Aktuelle Zeit: Di 28. Jun 2022, 17:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tegeler Fließ
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2022, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 11656
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Probiere doch mal DCU5, damit arbeite ich.
Was damit nicht geht ist stempeln und Ebenen sind auch nicht vorhanden.
Bin sehr zufrieden damit.

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL, SMC FA 50/1.7 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tegeler Fließ
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2022, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Dez 2014, 11:26
Beiträge: 565
Wohnort: Berlin
Ich nutze grundsätzlich freie Software. Also auch Libreoffice statt Microsoft Office. Ist schon immer so. Und ich werde dort auch immer fündig.

_________________
Viele Grüße aus Berlin
Alina Marie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tegeler Fließ
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2022, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:47
Beiträge: 3407
Ich hoffe etwas konstruktiv beitragen zu können, was dein eigentliches Problemchen betrifft, so wie ich es hoffentlich richtig lese. Ich besitze keine K-50, denke jedoch das dies nicht der wesentliche Grund ist incl. Polfilter.
Ich habe mir mal die Mühe gemacht, mein eigenes Fotografie Verhalten zu überdenken. Mein ergo, ganz entschleunigt herangehen, meine Lernphase eben, auch wenn es dann (bei bewegten Motiven) zu spät ist. Fotografie entwickelt sich für mich immer weiter zur entspannten Herangehensweise, es beginnt eine qualitative Sichtweise.
Auch ich nutze Software zu Nachbearbeitung, aber die Cam und ich sind der "Vordergrund".
:wink:

_________________
Bleibt bitte alle gesund :ja:
LG Stefan



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tegeler Fließ
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2022, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Dez 2014, 11:26
Beiträge: 565
Wohnort: Berlin
Hallo Stefan,

vielen Dank. Dies ist auch der Grund nach einem Stativ zu suchen. Denn meine Hände sind zu unruhig. Lässt sich auch nicht von heute auf morgen ändern. Wenn überhaupt.
Und ich genieße es, mir auf den Touren immer mehr Zeit zu lassen. Die Örtlichkeit auf mich wirken lassen. Es muss quasi Liebe auf den ersten Blick sein wenn ich Kamera in Position bringe. Dennoch das Auge weiter schulen um besser zu werden.
Und ich denke die K5II reicht vollkommen aus. Eine K3 macht nicht automatisch bessere Bilder. Und ich schaue nach einem Field Monitor welchen ich auf dem Blitzschuh montieren kann um das Objekt der Begierde besser sehen und einfangen zu können. Sollte auch schon viel helfen.

_________________
Viele Grüße aus Berlin
Alina Marie


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tegeler Fließ
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2022, 21:12 
Offline

Registriert: Di 21. Jun 2022, 08:05
Beiträge: 20
Hallo Alina,

ich würde das gar nicht so 'technisch' angehen. Das 'Problem' der gezeigten Bilder ist für mich eher die ungünstige Lichtsituation. Versuche das ganze einfach mal an einem späten Nachmittag/frühen Abend, mit tiefstehender Sonne bei entsprechendem Wetter. Ich sehe hier vor allem Bilder die deswegen 'flach' und ein wenig trist wirken, weil es vor allem an Kontrasten fehlt. Einen Wald interessant für den Betrachter abzulichten ist für mich sowieso ein eher schwieriges Unterfangen bei dem viele scheitern. Das Problem ist, dass es nicht einfach ist die 'Tiefe' des Waldes in zwei Dimensionen darzustellen...

LG
Heiko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tegeler Fließ
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2022, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 13:39
Beiträge: 1723
Wohnort: Färdd
Moin!
Alina Marie hat geschrieben:
Ich nutze grundsätzlich freie Software. Also auch Libreoffice statt Microsoft Office. Ist schon immer so. Und ich werde dort auch immer fündig.

Ich auch (mit Ausnahmen). DigitalCameraUtility5 ist doch eigentlich bei Pentax Kameras dabei.

Grüße,
E.

_________________
Voi un mondo pulito? SCOPA!!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tegeler Forst zu Ostern
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Alina Marie
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz