Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 18:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: welches Objektiv für K-50?
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 13:04 
Offline

Registriert: So 7. Okt 2018, 11:29
Beiträge: 37
Hallo zusammen,
ich bin neu in dem Forum und auch relativ neu im Bereich Fotografie.
Ich war mir auch nicht sicher, ob ich jetzt bei Einsteiger oder im Bereich Objektiv schreibe. Aber auf Grund meiner Hilflosigkeit denke ich das Einsteiger richtig ist ;-)

Ich besitze jetzt seit ca. 2 Jahren eine Pentax K-50. Meine vorherige Kamera (Kodak DX7590) hat mir jahrelang gute Dienste erwiesen. Ich wollte dann aber mal einen Schritt weiter gehen und eine Kamera haben, bei der ich auch mal das Objektiv wechseln kann.

Bevor ich aber viel Geld investiere wollte ich erst mal überhaupt was über Fotografie lernen und habe mir ein Buch gekauft und jetzt noch einen 2 tägigen Kurs besucht um mal zu begreifen, was man alles machen kann (außerhalb der Scene Programme).

Nachdem ich jetzt die Grundlagen erworben habe und auch schon ein paar nette Fotos geschossen habe, möchte ich mich an die Ausstattung machen. Dabei würde ich erst mal auf gebrauchtes Zubehör zurückgreifen wollen.

Meine Frage ist: Was für Objektive kann ich an meiner Kamera nutzen? Worauf muss ich hier achten. Muss ich immer danach suche, dass ein Hinweis zur Kompatibilität von Pentax K-50 aufgeführt wird?
Ich fürchte, wenn ich bei ebay immer nur nach "Objektive Pentax K-50" suche, gehen mir auch viele Auktionen durch die Lappen, die evtl. auch brauchbare Objektive anbieten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welches Objektiv für K-50?
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:11
Beiträge: 6655
Bei Deiner Kamera war keine Normalobjektiv dabei, so ein 18-55mm oder so? Ziehe doch damit einmal los und mache Bilder. Zeig sie hier und dann kommt das Feedback.

Dann siehst Du schnell ob Du es lieber lang oder kurz oder normal magst, bzgl. Brennweite.

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welches Objektiv für K-50?
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 13:15 
Offline

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 5394
mein Tip: schaue bei Deinen besten Bildern (die DIR am besten gefallen) nach, mit welcher Brennweite Du sie gemacht hast. Und was für ein oder mehrere Objektive hast du denn?

_________________
Wer für andere Menschen Gleichberechtigung und Respekt einfordert, sollte diese anderen nicht verwehren. Das schwächt die eigene Position. Durch die Bezeichnung fühlen sich Menschen gekränkt, und, wenn immer möglich, sollte man auf Kränkungen verzichten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welches Objektiv für K-50?
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 13:25 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 17953
Wohnort: Bremen
Und vor allem: Was fotografierst du gerne bzw. hauptsächlich, wo liegen deine Vorlieben.
Die richtige Brennweite zu finden hängt davon ab.

Willst du etwas Besseres als deine jetziges (?) Objektiv?
Womit bist du nicht zufrieden.

An deine K50 gehen nahezu alle Objektive mit Pentax K-Bajonett, du musst nicht nach "K50" suchen.
Aber bevor du blind kaufst, versuche uns erst einmal die Fragen zu beantworten, dann kann man gezielt helfen.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welches Objektiv für K-50?
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 18:46
Beiträge: 2687
In der Bedienungsanleitung (sorry) solltest du eine Tabelle finden, wo die Kompatibilität der einzelnen Objektivbaureihen zu deiner Kamera aufgelistet ist. Im Prinzip gehen alle mit Pentax-K Bajonett, die älteren Baureihen mit Einschränkung in den Automatikfunktionen.
Bei Fremdherstellern sind die Baureihen anderes benannt, da vielleicht nochmal hier nachfragen. Bei Ricoh-Objektiven Obacht, die sind mechanisch leicht anders und verhaken sich blöd in der Kamera.
Damit steht dir jetzt eine große Anzahl an Objektiven zur Verfügung, jetzt musst du nur noch wissen, was du willst.

LG
Christian

_________________
Ein Leben ohne Karpfen ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welches Objektiv für K-50?
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 17:29 
Offline

Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:24
Beiträge: 42
Hallo Fotowolf,

neben eBay kannst Du auch mal hier auf dem Marktplatz schauen

oder auch im Nachbarforum

Ich finde, der Lens Clubs bietet eine klasse Möglichkeit, wenn man sich näher über eine Linse informieren möchte

Wenn Du schreibst, aus welcher Gegend Du kommst, kann es auch gut sein, dass Dich mal einer der Pentaxians mit der einen oder anderen Optik probieren lässt...

Viele Grüße

ArWi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welches Objektiv für K-50?
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 20:05 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:24
Beiträge: 3364
Wohnort: Emkendorf
Alle Objektive mit Pentax K Bajonett sind kompatibel.
Ich empfehle auch sich erst mal klar zu machen, was man fotografieren möchte. Objektive sind teure Investitionen, die müssen schon passen.

Was hast Du für eine Ausrüstung bzw. Objektiv?

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welches Objektiv für K-50?
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 20:21 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:24
Beiträge: 3364
Wohnort: Emkendorf
Sehr gute und lichtstarke Objektive sind SMC Pentax DA35/2.4 und DA50/1.8. Die erste Zahl ist die Brennweite, die zweite Zahl die Anfangsblende. Ein DA35/2.4 ist ein Allrounder für Street, Landschaft und in Gebäude/Räume, das DA50/1.8 ist mehr ein Porträt-Objektiv oder ganz leichtes Tele-Objektiv.

Wenn du ein Kit DA18-55 hast, dann entspricht der Bildeindruck/Bildausschnitt vom DA35/2.4 etwa der mittleren Zoom-Stellung mit ca. 35mm Brennweite, das DA50 dem Ende der Zoom-Stellung bei ca. 50mm Brennweite.

Die o. g. Objektive besitzen allerdings eine größere Anfangsblende, können damit mehr Licht einfangen und den Schärfebereich verkleinern (-> mehr Freistellung). Ein DA35 z. B. hat ca. 2 Blenden mehr Lichtstärke als das Kit. D. h., statt mit dem Kit mit ISO3200 könntest du diese Aufnahme mit ISO800 oder ISO1000 machen bei gleich schneller Verschlusszeit. Damit erhält das Foto eine höhere Dynamik und weniger Rauschen. Häufig gewollter Effekt dabei: vor und hinter den Personen im Bild ist der Bereich weicher (mehr Freistellung), die Personen selbst bleiben scharf abgebildet.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welches Objektiv für K-50?
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 23:33 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 2415
Hallo und herzlich willkommen hier bei uns!
Die K 50 kann alle Objektive mit Pentax -K Anschluß, nach Kamerasoftwareaktualisierung auch das neue 55-300 PLM. Wenn Du Dich noch nicht auf ein Gebiet spezialisiert hast bzw. das nicht willst, empfehle ich Dir die von Hoss genannte schon genannte Kit-Linse 18-55 bzw. das 35er als Alternative plus dieses 50 - 300 oder seine Vorgänger. Letzteres ist gut für Tiere, Portraits, Architekturdetails und auch als Einstieg in Nahaufnahmen bis etwa 1:3. Damit hast Du das gesamte Spektrum an Brennweiten abgedeckt und kannst thematisch alles fotografieren, was Dir Spaß macht. Wenn Du offen für andere Objektivmarken bist - schau Dir auch mal das Sigma 18-300 an, das deckt den gesamten o. g. Bereich ab, ist aber nicht so gut wie Pentax gegen Wasser abgedichtet.

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: welches Objektiv für K-50?
BeitragVerfasst: Mo 8. Okt 2018, 07:16 
Offline

Registriert: Sa 1. Mär 2014, 15:24
Beiträge: 42
Zitat:
"...schau Dir auch mal das Sigma 18-300 an, das deckt den gesamten o. g. Bereich ab, ist aber nicht so gut wie Pentax gegen Wasser abgedichtet."


Und unbedingt auch das Sigma 18-250 an. Das bekommst Du gebraucht schon recht günstig und der Unterschied am langen Ende zwischen 250 und 300 ist nicht so entscheidend. Am kurzen Ende wäre das wichtiger - da beginnen aber beide bei 18mm...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welches günstige Teleobjektiv?
Forum: Kaufberatung
Autor: gryezer
Antworten: 11
Welches Objektiv für den Urlaub
Forum: Einsteigerbereich
Autor: micha1965
Antworten: 68
Welches Limited soll es noch werden?
Forum: Objektive
Autor: mimpi
Antworten: 53
Welches Objektiv an K3 für "schnelle Bilder"?
Forum: Objektive
Autor: cougar
Antworten: 45
Welches Objektiv für Hundeportraits? Sigma 85mm, DA70, FA77?
Forum: Kaufberatung
Autor: Dog2012
Antworten: 25

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz