Aktuelle Zeit: Sa 23. Okt 2021, 01:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist das, nix scharf
BeitragVerfasst: Mi 13. Okt 2021, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 3216
Wohnort: Mainz am Rhein
der 1-Punkt-AF-C ist echt gut. Funktioniert allerdings nicht bei Seitwärtsbewegungen. Den nehme ich öfters oder fast nur noch. Insbesondere da die Neue rechts Außen etwas flacher ist und dadurch nicht so gut zu halten wie die K3. Das macht sich beim 300er bemerkbar.

1-Punkt-AF-C mit Feld: Da sucht die Kamera sich einen der Punkte aus, da kann es auch daneben liegen. Bei F5,3, 300mm hast Du ja schon fast Offenblende.
Habe ich aber schon des öfteren Kritisiert.

Beim Serienbild ist das Problem, mein Problem, das es keinen roten Focuspunkt mehr gibt. Da weiß man nicht so genau das Teil zu verfolgen. Ist eine riesen Umstellung. Den schwarzen Rahmen nimmt man da kaum war.

Bei einem verschnutzten Sensor müßten ja auch mehr bzw. weitere Bilder unscharf sein. Auch die Ohne AF-C und sogar mit Stativ.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist das, nix scharf
BeitragVerfasst: Mi 13. Okt 2021, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4436
Ja, das mit dem roten Focuspunkt ist auch mein Problem. Macht mir die Sache auch schwer. Hatte ich ja schon mal hier geschrieben. Aber bei dem Beispiel Bild hier ist das nicht relevant. Ich habe auf die Mitte der Menge scharf gestellt und wie man sieht wurd nix scharf. Das wundert mich schon.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist das, nix scharf
BeitragVerfasst: Mi 13. Okt 2021, 22:53 
Offline

Registriert: Mi 29. Feb 2012, 19:24
Beiträge: 331
pentaxnweby hat geschrieben:
Ja, das mit dem roten Focuspunkt ist auch mein Problem. Macht mir die Sache auch schwer. Hatte ich ja schon mal hier geschrieben. Aber bei dem Beispiel Bild hier ist das nicht relevant. Ich habe auf die Mitte der Menge scharf gestellt und wie man sieht wurd nix scharf. Das wundert mich schon.


Moin Bernd,

vielleicht doch einmal die Kamera und das PLM und die K3 III nach Lübeck senden oder nach HH?

Ich finde das schon sehr erstaunlich, dass das bei Dir nicht wirklich funzt. :ka:

Gruß,
mimpi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Was ist das, nix scharf
BeitragVerfasst: Do 14. Okt 2021, 05:14 
Offline

Registriert: So 28. Jan 2018, 14:26
Beiträge: 971
Wohnort: Bodensee
"Hier das Original mit 1//1250 sec., f 5.3, Iso 200, 300 mm"
Die EXIF-Daten sagen 1/1600sec, f5.0, ISO 320, 55mm

Es müsste sich doch die Ursache der Unschärfe eingrenzen lassen.
Verwackeln: Kann man schon mal ausschließen.
Fokus ist falsch, Objektiv ist gut: Wenn die Kamera sich einen anderen Fokuspunkt gewählt hat, müsste der doch im Bild zu finden sein, d.h. irgendwas im Bild muss scharf sein, nur woanders als gedacht.
Fokus ist gut, Objektiv ist schlecht: Das müsste sich durch Testaufnahmen bei offener Blende herausfinden lassen. Hier besitzen ja viele das PLM und sind zufrieden, kann im Einzelfall aber doch sein.
AF-Sensor ist verschmutzt: Müsste sich auch bei Verwendung anderer Objektive zeigen
AF-Dejustierung: Lässt sich durch Tests feststellen (siehe AF-Feineinstellung), fotografieren eines geeigneten Zieles mit AF und mit LiveView-Fokus

Manche der Fehler werden durch kleine Blenden verdeckt und machen sich erst bei offener Blende richtig bemerkbar.

MfG Nuftur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist das, nix scharf
BeitragVerfasst: Do 14. Okt 2021, 07:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 1198
Hallo, die angegebenen Daten "1//1250 sec., f 5.3, Iso 200, 300 mm" können nicht stimmen, da das Pentax HD DA 55-300mm F4.5-6.3 ED bei 300mm nur eine Lichtstärke von f6.3 hat.
Und in der Tat sagen die EXIF-Daten "1/1600sec, f5.0, ISO 320, 55mm" - wie Nuftur schon festgestellt hat.
Irgendwas muss da durcheinander gekommen sein.

Ich hatte schon mal bei dicki geschrieben, dass der AF-C für statische Motive nicht geeignet ist.
Wird mit AF-S was unscharf?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist das, nix scharf
BeitragVerfasst: Do 14. Okt 2021, 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 2743
Nuftur hat geschrieben:
"Hier das Original mit 1//1250 sec., f 5.3, Iso 200, 300 mm"
Die EXIF-Daten sagen 1/1600sec, f5.0, ISO 320, 55mm


Na, das dürfte dann die Erklärung für das unscharfe Ergebnis sein: die Shake Reduction bekommt falschen Werte und schüttelt das Bild unscharf.

Aber wieso passen die EXIFs nicht zum Objektiv? Kontakte dreckig?
a) Wird das PLM an anderem Body korrekt erkannt?
b) Ergibt ein anderes Objektiv an der K3-3 korrekte EXIFs?
c) Werden Bilder scharf, wenn Shake Reduction abgeschaltet ist?

Der Fokuspunkt spielt wohl eher eine untergeordnete Rolle. Irgendwas wäre dann schon scharf. Aber die Bilder sehen für mich eher nach "insgesamt weich" aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist das, nix scharf
BeitragVerfasst: Do 14. Okt 2021, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 3216
Wohnort: Mainz am Rhein
mesisto hat geschrieben:
Nuftur hat geschrieben:
"Hier das Original mit 1//1250 sec., f 5.3, Iso 200, 300 mm"
Die EXIF-Daten sagen 1/1600sec, f5.0, ISO 320, 55mm


Na, das dürfte dann die Erklärung für das unscharfe Ergebnis sein: die Shake Reduction bekommt falschen Werte und schüttelt das Bild unscharf.


Das verstehe ich nicht. Wenn die Kamera scharf gestellt hat, wieso sollte sie da mit Daten und SR was machen wollen. Bin auch kein Technikfreak. Bitte um Erklärung.

Das der AF-C bei sich nicht bewegenden Motiven nix sein soll habe ich jetzt schon öfters gehört. Ist irgendwie unlogisch und von daher muß ich das mal checken. Bei mir zu Hause im Raum klappt das gut. Ist aber erst mal ein anderes Thema.

Am besten wir fangen mal von Vorne an. Die Kamera mit dem Obi muß mal raus und ein paar Bilder machen. So wie sie ist.
Ich hatte auch schon eine Serie die total daneben war.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist das, nix scharf
BeitragVerfasst: Do 14. Okt 2021, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4436
Sorry, das mit den Exif Daten war meine Schuld. Ich habe versehentlich die Bilder von einem anderen Foto abgeschrieben. Heute nachmittag werde ich mal losgehen und ein paar Bilder machen. Inzwischen habe ich kamera mit dem Blasebalg durch gelistet, die Linsen gesäubert und auf Werkseinstellung zurückgestellt. Nicht das ich versehentlich was anderes eingestellt habe.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist das, nix scharf
BeitragVerfasst: Do 14. Okt 2021, 12:36 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 11186
Und - nur zur Sicherheit - der Wackeldackel war an - man kann auch bei 1/1000 noch verreißen, vor allem, wenn man sonst immer mit Wackeldackel fotografiert

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist das, nix scharf
BeitragVerfasst: Do 14. Okt 2021, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4436
angus hat geschrieben:
Und - nur zur Sicherheit - der Wackeldackel war an - man kann auch bei 1/1000 noch verreißen, vor allem, wenn man sonst immer mit Wackeldackel fotografiert

Ja, das mag sein. Aber halt nicht bei fast jedem Bild.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vorsicht scharf
Forum: Offene Galerie
Autor: th.
Antworten: 24
gestochen scharf, ein neuer Mitbewohner
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: andreasb
Antworten: 3
Unterschätzt, scharf und fotogen...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: angus
Antworten: 13
DA*55 1.4 – nur abgeblendet richtig scharf?
Forum: Objektive
Autor: zeitlos
Antworten: 10
dunkel und nicht besonders scharf. obwohl scharf ist es scho
Forum: Menschen
Autor: Kallikratidas
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz