Wohnort: Bremen
Moin!

Kleinkinder in der Wohnung sind immer schwierig, zumindest wenn es keine Säuglinge mehr sind. ;)
Die halten einfach selten still, sind immer in Bewegung.

Nutzt man die Lichtstärke des Objektiv aus, ist die Tiefenschärfe meist zu gering, schließt man die Blende, kommt man mit der Belichtungszeit in Schwierigkeiten.
Man muss halt einigen Ausschuss in Kauf nehmen, leichtes Anblitzen ist auch eine Möglichkeit.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allround Objektiv, Kind ist da
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4734
Ich würde Dir ein Doppelpack empfehlen (16-85; 28-75). Ich bin auch so wieder zur Fotographie gekommen.

Das 16-85 als Allrounder (bei Weitwinkel ein Lichtstarkes zu haben, erhöht nur unnötig das Gewicht ohne bzgl. Freistellung bei Portraits mehr Spielraum zu haben).
Zusätzlich für die "dunkle" Jahreszeit (drinnen) das Tamron 28-75mm 2.8. Das 28mm entspricht etwa 40mm an APSC, was schon eine sehr schöne Portraitbrennweite ist. Auf Wanderungen (oder draussen Allgemein) kann man den Abstand ja frei wählen. Und die 85mm F5.6 bieten eigentlich auch an APSC schon ausreichend Freistellung. So dass man dann mit einem Objektiv unterwegs sein kann.

Wenn Du gebraucht schaust, könnte es reichen mit Deiner Preisvorstellung. Neu natürlich nicht.

Das Sigma 17-70 wäre eine Alternative. Aber die 2.8 hat man leider nur im unteren Bereich.

Alternative eines der 16-50 2.8 (von Pentax, Tamron oder Sigma), aber mir sind die 50mm bei Feiern oft zu kurz bzgl. Brennweite.

PS Später (nach dem 16-85 & 28-75) habe ich dann das 43mm Limited addiert. Ich finde das für Innenraumportraits immer noch das schönste "Familienobjektiv" von Pentax.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allround Objektiv, Kind ist da
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 09:23 
Offline

Registriert: Di 18. Sep 2018, 14:40
Beiträge: 108
Das Sigma ist ein gutes Objektiv, halt keine durchgehende 2.8 und die sind schon sehr praktisch.

Alternativen

Tamron 17-50 / 2.8 - mein am längsten und meisten genutztes Objektiv - wegen der 2.8 und der Bildqualität
+ gut, Lichtstark, günstig, neu lieferbar
- Serienstreuung, Fokusprobleme, (meines war in Ordnung), nicht so stabil wie die Pentaxe (das kann ich bestätigen).

Sigma 18-50 / 2.8 - gilt das gleiche wie für das Tamron - etwas stabiler, in der Mitte offen schärfer, am Rand dann etwas weicher, aber nichts was man dauerhaft merkt. Angeblich HSM und weniger Seriestreuung.

Zum gleichen Preis gibt es noch das Pentax 16-45 / 4.0. Spielt von der Bildqualität in der gleichen Liga, Pentax Haptik, aber halt nur 4.0 und 45 mm.

Das 16-85 Pentax ist natürlich in jeder Hinsicht excellent, mit der Einschränkung der niedrigeren Lichtstärke.


Gebraucht: Pentax DA 17-70 / 4.0 AL - Eine Lichtstärke schwächer, von der Bildqualität vergleichbar dem Sigma 17-70, feste Blende, soll Fokusprobleme haben.
Das Pentax 16-50 / 2.8 ist nicht besser (eher schlechter) als die bis hier genannten Objektive und war deutlich teurer. Keine Ahnung wie die Preise gerade sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allround Objektiv, Kind ist da
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 11:28
Beiträge: 4260
Wohnort: im schönen Wetter
Das16-85 wurde schon erwähnt. An der K30 hast Du ausreichend ISO-Reserven auch im Innenraum. Anstelle des DA 16-85 geht auch die Kombi aus 2 Gebrauchten. DA 16-45 und F 35-70. Das F35-70 ist wie alle Pentax-Objektive ,abgesehen von der DA-Serie ( sowie 110er, Q, 645, 6x7, 67er), für Kleinbild, sprich K1 gerechnet und somit auch für die K30 passend,sollte zudem für bis max. 50€ auf den weltweiten Gebrauchtmärkten zu bekommen sein.. :ja:

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allround Objektiv, Kind ist da
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 10:26 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:24
Beiträge: 3162
Wohnort: Emkendorf
Hi Jona,
das DA18-135 ist nicht zu groß und auch sehr gut für Porträts der Kinder geeignet. Die klassischen Zooms sind DA18-135 oder DA16-85 und beide sind gut einsetzbar, für draußen und drinnen. Auch das von Dir genannte Sigma 17-70 ist eine Überlegung wert.

Für K-1 tauglich kommen nur D-FA 28-105 und sogar das D-FA 35/2 in Frage. Für die K-30 stellt das D-FA35/2 eine klassische Normalbrennweite dar, ist lichtstark und universell einsetzbar.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Allround Objektiv, Kind ist da
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 21:53
Beiträge: 815
Wohnort: Mittelhessen
Was wirklich FF-taugliches fängt unten bestenfalls bei 24 mm an, das wäre mir an APS-C deutlich zu lang für ein Standard-Zoom.

Das 16-85 wurde schon mehrfach genannt, auch nach meiner Meinung das beste Allround-Objektiv zur Zeit, neu aber etwas über deinem Budget. Eine kleine schnuckelige und - wie ich finde, sehr gut brauchbare - Alternative wäre vllt auch ein HD-DA 18-50 RE, das ist zwar nen Tacken kürzer als gewünscht, dafür leicht und mit geringem Packmaß.

VG Christian

_________________
--- http://www.pentaxphotogallery.com/artists/cschulz ---
--- ---
"Der Kopf muss das dritte Bein sein." --- Christoph Daum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Suche Objektiv - 70-200mm 1: 2,8 Objektiv für die K-50
Forum: Zubehör
Autor: wombel
Antworten: 4
Allround Objektiv Pentax K50
Forum: Objektive
Autor: roccokain
Antworten: 31
Gib dem Kind kein´ Fisch
Forum: Urban Life
Autor: lunany
Antworten: 1
Kind auf Abwegen
Forum: Offene Galerie
Autor: He-Man
Antworten: 5
Kind in Windmühle
Forum: Menschen
Autor: He-Man
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz