Aktuelle Zeit: So 18. Aug 2019, 08:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Servus aus Oberfranken
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2019, 18:07 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2018, 10:55
Beiträge: 3
Hallo Zusammen,
schon einige Zeit angemeldet und auch schon im Kleinanzeigen-Bereich eingekauft, ist es jetzt an der Zeit, mich vorzustellen.
Ich bin Dominik, mitte 30, komme aus Oberfranken - dem stark Fichten-belastetem Teil davon und fotografiere seit ca. 2012 oder 2013 mit Pentax. Zuvor hatte ich eine Bridge, weil ich nicht Objektive wechseln wollte. Angefangen mit K-r, die wirklich schon toll war, über K-30 bin ich seit letztem Jahr bei der K-70 und absolut zufrieden.
Auch wenn ich schon das ein oder andere Mal in andere Lager geschaut hatte, komme ich spätestens bei Preis-Leistung wieder zurück auf Pentax. Die einzige Alternative die ich sehen würde, wäre MFT aber da Pentax auch schon sehr kompakt ist, bleibt es mit dem Vorteil des größeren Sensors dabei.
Mein erstes gutes Objektiv war das Tamron 17-50 2.8, das 28-75 musste wieder gehen, unten zu lang. Dann hatte ich ein älteres 55-300, das schon sehr gut war, aber jetzt durch das PLM ersetzt ist. Hier im Forum habe ich dann noch das Sigma 10-20 3,5 ergattert und diese Woche kam als Immerdrauf und Urlaubslinse noch ein 16-85 dazu. Den Brennweitenbereich finde ich sehr gelungen und brauchbar, leider - ok, dann wäre es wieder groß und schwer - nicht noch lichtstärker aber dank ISO-Fähigkeit und IBIS sollte das gut abliefern. Und als für mich irgendwie noch Sonderlinse, vor Allem für Portraits aber auch auf kürzeren Fototouren dabei, habe ich irgendwann noch das 50-135 Sternchen gekauft.
Was fotografiere ich? In erster Linie gehe ich raus in die nähere Umgebung und fotografiere Landschaft, möglichst wenn auch ansprechendes Wetter ist. Ab und zu plane ich auch mal etwas und versuche mich dann an der Umsetzung.
Und damit bin ich bei einem Punkt, den ich in den Foren vermisse. Ich würde mir mehr Infos zur Entstehung von besonderen Bildern wünschen. Wie wurde es geplant, gemacht, entwickelt. Leider geben die oft geposteten Kameraeinstellungen da nicht so sehr aufschluss. Aber egal, vielleicht finde ich ja mal die Zeit und beginne einen Thread :)

Ich bin für Anregungen und Hinweise, Tips und Tricks dankbar. Wahrscheinlich ist es für einige gut erkennbar, ich tue mich mit Farben schwer, habe Rot/Grün und Blau/Violett- Schwirigkeit. Lt. Augenarzt bin ich da blind, denn "da sehen sie ja garnix" :rolleye:

Und gleich zum Einstand ein Bild, das ich mit Hilfe einer App geplant hatte:
Bild

So, das war schon mal ausgiebig :cheers:

Gruß
Dominik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servus aus Oberfranken
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2019, 18:29 
Online
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 5939
Herzlich willkommen hier im freundlichen Forum und immer viel Spaß mit deiner Pentax K70. Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung und das gelungene Bild.

Viele Grüße aus der Eifel
Rudi

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servus aus Oberfranken
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2019, 18:43 
Offline

Registriert: Di 11. Dez 2018, 15:54
Beiträge: 17
Wohnort: Düsseldorf
Hi und willkommen im Forum!

Das Bild finde ich sehr gelungen, der Bildaufbau (geplant per App mit Mondstand?) gefällt mir. Auch hat das Bild eine gelungene Atmosphäre. Die Mitten sind schön betont und in den dunkleren Bereichen sind noch Details erkennbar.

Zu den Einstellungen:
ISO: 400
Belichtungszeit: 1/200 Sekunden
Blende: 8

Das Bildrauschen hätte man etwas verringern können: Da sich im Bildbereich kaum etwas bewegt wären längere Belichtungszeiten durchaus im Rahmen gewesen mit ISO 100. Das hätte weniger Rauschen ergeben.

Farben sind nicht einfach zu handhaben. Die Turmspitze könnte für einen Weißabgleich gut herhalten, sie könnte durchaus weiß sein.

P.S.
Fotografierst Du mit Stativ? Wenn ja, mach die Szene nochmal mit möglichst geschlossener Blende und einer langen Belichtungszeit (könnte durchaus 10 bis 20 Sekunden werden) ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servus aus Oberfranken
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2019, 18:52 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 15025
Wohnort: Bremen
Herzlich Willkommen im Forum! :cheers:

Dein Einstandsbild gefällt mir sehr gut, v. a. mit den entsättigten Farben. :ja:

Falls du spezielle Fragen zur Entstehung eines Bildes hast, frag den betreffenden User in seinem Thresd doch einfach an. Üblicherweise wird nicht immer zur Entstehung eines Bildes etwas berichtet.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servus aus Oberfranken
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2019, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 15056
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... auch von mir ein Willkommen hier im Forum vom Bayer.Bodensee :wink:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servus aus Oberfranken
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2019, 20:18 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2018, 10:55
Beiträge: 3
Vielen Dank schonmal für die netten Kommentare und hilfreichen Tips!

@pphoto ja, wenn ich fotografieren gehe, kommt das Stativ mit. Bei dem Bild auch.
Ist denn iso 100 besser als iso 200 bei der K-70? Gute Hinweise, muss da auf jeden Fall noch mehr drauf achten. Auch der Hinweis mit dem Weißabgleich über die Turmspitze.
Was hieße denn geschlossene Blende? So 11-16?
Ja, der Mondstand war geplant, eigentlich der Mond direkt hinter der Spitze aber ich hab den Mond da nicht mittig hinter der Spitze bekommen, deshalb gefällt mir das fast besser.

@Hannes21, Danke. Fragen ist natürlich imer eine Option.

Grüße
Dominik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servus aus Oberfranken
BeitragVerfasst: Sa 10. Aug 2019, 23:47 
Offline

Registriert: Di 11. Dez 2018, 15:54
Beiträge: 17
Wohnort: Düsseldorf
Besser ISO 100, mit Stativ musst Du nicht höher gehen. Du bekommst weniger Rauschen wenn Du das Bild über eine längere Belichtungszeit heller machst.

Geh in den Av-Modus
Stell ISO fest auf 100 ein
mach die Blende so klein wie möglich (F22 oder was an Deinem Objektiv halt geht)

Im Av-Modus wird die Kamera eine Belichtungszeit anzeigen die sie jetzt für ein Foto verwenden würde.

Merke diese Zeit und wechsle in den M-Modus. Lass Blende und ISO unverändert und stelle die Belichtungszeit aus dem A-Modus ein.

Mache jetzt ein erstes Foto und begutachte es.
Passt die Belichtung? Falls nicht, verändere zunächst die Belichtungszeit und mache weitere Probefotos bis die Belichtung passt.

Wenn das Bild zu dunkel ist und die Belichtungszeit nicht viel Änderung bringt machst Du die Blende etwas auf und probierst es wieder.

Sind dunkle Stellen unterbelichtet: Belichtungszeit erhöhen
Sind helle Stellen überbelichtet: Blende etwas mehr schließen

Viel Erfolg

P.S.
Wenn Du aufgrund der Entfernung auf Unendlich fokussierst kannst Du den Autofokus auch abschalten. Stell den Fokus einmal auf Unendlich dann muss die Kamera nicht mehr bei jedem Foto neu fokussieren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servus aus Oberfranken
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 09:44 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2018, 10:55
Beiträge: 3
Ein paar Dinge mache ich schon so, den Rest probiere ich in Zukunft noch aus.
Ich hatte in letzter Zeit auch immer überlegt, ob ich mir ein Filtersystem zulege, vor allem Verlaufsfilter. Habe mich aber jetzt zunächst für eine Belichtungsreihe und SNS HDR entschieden. Mal sehen, wie das wird.

Ist ein tolles Forum hier, mit vielen nützlichen Tips und versierten Pentax Usern.

Grüße
Dominik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servus aus Oberfranken
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 09:51 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 8326
Wohnort: Em Ländle...
Hallo und herzlich willkommen bei den Pentaxians!
:wink:

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Servus aus Oberfranken
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4160
Wohnort: im schönen Wetter
Herzlich willkommen aus Oberhessen hier bei den Pentaxians im angenehmen Forum :cap:
Viel Vergnügen mit uns allen.. :ja:

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Servus
Forum: Hallo Forum
Autor: Smithers
Antworten: 14
Servus beinand aus dem schönen Münchner Umland
Forum: Hallo Forum
Autor: Cuzko
Antworten: 10
Servus aus dem Ländle
Forum: Hallo Forum
Autor: Axel
Antworten: 11
Servus beieinander
Forum: Hallo Forum
Autor: exeos
Antworten: 16
Servus aus Nürtingen
Forum: Hallo Forum
Autor: schwabe_48
Antworten: 18

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz