Aktuelle Zeit: Do 17. Jan 2019, 13:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 20:43 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2016, 22:29
Beiträge: 38
Hallo, habe mal ganz sachte angefangen, Tiere zu fotografieren. Habe die Fotos mal in S/W gehalten. Kritik und Tipps wie immer gerne erwünscht.

LG
JochenBild
Datum: 2016-02-29
Uhrzeit: 18:35:56
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 95mm
KB-Format entsprechend: 142mm
ISO: 1600
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#1

Bild
Datum: 2016-02-29
Uhrzeit: 18:31:44
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 200mm
KB-Format entsprechend: 300mm
ISO: 1600
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-30
#2

_________________
Geschichte wird von den Gewinnern geschrieben- die Verlierer sind ja meistens zu tot zum schreiben.

LG
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 6144
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Dir hat es schlichtweg an Licht gefehlt.
#1 zu wenig Platz um den Kopf, verwackelt durch zu lange Belichtungszeit
#2 ähnlich, Zeit könnte noch etwas kürzer sein und da zu wenig Licht war hast du die Blende geöffnet,
ist nicht gut für die Schärfe und verringert bei der verwendeten Brennweite die Schärfentiefe

Bei Lebewesen immer auf das Auge scharfstellen.
Und nicht den Mut verlieren, immer weitermachen, am besten einfach auf gutes Licht warten und dann ganz locker an die Sache rangehen.
Durch den Sucher schauen, kurz die Einstellungen überprüfen, nicht zu nah ran zoomen damit genug Platz ist um später vielleicht noch zu schneiden, kurzer Blick Wasserwaage und ruhig auslösen, nicht hektisch draufdrücken.
Falls das Motiv in der Zwischenzeit weg ist nicht ärgern, hat nicht sollen sein. :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 22:22 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2016, 22:29
Beiträge: 38
Vielen Dank, Steffen. Du hast Recht, dass Licht war an diesem Tag nicht so toll.

LG
Jürgen

_________________
Geschichte wird von den Gewinnern geschrieben- die Verlierer sind ja meistens zu tot zum schreiben.

LG
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Jun 2014, 12:27
Beiträge: 2201
Hallo Jürgen

Tiere finde ich nicht einfach. Oft bewegen sie sich, sehen nicht dahin wohin es ideal wäre, kommen zu nahe oder gehen weg und dann konzentriert man sich so aufs Tier, dass man den Hintergrund, Lichteinfall usw. vergisst. Weitere Tipps zur Tierfotografie findest du allenfalls auch hier: 40456504nx51499/einsteigerbereich-f49/tierfotografie-mit-beispielen-t10634.html

LG Christa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 23:56 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2016, 22:29
Beiträge: 38
Hallo Christa. Danke für den Link und die Hinweise.

Liebe Grüße
J.

_________________
Geschichte wird von den Gewinnern geschrieben- die Verlierer sind ja meistens zu tot zum schreiben.

LG
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 09:25 
Offline

Registriert: Mi 18. Feb 2015, 21:12
Beiträge: 1263
Da bei #1 das linke Horn
und bei #2 die Nüstern scharf sind,
würde ich mal schaun, ob ein Frontfocos vorliegt

_________________
:motz: ':-\ Wär die Erde eine Bank, wäre sie schon lange gerettet :yessad: :blabla:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jan 2012, 09:01
Beiträge: 453
Mach Dir auch Gedanken über Bildgestaltung, Bildkomposition, Goldener Schnitt und so weiter. Die Tiere sollten ins Bild hineinschauen, nicht hinaus. Also mehr Platz vor der Nase, weniger Platz hinterm Kopf.

_________________



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 15:58 
uuuuuuund.... auch bei den lieben Tierchen versuchen eine Position in Augenhöhe einzunehmen wenn irgend möglich


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 17:25 
Offline

Registriert: Do 21. Jan 2016, 22:29
Beiträge: 38
Vielen Dank für die Rückmeldungen.
@Kris: Was ist ein Frontfokus??

Liebe Grüße
Jochen

_________________
Geschichte wird von den Gewinnern geschrieben- die Verlierer sind ja meistens zu tot zum schreiben.

LG
Jochen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Jun 2014, 12:27
Beiträge: 2201
Frontfokus: Wenn das Objektiv anstatt genau auf den Punkt, immer bisschen vor dem anvisierten Motiv scharfstellt. Ich hatte jetzt eigentlich das Gefühl beim Pferd hast du die Augen scharf getroffen. Auch bei schlechtem Licht, langen Verschlusszeiten, hohen ISOs können schnell Unschärfen entstehen, daher hätte ich jetzt erst mal keine Bedenken wegen des Objektives.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

NeueBilder von meiner K30 - Kritik erwünscht
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Komaraz
Antworten: 12
Kritik erwünscht
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Kesselmeister
Antworten: 8
Meine ersten Versuche mit meiner Pentax
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Kati188
Antworten: 12
Erste Versuche mit dem Pentax-M 100mm F4 Macro
Forum: Einsteigerbereich
Autor: uzone
Antworten: 12
Hilfääääää Tierfotografie + analoge Optik
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Foto-Robert
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz